Pläne für meinen Hamsterkäfig

Am Donnerstag den 25. April 2024 wird eine Wartung der Forumssoftware durchgeführt.

Hierbei wird es beginnend um 22:00 Uhr - 23:00 Uhr zu einer Unterbrechung der Forenverfügbarkeit kommen.
  • Das Regal würd ich nicht nehmen...
    Die Tiefe ist sehr gering.


    Nicht nur der Urin ist das Problem bei Echtholz sondern dass Harz austreten könnte.
    Die Gefahr sehe ich als sehr gering da Holz dass man in Baumärken kauft schon so lange lagert dass da nicht mehr wirklich was austreten wird.
    Ich guck dann ab und an mal die Seitenteile an und bisher ist mir nie was aufgefallen...
    Hab aber auch nur einen EB aus Echtholz...


    Ja das Problem mit der Tiefe hab ich auch, vorallem weil ich in dem EB oben 60cm minimum eingerechnet habe! :depp:


    Es ist schrecklich, ich muss in meinem vorgestelltem Rahmen bleiben, aber denke mir wirklich, dass ich noch soooo viele Sachen brauche! ;(

  • Lina hat glaub ich ein Ivar-Regal umgebaut... weiß nur leider nicht welches das war... :gruebel:
    Habs grad mal bei Ikea gesucht aber ich find jede Menge nur nicht das was ich suche :P

    Ganz liebe Grüße von
    :larifari:
    :love: & dem Knutschkugelteam :love:
    :hzwinker: Robbi Roborowski
    :hzwinker:
    &
    :reiten1: Capri :reiten1:

  • Lina hat glaub ich ein Ivar-Regal umgebaut... weiß nur leider nicht welches das war... :gruebel:
    Habs grad mal bei Ikea gesucht aber ich find jede Menge nur nicht das was ich suche :P


    Ja, ich habe auch schon geguckt, aber die Regal an sich gefallen mir nicht so gut und es müsste schon etwas sein, was auch zu meiner Zimmereinrichtung passt, also muss ich mich wohl tatsächlich an einen EB ranmachen! :applaus:

  • Ich würde eventuell anderen Draht nehmen, da ich eine Maschenbreite von 19 mm zu groß finde. Ich habe bei Hellweg eine Rolle Draht mit einer Maschenweite von 12,7 mm gekauft.


    Bei Eisenfrank gibts die mit 12,7 cm aber der Draht ist nur 50cm tief und das reicht nicht... Und ausserdem 25 m brauch ich nun wirklich nicht genauso wenig 25 m von 10,6 cm auf 1 m tiefe für 109 € :S :S :thumbdown: 8|

  • Huhu,


    ich hab mir gerade ein 1,20 x 1,20 x 0,45 Sideboard gekauft und bau es um. Habs einfach in einem Baumarkt gekauft. :thumbsup:


    Unter "Bistro" und dem Thema "Expedit Regale" hat Summer zwei Links von Ikea eingestellt, wo sie zwei Regale für ihre EBs kaufen möchte. Ich hab sie mir bei Ikea angesehen. Die würden sich supergut eignen, vor allen, weil es sie in verschiedenen Farben gibt. Leider hatte ich meinen Schrank schon. Ich fand die aber trotzdem toll. Die haben ne angenehme Größe. Guck mal:


    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40102153


    Bei uns um Ikea gab es die aber noch in fünf bis sechs Farben mehr, als im Internet angegeben.

    Liebe Grüße
    Batchy
    sowie von meiner Puschelbande Batman, Henriette und Ferdinand
    (Fussel, Jeannie, Moppel, Batch, Aramis, Akemi, Winnifred und Rodario im :herzhuepf: )


    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...


  • Danke, das Regal find ich von der Größe schon viel besser! Ich werd´s mir überlegen, hab noch bis zum Wochenende Zeit! :hibbel: :hibbel: :hurra: :hurra:

  • Du könntest ja vielleicht auch ein Pax-Schrankelement umbauen.


    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/90103980


    Ich finde die haben mit 100*58*70 cm eine schöne Größe.


    Ja, das wäre auch etwas, wobei ich überlege mir wirklich ein Regal zu kaufen und dieses so umzubauen, dass ich den zusätzlichen Stauraum auch noch nutzen könnte, dann müsste ich keine Kommode kaufen, wo ich den EB draufstellen müsste!


    Ich wollte mich nur mal für alle lieben Antworten bedanken! :danke: :danke:


    Ich würde gerne auf eines dieser großen Expedit-Regale von Ikea bei Ebay bieten, nur das Problem ist, dass fast alle Selbstabholer sind und zu weit weg sind X( X( :cursing: :cursing:


    Habe eins in Kaarst gefunden, aber für mich einfach zu weit zu fahren! ;( ;(

  • du kannst den Volierendraht auch meterweise kaufen:
    http://www.eisenwaren-gartenge…35905978a3ec568fff1d58fd4


    Ich würde nicht grösser als 10,6 mm gehen. hinter 10er Draht kannst du immerhin fast alle Hamster halten. Nur sehr kleine Robos kommen evtl noch durch. Ich selber nutz inzwischen ausschliesslich 6er oder 8er Volierendraht. einfach um sicher zu gehen, dass wirklich nichts rauskommen kann.


    Ok, dann werd ich sehen, wie viel Draht ich brauche plus "Unfähiges-Versemmeln"-Extradraht! :applaus:

  • Moin Katja,


    hast Du einen Ikea bei Dir in der Nähe? Wenn ja, kannst Du ja mal in der "Fundgrube" gucken. Da stehen ganz oft Expedit-Regale die reduziert sind, weil sie kleine Fehler haben. Die kann man nach Kauf auch auseinanderbauen.

    Liebe Grüße
    Batchy
    sowie von meiner Puschelbande Batman, Henriette und Ferdinand
    (Fussel, Jeannie, Moppel, Batch, Aramis, Akemi, Winnifred und Rodario im :herzhuepf: )


    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  • Huhu,


    Volierendraht musst du nicht unbedingt bestellen.
    In den Raiffeisenmärkten hier in der Umgebung gibt es überall 10mm (0,5m²~ 5€) und 5mm (0,5m²~ 7€) Volierendraht. Wird meterweise bzw. nach Wunschgröße zugeschnitten.


    Viel Spaß beim Basteln! :thumbsup:


    LG Anne

  • Moin Katja,


    hast Du einen Ikea bei Dir in der Nähe? Wenn ja, kannst Du ja mal in der "Fundgrube" gucken. Da stehen ganz oft Expedit-Regale die reduziert sind, weil sie kleine Fehler haben. Die kann man nach Kauf auch auseinanderbauen.


    Der nächste Ikea wäre in Bielefeld für mich! Aber werde ich mir mal ansehen! :thumbsup: :thumbsup:


    Fahre nächste Woche mit meinen Eltern in Möbelhäusern herum und werde nach Regalen Ausschau halten, die man zu EB´s umbauen könnte! :rolleyes: :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Katja.2510 ()


  • Vielen Dank für die Tipps :applaus: :applaus: :thumbsup: :thumbsup:


    Ich habe eine Frage, die nicht wirklich hier reinpasst, aber ich stell sie trotzdem :D An alle Leute, die mehrere Hamster haben, machen 2 Hamster mehr Arbeit und mehr Kosten als einer? Od. unterscheidet sich das nicht wirklich? :huh: :huh:


    Also Monatlich. Die Anschaffungskosten für einen weiteren Käfig und Einrichtung ist natürlich mehr, aber ob es monatliche Unterschiede zu einem Hamster gibt? :gruebel: :gruebel:

    2 Mal editiert, zuletzt von Katja.2510 ()

  • ja klar unterscheidet es sich.
    ist halt das doppelte als bei einem Tier :P


    Bei Hamstern merkt man es vielleicht nicht so arg wie bei anderen Tieren aber ist doch klar dass du dann doppelt so viel Futter brauchst, doppelt so oft den Käfig sauber machst, doppelt so viel Zeit für Auslauf brauchst (wobei auslauf ja vom Tier abhängt... nicht jeder Hamster will Auslauf)

    Ganz liebe Grüße von
    :larifari:
    :love: & dem Knutschkugelteam :love:
    :hzwinker: Robbi Roborowski
    :hzwinker:
    &
    :reiten1: Capri :reiten1:

  • ja klar unterscheidet es sich.
    ist halt das doppelte als bei einem Tier :P


    Bei Hamstern merkt man es vielleicht nicht so arg wie bei anderen Tieren aber ist doch klar dass du dann doppelt so viel Futter brauchst, doppelt so oft den Käfig sauber machst, doppelt so viel Zeit für Auslauf brauchst (wobei auslauf ja vom Tier abhängt... nicht jeder Hamster will Auslauf)


    Ja, also das wär kein Problem, das Futter bei Rodipet ist ja sowieso ein 500g Packet und so teuer würde das glaube ich nicht draufschlagen! Ich sage das nur, weil ich mir später, wenn mein erster Eingezogen ist dann lasse ich uns beiden ein paar Monate Zeit und hole mir dann wahrscheinlich ein neues Notfellchen... Mein Zimmer hat Platz für 2 :applaus: :applaus: :applaus:

  • Huhu,


    die monatlichen "Unterhaltskosten" für 3 Hamster halten sich bei mir wirklich in moderaten Grenzen. Im Monat gebe ich ungefähr 10€ aus... .


    Eine 500g Packung Zwerghamsterschmaus reicht bei meinen beiden Dsungis für ca. 1 1/2 - 2 Monate, der Goldi verputzt in einem Monat ein gutes Paket JR Farm Hamsterschmaus, oft aber auch etwas weniger, da wir viel Gemüse verfüttern und er anscheinend dann nicht mehr so viel hamstert.
    Frischfutter fällt täglich von unseren Gemüse-Einkäufen ab und Knabberstangen kaufe ich ca. alle 2 Monate 3 Packungen mit je 2 Farmies - das bedeutet für jeden Hamster dann pro Monat eine Knabberstange.


    Da ich meinen Hamstern nur selten Komplettstreuwechsel zumute, halten sich auch die Kosten für neue Streu wirklich in Grenzen. Für 25kg staubfreies Streu bezahle ich 8€ - reicht für alle 3 Hamster (15cm tief eingestreut auf 100x50cm).
    Alle 3-4 Monate wird dann komplett ausgewechselt, die Tois täglich gereinigt (recht hoher Sandverbrauch), ebenso die Köttelchen werden rausgesammelt.


    Apropos Sand:
    Da fährst du wesentlich günstiger, wenn du gleich 25kg ganz, ganz feinen feuergereinigten Aquariensand kaufst. Im Normalfall liegt der kg-Preis bei ungefähr 30-35 Cent. Bei Ebay gibt es auch einige Anbieter in der Nähe, auch einige Baustoffhandel in PB und Lichtenau haben diesen ganz feinen Sand.


    Den Attapulgitsand, der ihm Zoohandel als Chinchillasand oft angeboten wird, solltest du, deiner Gesundheit zuliebe, lieber nicht benutzen. Attapulgit und Sepiolith haben eine ähnliche Faserstruktur wie Asbest und sind lungengängig -> krebserregend. Google einfach ein bisschen, auf vielen Chemiefachseiten wird es genauer erklärt, warum diese Stoffe so eingeordnet sind.
    Dem Hamster machen diese Stäube aufgrund seiner kurzen Lebenserwartung übrigens nichts aus. Chnichillas brauchen allerdings diese besondere Sandstruktur, um das fell von Feuchtigkeit zu befreien. Aber Hamster sind keine Chins.
    Nur Vogelsand mit Anisduft und Muschelstückchen solltest du nie benutzen- durch die Muschelstückchen ist der Sand sehr "scharf" für die Pfötchen und der Anisduft ist auch nicht besonders angenehm für die Nase der Hamster.


    Kurzum:
    Wenn die Anschaffung von 2 Hamstern von der finanziellen Seite her klappt (Erstaustattung (WWs, Käfige etc.)) sind auch die laufenden Kosten nicht bedeutend höher als bei einem Fellbällchen, da es sich lohnt größere Mengen zu kaufen, die dann runtergerechnet wesentlich günstiger sind als "Single-Portionen".


    LG Anne

    Einmal editiert, zuletzt von Hallifaxi ()


  • Danke für die ausführliche Antwort, wenn ich die Einrichtung kaufen gehe bzw. fahre, werde ich mich auf jeden Fall bei dir melden! :applaus: :applaus:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!