Chinchillasand sieben

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.
  • Hallo


    Ich hab mir bei zooplus ein sehr feines Sieb gekauft - aber es ist wohl nur sehr fein für Katzenstreu.
    Bin in zwei Fachgeschäften vor Ort gewesen, doch beide haben keine feineren Siebe im Angebot.
    Da blick ich nun auf meine große Sandfläche vom Robo-Heim und frage mich, wie ich das aussieben kann. Welches Sieb nehmt ihr? Gibt es irgendwo feine Siebe zu kaufen?


    VG, Ulrike

    Liebe Grüße
    Ulrike
    ~~~~~~~~~~~~
    Wer andern eine Grube gräbt, ist ein artgenossenfreundlicher Hamster. :D

  • Also ich siebe hier die Klos und Sandbäder mit nem Teesieb.
    Du kannst auch ein großes feines Haushaltssieb nehmen (damit komm ich nur nicht in die Sandbadegläser der Zwerge).

    Liebe Grüße
    Claudia


  • Hallo,


    bei Zooriz.... gibt ein Schaufelsieb für Terra-Sand. Das ist für die Zwecke sehr gut geeignet, aber leider zurzeit nicht lieferbar.
    Schau einfach mal auf der Internetseite. Vielleicht ist es ja bald lieferbar. Ich warte auch schon darauf.


    VG
    ruru

    Liebe Grüße
    Ruth



    "Der Verstand kann uns sagen, was wir lassen sollen, das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen." (Joseph Joubert)

  • Ich habe auch das Sieb von Zoo.....t . Das ist sehr schön und eckig. Der Sand aus den großen Sandbädern lässt sich damit wunderbar durchsieben.

    Liebe Grüße
    Puck und Tessa

  • Hallo ich nehme ein gewöhnliches Haarsieb damit läßt sich auch einen größere Sandfläche durchsieben. Mein Knöpfchen lebt auf 1 Drittel Streu und 2 Drittel SAnd und da kommt bei einem 120 Terra ordentlich Sand zusammen.
    LG oskrreif


  • bei Zooriz.... gibt ein Schaufelsieb für Terra-Sand. Das ist für die Zwecke sehr gut geeignet, aber leider zurzeit nicht lieferbar.
    Schau einfach mal auf der Internetseite. Vielleicht ist es ja bald lieferbar. Ich warte auch schon darauf.


    Was ich mich da schon öfter gefragt hab: Ist das fein genug, um auch Robo-Köttelchen auszusieben?
    Ansonsten hab ich hier auch die Variante "Schaufel + Küchensieb". Stell mir sowas Eckiges aber bequemer vor.

  • Huhu!
    Ich nehme auch ein simples Haushaltssieb, eben mit ordentlichem Durchmesser von so 35cm(?). Wie ich dann vorgehe kommt drauf an, was ich vorhabe, will ich alles durchsieben, kann ich bei Jolanda und Isolde einfach das Sandbad rausnehmen und durch das Sieb in eine große Schüssel/Eimer kippen, bei Henriette ist es schwieriger, weil der Sand ja direkt im EB liegt. Da siebe ich meist einfach von einer Seite auf die andere und schaufel den Sand halt durch die Gegend. Manchmal reicht es ja aber auch, einen kleinen Bereich zu sieben, dann nehme ich auch schonmal ein kleineres Sieb.
    Caterina

  • Ich werd nun ein Haushaltssieb nehmen und mit einer meiner Streu-Schaufeln den Sand hineinschaufeln und aussieben.
    Denn mit nem runden Haushaltssieb komme ich natürlich nicht in die Ecken meines Käfigs. Irgendwie bin ich ein bißchen zu ... weiß nicht was, ich bin von selbst gar nicht auf die Idee gekommen mit der Schaufel. :depp: Ich stellte es mir nur mit dem runden Haushaltssieb unendlich unangenehm vor.
    Manchmal bin ich einfach total unpraktisch und steh mir selbst im Weg beim Finden von Lösungen. Toll, dass ihr dann so schnell helft!

    Liebe Grüße
    Ulrike
    ~~~~~~~~~~~~
    Wer andern eine Grube gräbt, ist ein artgenossenfreundlicher Hamster. :D

  • Huhu!
    Die hintersten Ecken fege ich einfach aus, Kehrschaufel und gut ist. Aber ehrlich gesagt mache ich sowas extrem selten, eigentlich nur bei Komplettreinigungen und die stehen bei mir nur bei Parasiten/Pilz oder Tod des Tieres an.
    Caterina

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!