Brauche euren Rat: Knubbel am Auge

  • Hallo,
    mein dsungi-weibchen hat seit ca. 2 1/2 - 3 wochen einen winzigen knubbel am auge (äußere ecke unterlid). :hrolleyes: er ist felllos und wächst aber auch nicht merklich. meine hamsterlady scheint er überhaupt nicht zu stören, sie verhält sich normal, frisst normal und das auge sieht auch nicht entzündet aus. :hsmiley:
    trotzdem bin ich jetzt mal zum ta und der hat ihr einen augentropfen ins auge geträufelt und gesagt, wenn es nicht weggeht, sollen wir wiederkommen. die tropfen heißen "tiacil" und sind für hunde und katzen (!). von denen soll ich 2-3x täglich 1 einträufeln.
    ich bin da sehr skeptisch, ob die helfen sollen. :hohje:
    kennt sich jemand mit der o.g. symptomatik und dem medikament aus oder hat jemand damit erfahrung?
    wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. :hamsterzwinkern:
    danke, hamschti

    Liebe Grüße von Fine und mir <3
    :kerze1: Hamster Harmonie, Skippy, Albertus, Dörte, Neele & Isobel und Kater Nils tief im Herzen

  • Also unser Dsungi hatte vor ca. einem Monat einen Knubbel am Auge. Wir sind dann zum TA gegangen und haben dann auch Augentropfen bekommen die wir, wie du 3x täglich geben sollten. Wir sollten den Knubbel doch ein paar Wochen beobachten. Als es dann nach 2 Wochen immernoch nicht besser wurde sind wir wieder zum TA gegangen, dort war dann eine andere Ärtzin die sofort sagte dass es eine verstopfte Talgdrüse ist und hat diese direkt aufgestochen. Da kam ne Menge Eiter raus. Danach haben wir dann wieder Augentropfen bekommen die allerdings nur zum schutz des Auge dienten. Nach einer weiteren Woche war alles abgeheilt und der Knubbel weg.
    Ich weiß allerdings nicht mehr wie unsere Augentropfen hießen und ob deine Tropfen helfen oder nicht.


    Lg

    Ganz tief im Herzen: Digger, Bolle, Hera, Bärchen, Thor, Fenja, Björn, Pan, Ida, Ron, Heimdall, Hugin, Baldur, Mimir, Beate und Hathora. :trauer6:

  • hallo,
    danke erstmal für deine antwort. :thumbsup: ich war heute morgen nochmal bei einer anderen tä, frau reiners. sie hat sich sehr viel zeit genommen und ich kann sie im umgang mit zwergen nur weiterempfehlen. mein schatz hat seit gestern nämlich auch noch eine beule an der hamsterbacke. ;( den abszess hat die tä heute aufgebrochen und vorher die backe vom futter entleert. wahrscheinlich hängt das alles zusammen. die augentropfen von gestern soll ich nicht mehr geben, dafür aber andere medikamente. ich hoffe, dass das alles hilft und es meinem schatz bald wieder besser geht! :hamstern:

    Liebe Grüße von Fine und mir <3
    :kerze1: Hamster Harmonie, Skippy, Albertus, Dörte, Neele & Isobel und Kater Nils tief im Herzen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!