Was macht Ihr gegen die Hitze?

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich wohne mit meinen beiden Hämses unterm Dach. Gestern abend hatte ich 31°C in der Wohnung, das ist für die Kleinen natürlich viel zu heiß.


    Was bei mir ganz gut geholfen hat, waren vier Fliesen. Davon lagen immer zwei im Kühlschrank und zwei haben die Häuschendächer ersetzt.
    Sowohl mein Teddymännchen als auch das Goldimädel waren gestern abend so fit, dass sie unbedingt in den Auslauf wollten, der natürlich viel wärmer war als "zu Hause".


    Was macht Ihr denn so?

  • Hallo!
    Bei uns war es gestern auch schon ordentlich warm, 30,5 waren das Maximum, aber ich habe die ganze letzte Woche schon gekühlt. Hier kommen am Abend einige Tupperdosen, die mit Wasser gefüllt sind, in die Tiefkühltruhe und die lege ich dann oben aufs Gehege oder in die Nähe der Schlaforte (wenn ich sie denn kenne). Die Kält geht ja schön nach unten und kühlt tatsächlich die Gehege um einige Grad herunter. Ich denke bei kleinen Gehegen oder wenn man weiß, wo die Hamster schlafen ist das auch relativ effektiv. Bei Henriette aber z.B., von der ich gar keine Ahnung habe, wo sie sich aufhält, beruhigt es wahrscheinlich eher mich, als dass es den Hamster wirklich kühlt. Die Nester der Hamster sind ja oft recht warm und ich denke, würde es sie stören, würden sie schon an die Oberfläche kommen.
    Seit Samstag lege ich die Kühldosen schon am Morgen auf die Gehege und wechsel die dann aus, wenn sie aufgetaut sind, letzte Woche reichte es, die so mittags drauf zu legen. Um zu verhindern, dass sich Feuchtigkeit in den Gehegen verbreitet (und dann Staubläuse anlockt), lege ich die Dosen in Metallschalen o.ä., dann sammelt sich die Feuchtigkeit dort.
    Caterina

  • Hallo


    Bei mir wolllte auch gestern nicht einer Auslauf, alles war still und bewegte sich kaum. Ich habe Ice Pod´s, das sind wie Snuggle safe´s nur zum einfrieren. Allerdings hatte ich vergessen sie rechtzeitig ins Eisfach zu legen, so das sie noch nicht ganz gefroren waren, kann also noch nicht sagen wie lange sie kalt bleiben. Unser Private bekam gestern eins aufs Dach, da er auf der oberen Ebene outdoor mützelte :schlaf: :schwitz:


    Grüße Regina

    Liebe Grüße Regina

  • Ich habe Ice Pod´s


    Hast du mal nen Link dazu? Googel gibt mir irgendwelches Aquaristikzubehör und IPod Hüllen ^^ Wenn das ähnlich lange halten würde wie ein SnuggleSave, wäre das ja super, davon hab ich eins für Hamstertransporte im Winter bzw. als Wärmequelle nach OPs und finde es ganz toll!

  • Ich habe das große Glück Rollos überall in meiner Wohnung zu haben und sitze über Tag fast im Dunkel ; aber lieber das als so eine Hitze wie da draussen :thumbdown: ! Abends und Nachts habe ich dann alle Fenster auf . Gestern waren es 27 Grad in den Räumen und viele meiner Hamsterchen schlafen nun offen , an den Glasscheiben oder im Sand !
    ich versuche es mit gekühlten Fliessen , die einige auch gerne annehmen !

    Patin von Shaima :love:




    Liebe Grüße Anne . ihre Fellnasen :familie:

    und Omi von Sophie <3

    Einmal editiert, zuletzt von Anne ()

  • Ich lege Bobby einen Kühlakku, im Handtuch gewickelt, auf sein Holzdach oder auf den Käfig. Auch das Granitdach habe ich so ins Streu gelegt da sitzt er und knabbert gern. :girliefuttern:
    Für mittags hat er sich angewöhnt raus zu wollen und schläft dann auf meiner Couch hinter den Kissen, so richtig alle viere von sich gestreckt. :wow:

    [align=center][align=center]Liebe Grüße von Petra, Matthes :hamster: und Piwi :katze:


    Bobby, Linus,Troll, Kimmi und Lady Sunshine ganz tief im :herzhuepf:
    [size=8]Alle meine Patenkinder im :herzhuepf:

  • Huhu,
    wir schließen tagsüber alle Fenster und auch teilweise die Rolläden. Dann sind in den Räumen nur um die 27 Grad.


    Auslauf wollen natürlich beide Schnuckis haben. Wir haben das große Glück, dass sie auf unsere Terrasse können. Lena zuerst, dann darf Bonnie. Die ist gestern dort bis 00.00 Uhr rumgetobt. Dann wollten wir aber ins Bett.

  • Huhu!


    Hier regnet es nicht :(
    Bei mir im Zimmer sind momentan auch noch 28°C, gestern Abend waren es 30°C.
    Caro und Ronja merkt man die Hitze nicht an, die schlafen am gewohnten Platz und Caro will auch Auslauf.
    Aber Malu merkt man das an, er hat ja auch noch Teddyfell. Er schläft an der Glasscheibe und beim radeln macht er immer wieder Pause und legt sich in seine Toilette.


    Ich hab in den letzten Tagen auch immer Kühlakkus auf die Gehege gelegt und Fliesen haben sie sowieso drin.

    Liebe Grüße,
    Jacky

  • 2 meiner Hamster sind in einen etwas kühleren Raum umgezogen - die haben Rollen unter dem Käfig.
    Mariechen (Roboline) ist nicht beweglich, sie bekommt Kühlakkus in den Käfig, oben drauf hilft nichts.


    Bei allen Hamstern habe ich so wie so Steine im Gehege liegen, die gehen reihum in den Kühlschrank.
    Katinka läßt sich nicht viel blicken, Herr Fussel wollte gestern ganz dringend Auslauf. Im Bad auf den Steinfliesen hat er sich wohl ein wenig abgekühlt, denn sonst sitzt er dort lieber im Streu.


    Mo, Minni von Randale, Gretchen, Madame de la Bori, Little Miss Sunshine, Georg, Ruby, Herr Fussel v. u.zu Ebay,
    Katinka, Brixie, Adele, Mariechen, Fellicitas, Pauline, Bärbelchen, Franziska, Esmeralda
    + weitere 10 Hamsterchen im Herzen
    :hamsterknuddeln: > wo der Verstand endet, da zieht ein Hamster ein < (C)

  • Ich habe seit etwa einer Woche die Blendläden an meinem Zimmer zu, das hält die Hitze ganz gut draußen. So schaffe ich es, dass die Temperatur in meinem Zimmer unter 27 Grad bleibt. Aber für den Notfall steht schon ein tragbarer Übergangskäfig bereit, damit sie in den Keller könnte.

  • Rolläden wären toll, sind aber leider nicht vorhanden.


    Aber Ihr scheint ja alle ähnliche Ideen wie ich zu haben. Ich habe noch Kühlpads, die Dinger die man sich um geschwollene Gliedmaßen wickeln kann. Die hatte ich gestern während der Schlafenszeit meiner Grazien gefroren auf den Fliesendächern liegen, aber zum Anknabbern ist sowas selbstredend zu gefährlich. Immerhin ist es den Süßen so erspart geblieben, dass ich alle halbe Stunde ihre Häuschen lüfte.
    Lulu schläft wie immer in ihrem Nest, aber der plüschige Meier ist in seinen Sandbereich umgezogen. Auch der hat ein Dach, das geht mit meinen losen Fliesen ganz gut.

  • Seit 2-3 Stunden ist hier die Sonne weg und es wird kühler, ich hab alle Fenster auf :) Der Regen, der momentan in Köln ist, kommt später des Abends bestimmt auch zu uns.


    Bei uns ist es zum Glück auch nicht über die 27Grad hinaus gegangen, Rollläden haben wir auch nicht, aber Jalousien, die den ganzen Tag runter, alle Türen auf und Fenster zu, dafür nachts lüften. Am WE gabs für die Hamster dann je ein Schraubglas mit Eiswasser oder nassem Waschlappen drin, aber bis auf Lucy kommen die wohl ganz gut mit der Wärme klar, umgezogen ist keiner. Unser Sorgenkind war wirklich sehr schlappi, obwohl sie schon auf der Laufradebene schläft aber gerade putzt sie sich im Nest. Das Kühlglas schien ihr interessanter Weise aber eher weniger gefallen zu haben, da sie sich eher versucht hat davon wegzudrehen, so zumindest mein Eindruck.
    Die Jungs wollten Auslauf, aber Benji war mit der dicken Wolle doch eher langsam unterwegs, wobei die Bodenfliesen bestimmt gut getan haben :)


    Ein paar lose kleine Fliesen sollte ich mir wohl mal besorgen :)

    Viele Grüße
    Glöckchen

  • Ich mache mir vor allem eins: Viel zu viele Sorgen 8o.
    In unserer Dachwohnung sind es auch so um die 27 Grad im Moment. Gestern habe ich immer wieder neue Kühlakkus auf den Käfig gelegt und öfters Gürkchen und Co. frisch vorm Häuschen serviert...Um halb elf habe ich dann einen ziemlich schlaffen Leo in den Auslauf im Flur genötigt (kühler Fliesenboden) und ihn in sein Tonhäuschen gesetzt (das hatte ich vorher in den Kühlschrank gelegt). Nach ausgiebiger Putzsession war mein Süßer dann zum Glück total munter und ganz normal zu Unsinn aufgelegt, puh :love: . Er läuft allerdings kaum im Laufrad im Moment, ich nehme an das ist ihm dann doch zu anstrengend.
    Heute kann ich natürlich vom Büro aus wenig für ihn tun, ich habe heute morgen sein nasses Tonhäuschen in den Käfig gelegt und oben die Kühlakkus drapiert. Aber ab Mittag wird es sicher wieder warm im Käfig...Ich hoffe es wird nicht allzu unangenehm für ihn :S Ich sehne jedenfalls die Wochenmitte und Abkühlung herbei...

  • Wir hatten hier die letzten Tage auch Hamster-Notdienst rund um die Uhr :wacko:
    Da wir in einer ungünstiger Weise auch noch sehr schlecht gedämmten Dachwohnung wohnen, war die Höchsttemperatur in meinem Zimmer bei schlimmen 31,5 Grad :panik:
    Wir haben alles gegeben.. Meine beiden Süßen sind auch bei Weitem nicht mehr die Jüngsten, so dass ich in ständiger Sorge war..
    Unsere Maßnahmen in Wechselschicht :D :
    Handtuch in kaltes Wasser, auswringen und auf den EB, Kühlpacks (gut eingepackt) auf die Dächer, wo die beiden schlafen, zwei Eimer mit kaltem Wasser und andauernd neuen Eiswürfeln neben dem EB..
    Und natürlich den ganzen Tag Rollo runter, Sonnenschirm vor dem Fenster auf dem Balkon und Ventilator im Zimmer.. Möchte nicht wissen, wie heiß es sonst geworden wäre.. Jetzt ist es zum Glück wieder etwas runtergekühlt auf 26 Grad...

  • Bei mir ist der Rollladen auch nur abends oben, wenn es kühl wird. Das Thermometer zeigt ca 27°. Also habe ich neben den Käfig eins gestellt-da dieser in einer Zimmerecke steht, ist es da nochmals etwas kühler. Gestern und Vorgestern habe ich um den Käfig Kühlaccus verteilt; reinlegen habe ich mich dann doch nicht getraut, nicht, dass es zu kalt wird, wenn er die "untersuchen will". Ansonsten liegt jetzt immer ein frisches Stück Salatgurke drin, ist auch kühl und hat viel Flüssigkeit. Wenn es zu warm würde, würde ich Mika in den Keller verfrachten, aber das wäre schon eine gewaltige Temperaturumstellung.
    Ansonsten will er abends zwar raus, aber nicht für allzu lange (10-15Min).
    Er ist jetzt halt tagsüber viel aktiv, kann wohl auch nicht so gut schlafen und dafür erholt er sich Nachts.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!