Fuchur - the neverending story...

  • Oh Mann, eine Blasenentzündung. :thumbdown: Die muss ja nun überhaupt keiner haben. :(
    Armer Fuchur! Komm mal ganz schnell wieder auf die Pfoten :gbes: und :daumendrueck:

    Liebe Grüße
    Puck und Tessa

  • :daumendrueck: drücke feste die Daumen für den kleinen Mann

    Tiere in der Heimtierhaltung können nicht für sich selbst entscheiden und sind dem Menschen völlig ausgeliefert. Der oberste Grundsatz einer jeden Hamsterhaltung und -zucht ist deshalb, verantwortungsvoll und stets im Sinne der Tiere zu handeln. Denn ein einmal geschaffenes Leben kann nicht zurück genommen werden.

  • Adaria:


    Omega hatte ja auch ne Blasenentzündung und er mochte Cranberry-Saft nicht, aber die getrockneten Cranberries. Davon aber nur ganz wenig am Tag, habe so eine hingehalten, die Omega genommen hat.
    Bei ihm stand damals übrigens auch ein möglicher Blasenstein im Raum.
    Erkennbar ist ein Blasenstein übrigens per Ultraschall (dann nicht immer zu sehen, obwohl vorhanden) und auf jeden Fall zu sehen beim Röntgen.
    Haben wir damals aber nicht gemacht, weil er gut auf das zweite AB ansprach. Das Erste hatte er nicht gut vertragen und wir mussten umsteigen.
    Ganz wichtig: AB kann durchaus auch Blut im Urin machen, daher müsstest Du-wenn der Urin rot gefärbt ist- nen Teststick zur Kontrolle reinhalten. Eiweiss ist immer erhöht beim Hamster, Blut im Urin jedoch nicht. Habe in die Ecktoi einfach Zewastreifen gelegt, so konnte man es gut kontrollieren.
    Die Ecktoi solltest Du jeden Tag heiß ausspülen wegen der Keime und Bakterien, besser noch dadmpfreinigen oder desinifzieren und dann heiß ausspülen.
    Sonst kann man ne Reinfektion haben.
    Fencheltee würde ich nicht geben, da es nicht auf die Harnwege einwirkt. Es schadet nicht, aber würde eher zu Brennesseltee greifen, da dieser harntreibend wirkt.
    Aber immer auch Wasser anbieten.


    An FriFu eignet sich als Harntreiber auch Löwenzahn und frische Möhre, wie gesagt Gurke und auch Gänseblümchen.


    Das Metacam würde ich ne Woche geben, danach ne Pause, um zu sehen, ob die Entzündung besser wurde. Da AB musst Du wahrscheinlich mindestens 10 Tage geben.
    Drücke dir ganz feste die Daumen!!! :daumendrueck:

    Herzliche Grüße,
    Anne


    "Die Achtung vor der Eigenart des Tieres ist die Grundlage für eine Freundschaft mit ihm" (Alfred Buckowitz).

    Einmal editiert, zuletzt von honeycake ()

  • Danke fürs viele Daumen drücken, es hat super geholfen! :thumbsup:


    Wir waren heute nochmal mit Fuchur beim Tierarzt und sie war begeistert über Fuchurs Fortschritte! Die Blase war komplett leer und Fuchur ist nachts wieder munterer :) Er bekommt jetzt noch weiter Antibiotika und das harntreibende Mittel, das Schmerzmittel wird abgesetzt (sofern heute Abend dadurch seine Aktivität nicht wieder einbricht).
    Außerdem war die TÄ begeistert, wie lieb Fuchur ist und wie vertraunensvoll er in der Hand liegt. Auch nachdem es ihm besser geht: Kein Beißen, Fauchen oder sonstiges Drohen, nur halbherzige Versuche, wegzulaufen oder den Kopf vom Antibiotikum wegzudrehen. Heute, als ich Fuchur aus seinem Nest geholt habe, lag er ganz ruhig auf dem Rücken in meiner Hand und hat mich schläfrig angeschaut... :love: Das hätte es bei Neo niemals gegeben!


    In einer Woche, wenn das Antibiotikum abgesetzt werden kann, ist der ganze Spuk hoffentlich vorbei :)

  • Ach wie schön , das freut mih so , das er keinen Stein festsitzen hat . Gute besserung wünsche ich weiterhin und ein paar :daumen: kann man immer brauchen .
    Liebevollen steichler an Fuchur und dir ganz liebe Grüße

    Patin von Cajus :love:




    Liebe Grüße Anne . ihre Fellnasen :familie:

    und Omi von Sophie <3

  • Sehr schön, ich :daumendrueck: weiter bis alles wieder ganz ok ist.
    :gbes: Fuchur

    Liebe Grüße,


    Tanja mit Fjall, Mika und Lord Archer


    Ganz tief im Herzen ;(
    Zorgi + Sheldon + Butters + Floh :katze: + Matty + Kiam + Böhnchen + Floyd + Vince + H. Cortés + Zwiebel :katze: + Lykke + Gunnar + Brace + Amaya + Angus + Flynn + Orchidee + Pooky + Keziah + FlicFlac + Lias + Hodge + Butch

    :trauer4:


    Hier geht´s zu meinen Hamstergeschichten

  • :goodpost: dsas höhrt sich doch schon mal positiv an. :klatsch:
    Fuchur weiter wo du schaffst das. :daumendrueck: :goodluck:

    [align=center][align=center]Liebe Grüße von Petra, Matthes :hamster: und Piwi :katze:


    Bobby, Linus,Troll, Kimmi und Lady Sunshine ganz tief im :herzhuepf:
    [size=8]Alle meine Patenkinder im :herzhuepf:

  • :klatsch: Ich liebe gute Nachrichten!

    Liebe Grüße
    Franca


    Man kann nichts in die Tiere hineinprügeln,
    aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.
    (Astrid Lindgren)

  • Das ist prima :top: , das es bei Fuchur aufwärts geht weiterhin :daumendrueck:


    wenn er mit dem AB durch ist , kannst du ihm noch einige Zeit Cantharis geben als Globoli oder gibt es auch in flüssiger Form , da haben wir positive Erfahrungen mit gemacht , nachdem einer unserer ehemaligen Zwerge mehrmals mit der Blasenentzündung zu tun hatte , allerdings weiß ich nicht die Dosierung bei MH , wir haben es ca. 10 Tage gegeben

    Puschelgrüsse von Shakuntala
    sowie von Claudia :winke:


    Silver ,Wendy, Poldi , Bonsai , Lina , Coffee , Kate , Crema , MeiLi , Helena , Katie , Mocca , Sugar, Maite , Mette , Ezri , Lanie , Tia , Harvey ,Sidney , Tali , Zola , Scottie , Shari und Lola für immer im Herzen :(

  • :klatsch: das ist ja gut

    Puschelgrüsse von Shakuntala
    sowie von Claudia :winke:


    Silver ,Wendy, Poldi , Bonsai , Lina , Coffee , Kate , Crema , MeiLi , Helena , Katie , Mocca , Sugar, Maite , Mette , Ezri , Lanie , Tia , Harvey ,Sidney , Tali , Zola , Scottie , Shari und Lola für immer im Herzen :(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!