Fuchur - the neverending story...

  • Heute gab es das letzte Mal Antibiotika für Fuchur! :thumbsup: In den letzten Tagen hat sich seine Laufleistung wieder auf 15 km pro Nacht stabilisiert :ohnmacht: Der kleine Mann ist also topfit! :sunny:
    So lieb, wie er beim Antibiotikageben war, werden wir das schon fast vermissen: Die letzten beiden Tage hat er, bevor die Tropfen kamen, angefangen zu schlecken und zu schlucken! Das sah so niedlich aus :love: Es wurde zwar auch ein-, zweimal gestrampelt - aber das war, glaube ich, nur der Form halber, so zaghaft hat er sich gewehrt... Ich hätte gar nicht gedacht, dass es so einen lieben Hamster geben könnte ^^ Aber ab jetzt kann Fuchur wieder durchschlafen und bekommt sein komplettes Heim mit Tiefstreu zurück! :thumbsup: :hamsterknuddeln:

  • Das hört sich doch sehr positiv an :thumbsup: , trotzdem weiterhin :daumendrueck:

    Puschelgrüsse von Shakuntala
    sowie von Claudia :winke:


    Silver ,Wendy, Poldi , Bonsai , Lina , Coffee , Kate , Crema , MeiLi , Helena , Katie , Mocca , Sugar, Maite , Mette , Ezri , Lanie , Tia , Harvey ,Sidney , Tali , Zola , Scottie , Shari und Lola für immer im Herzen :(

  • Ach wie schön , freue mich mit euch und schicke Fuchur auch einen ganz liebevollen Streichler.
    Lieben Gruß Anne

    Patin von Shaima :love:




    Liebe Grüße Anne . ihre Fellnasen :familie:

    und Omi von Sophie <3

  • Das freut mich zu hören :hurra: :daumendrueck: :goodluck:


    Gut gemacht kleiner Drache :hamsterknuddeln:

  • Das freut mich sehr zu lesen :thumbsup:
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass er von nun am mehr Vertrauen zu euch hat, so eine Krankengeschichte schweißt doch noch mehr zusammen und man lernt Eigenschaften der kleinen kennen, die man so nie erwartet hätte :love:

    Viele Grüße
    Glöckchen

  • Leider muss ich diesen Thread jetzt weiterführen :S


    Gestern bewegte Fuchur sich plötzlich wieder ähnlich langsam und schwerfällig wie vor gut 7 Monaten. Beim Abtasten ist mir auch eine vollere Blase aufgefallen. Also sind wir heute direkt mit ihm zum Tierarzt gefahren. Als wir ihn aus dem Nest geholt haben, viel mir in seiner Pinkelecke auch auf, dass der Urin leicht rötlich war und wieder sehr stark gerochen hat.
    Die Tierärztin hat dann festgestellt, dass die Blase dieses Mal im Behandlungszimmer zumindest leer war. Sie meinte allerdings, dass neben der Blasenentzündung auch eine Hoden- bzw. Prostataentzündung für diese Symptome verantwortlich sein können und auf die Blase schlagen können. Eine Hodenentzündung konnte jedoch zumindest ausgeschlossen werden. Da Blasen- und Prostataentzündung beide erstmal mit AB behandelt werden müssen und eine genauere Analyse erstmal nicht möglich war (weil eben die Blase leer war), behandeln wir erstmal gleich wie bei der letzten Blasen(?)entzündung. Allerdings tippt unsere TÄ momentan fast schon eher auf eine Prostataentzündung, weil Fuchur eben schon zum zweiten Mal diese Entzündung hat und dafür hormonelle Probleme Ursache sein können. Sollten die Probleme danach nochmal auftreten (Fuchur ist ja schließlich auch "erst" ca. 16 Monate alt) würde sie uns eine Kastration raten.


    Bitte drückt die Daumen, dass Fuchur bald wieder fit ist und dann von der Entzündung verschont bleibt! :daumendrueck:

  • :gbes: Wir drücken ganz doll alle Pfötchen und Daumen, damit Fuchur bald wieder fit ist und um eine OP herum kommt! :goodluck: :daumendrueck: :daumen:

    Patricia
    mit Zwergi
    Asher, Robo Wilson, Goldimädel Betty Boop und Goldijunge Cenn

    :dsungi: :hamsterrollen: :hsmiley: :hsmiley:


    ;( und 168 weiteren im <3


    Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.

  • :gbes: für Fuchur

    Puschelgrüsse von Shakuntala
    sowie von Claudia :winke:


    Silver ,Wendy, Poldi , Bonsai , Lina , Coffee , Kate , Crema , MeiLi , Helena , Katie , Mocca , Sugar, Maite , Mette , Ezri , Lanie , Tia , Harvey ,Sidney , Tali , Zola , Scottie , Shari und Lola für immer im Herzen :(

  • Wir drücken fleißig mit! :daumendrueck: :gbes:

    Liebe Grüße
    Franca


    Man kann nichts in die Tiere hineinprügeln,
    aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.
    (Astrid Lindgren)

  • Hallo,


    gibt es denn schon Neuigkeiten vom kleinen Drachen?


    Gerade das vorsichtige Staksen kommt mir doch bekannt vor.


    Lass doch mal kurz hören.


    LG,
    Gabriele

    Regenwald.
    Es regnet halt.


    (Rheinisches Haiku)


    :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!