Serviettentechnik

  • Hallo,


    ich hab mal ne Frage an die Bastler unter euch.


    Ich habe letztens eine Gonis Party mitgemacht (vllt. kennt der ein oder andere das Zeugs - ist Bastelkram und wird wie Tupper und Energetix über Homepartys vertrieben.)
    Habe mir dort nun das Struckturgel geholt/bestellt, weil man damit auch super Serviettentechnik hinbekommt.
    Im Urlaub und jetzt am Wochenende habe ich damit auch munter meine Ikea Moppekisten bearbeitet, die auch echt gut gelungen sind.
    Ich weiß auch, dass das Stuckturgel generell als einziges Gonisprodukt wasserfest bzw abwischbar ist. Kinderfreundlich ist ja sowieso alles von Gonis
    Bei meinen Moppe´s hab ich jetzt nur die zu beklebende Stelle eingeschmiert, Serviette drauf, angedrückt und gut - das Goniszeug also nur als Kleber benutzt nicht als Deckschicht.
    Als Deckschicht zusätzlich obenauf wäre es auch abwischbar.


    Jetzt kam mir aber der Gedanke - wenn schon wasserfest - mit dem Zeug auch die Hamster Häuser zu bearbeiten - gerade auch weil Bella so eine "mega-Wutz" ist und ich fast alle 14 Tage den Deckel vom Mamster-Haus schleifen kann...


    Jetzt zu meiner Frage.


    Kennt einer von euch das Zeug oder hat Verträglichkeitserfahrung was Hamster und Urin angeht? Kann man das in Verbindung mit Servietten so für Hamster verwenden?
    Was nehmt ihr sonst wenn ihr Serviettentechnik macht? Stinknormalen Serviettenkleber? Ist der auch Wasserfest bwz abwischbar? Und unbedenklich?


    Fragen über fragen. 8o


    Ich weiß ja das man beim Lackieren auf Sabberlack achten soll usw... ich könnte das natürlich auch nur lackieren, aber mit ner schönen Servieze siehts natürlich auch schöner aus.
    Hab auch gesehen das hier schon viele ihre Häuschen mit Servietten gepimpt haben.


    Ich frag auch deshalb, weil ich vorher noch nie Serviettentechnik gemacht habe, erst jetzt mit dem Gonis Zeug.

    -Du bist zeitlebens für das Verantwortlich was du dir vertraut gemacht hast-


    -Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)-

  • Huhu,


    also ich habe des öfteren gehört, das man die Servietten
    mit Ponal drauf macht und dann das ganze mit Sabberlack überlackiert.


    Und zu deiner Wutz: mach doch Fliesen aus Dach ;)


    LG

  • Hallo Jutta,


    für die Serviettentechnik nehmen die meisten Ponal-Classic, Express geht auch trocknet aber glänzend!
    Etwas Leim mit Wasser verdünnen auf die zu beklebende Stelle pinseln, Serviette drauf und nochmals mit dem verdünnten Leim glatt streichen.
    Wenn es getrocknet ist die Serviette nochmals mit unverdünnten Leim bepinseln.
    Bei leichten Verschmutzungen kann man da dann ohne Probleme mit einem feuchten Lappen drüber wischen.
    Du kannst das ganze aber auch noch problemlos mit Sabberlack versiegel.


    Vergieß nicht Bilder von deinen Kreationen zu zeigen 8o

    Liebe Grüße,


    Tanja mit Lias, Hodge und Butch


    Ganz tief im Herzen ;(
    Zorgi + Sheldon + Butters + Floh :katze: + Matty + Kiam + Böhnchen + Floyd + Vince + H. Cortés + Zwiebel :katze: + Lykke + Gunnar + Brace + Amaya + Angus + Flynn + Orchidee + Pooky + Keziah + FlicFlac

    :trauer4:


    Hier geht´s zu meinen Hamstergeschichten

  • Hallo Jutta , das Gonis Zeugs ist mir unbekannt . Bei meinem Bastelserviertenkleber steht drauf das er Lösungsmittelfrei ist , er ist aber nicht richtig wasserfest man kann zwar feucht drüber wischen , allerdings nicht richtig abwaschen ,dann löst sich alles . Das selbe passiert bei Ponal ,bei richtiger Nässe oder Hamsterurin löst er sich auf (es gibt auch wasserfestes Ponal ,doch da weiß ich nicht wie es mit dem Lösungsmittel ist )
    Wenn das von Gonis wirklich ungiftig ist , teste doch mal an einer kleine Stelle aus , ob der Lack/Kleber Hamsterurin stand hält .


    PS. ich lege auf Häuserdächern oder Laufradetagen bei meinen Schmutzzwergis meist Kork , den kann man gut mit heißem Wasser und neutral Seife abschrubben und er trocknet schnell
    Kork absorbiert auch ein wenig den Uringeruch finde ich , so das ich nicht unbedingt jede Woche schrubben muß

    Puschelgrüsse von Shakuntala
    sowie von Claudia :winke:


    Silver ,Wendy, Poldi , Bonsai , Lina , Coffee , Kate , Crema , MeiLi , Helena , Katie , Mocca , Sugar, Maite , Mette , Ezri , Lanie , Tia , Harvey ,Sidney , Tali , Zola , Scottie , Shari und Lola für immer im Herzen :(

  • Huhu :winke:


    Vielen Dank für eure Erfahrungen.


    Hm ok Gonis kennt wohl keiner von euch, aber nicht schlimm.
    Die Sabberlack-Variante klingt ganz gut... ich denke die wird es wohl werden. Muss nur noch los. ^^
    Versuche und Ergebnisse werden natürlich gepostet. :D


    Die Idee mit der Fliese hatte ich auch - hab sie dann aber ganz schnell wieder Verworfen, da Bella genau in DER Nacht dann anfing Krawall zu machen ... das Laufrad steht auf dem Häuschen. Ab und an hab ich es mal das sich die WWs etwas eiern - kennt ihr sicher auch, dann wippt das Gestell immer auf dem Untergrund (wenn es nicht grad die Etage von Rodipet ist). Naja und bei der Fliese hab ich bedenken, das es dann richtig schrabbt und scheppert wenn Madame vollgas gibt, oder schlimmstenfall fängt es an zu rutschen... und ich dann Nachts so 8o da sitzte, weil das Hamsterzimmer gleich nebenan ist und das WW immer gegen das Aqua schrabbt...


    Kork wäre noch ne Idee... hab noch diese Set-Unterlagen von Ikea, als ich das kleine Karlie-Rad damit ausgekleidet habe. Wobei es hier ja wieder nicht so chick dekoriert werden kann wie mit Servietten... :rolleyes:
    Naja mal schauen was es wird.

    -Du bist zeitlebens für das Verantwortlich was du dir vertraut gemacht hast-


    -Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)-

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!