Bauanleitung eines einfachen und günstigen Geheges mit 0,642 qm Innenmaß-Fläche

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.
  • Hallo :)


    Wir brauchten auf die Schnelle ein "Notgehege" für ein kleines Dsungaren-Mädchen und wollten Euch eine günstige Eigenbau-Variante vorstellen. Innenmaß ist 116,8 cm breit x 55 cm tief und 60 cm hoch.


    Geplant ist eine Einstreuhöhe von 25 cm


    Benötigt haben wir folgende Materialien, die wir allesamt im Baumarkt zuschneiden lassen bzw. kaufen konnten:

    Beschichtete Spanplatte
    1 Bodenplatte 120 x 66 x 1.6 cm
    2 Seitenteile 55 x 60 x 1,6 cm
    1 Rückwand 120 x 61,6 x 1,2 cm


    Für die Vorderseite haben wir Regalbretter aus beschichteter Spanplatte verwendet, damit wir innerhalb des Sichtfensters keinen Kantenumleimer anbringen müssen und gerade und saubere Kanten haben:


    1 Regalbrett 120 x 30 x 1,6 cm


    Das 120 cm-Regalbrett haben wir in der Länge teilen lassen = 2 Bretter à 120 x 14,7 x 1,6 cm


    1 Regalbrett 80 x 20 x 1,6 cm
    Bei dem 80 cm-Regalbrett wurden an beiden Enden jeweils 32,2 cm abgesägt.


    Nach dem Zersägen des 1,20 Regalbretts (sicherheitshalber nachmessen, da nicht Sägeblatt im Baumarkt die gleiche Stärke hat und die kurzen Stück entsprechend anpassen) damit eine Gesamthöhe von 61,6 zustande kommt.


    Durch diese Abwicklung haben wir jetzt ein "Guckloch von 32,2 x 80 cm


    In dieses kleben wir nun von innen mit Aquariensilikon eine Standard-Plexiglasscheibe von 100x50x0,4 cm.


    Da wir die Belüftung über den Deckel machen, ist kein weiterer Aufwand nötig und wir verschließen das Gehege mit Lochblechplatten, die lose aufgelegt werden. Da kann aber auch ein Drahtrahmen aufgesetzt werden


    Wir haben für unsere Anwendung Rollen angebracht, aber normalerweise kann man ein solches Gehege auch direkt auf den Boden oder Ikea-Tischen oder worauf man mag stellen.


    Jetzt werden noch mit dem Aquariensilikon die Kanten, wo das Holz aneinander stößt, mit Silikon abgedichtet und wenn alles trocken ist, kann eingerichtet werden :D

    Die uns entstandenen Kosten für das Gehege ohne Rollen (hatten wir noch hier) waren inkl. Holz, Schrauben, Plexiglasscheibe und Silikonkleber € 62,70



    Der Aufwand bis zur Fertigstellung dauerte etwa 2,5 Stunden.


    Anbei Fotos vor einkleben der Plexiglasscheibe, da man so besser sehen kann, wie die Erklärungen gemeint sind

  • @umac


    Liebe Ute,


    vielen Dank für die tolle Bauanleitung. Hört sich wirklich unkompliziert an.


    Ich verschiebe den Beitrag in den Bereich Haltung / Bastelecke, dort passt es eher hin und man würde da auch nach ihm suchen. Im Bistro würde es schnell nach unten rutschen.

    Liebe Grüße von Gudrun

    und schon einigen süßen Fellnasen im Herzen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!