Nagerterra (zum Zuschicken) und Aufbaufragen

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.
  • Hallo,


    ich habe die Suchfunktion schon "belästigt", konnte aber zu meiner Frage speziell nichts finden.
    Für meine Hybridin möchte ich mir einen größeren Käfig bauen lassen. Selbst bauen kann/will ich nicht.


    1. Es muss zugeschickt werden, da ich kein Auto habe und so ein Gehege nicht per Bahn/Bus transportiert werden kann.
    2. Es muss von vorne geöffnet werden können.
    3. Es muss stapelbar sein (auf längere Sicht wünsche ich mir zwei Zwerghamster)
    4. Es darf die Maße 130x60x(Höhe variabel möglich) haben


    Nagerhütten hat ja den Bau eingestellt und ist auch sehr teuer.
    Nun hab ich eine Seite gefunden, wo Christian Grabow aus Enger Nagerterras baut. Da käme ich auf rund 220,- bei meinen Wunschmaßen. Nach Bezahlung wär eine Lieferzeit von 11 Wochen.


    Kennt jemand diese Nagerterras? Ist der Preis okay? Versand ist innerhalb von Deutschland kostenfrei.


    Freue mich auf Antworten.


    LG Ulrike

    Liebe Grüße
    Ulrike
    ~~~~~~~~~~~~
    Wer andern eine Grube gräbt, ist ein artgenossenfreundlicher Hamster. :D

  • Hallo Ulrike,


    hast du dir schon einmal Gedanken über ein Nagerglasterrarium gemacht?
    In Bottrop gibt es einen Terrarienbauer der diese Günstig und schnell anfertigt.
    Mittlerweile Liefert er auch.


    Hier mal der Link zum Thread:
    Nagerterrarien/-aquarien "Glas Klinkhammer" in Bottrop


    Für mein 1,20*0,60*0,60 hab ich 90€ bezahlt. Hat keine Woche gedauert, dann konnte ich es abholen.


    Der Kontakt ist etwas schwierig, am besten eine Anfrage per E-Mail schicken und nach 2-3 Tagen anrufen. Die haben sehr viel zu tun.
    Wenn du sagst du kommst von der Hamsterhilfe gibt es einen "Spezielpreis".


    Man kann Die Glasterras zwar nicht stapeln geeignet, man kann aber ein einfaches Regal kaufen oder bauen und schon passen 2 übereinander
    :)

    Liebe Grüße,


    Tanja mit Pooky, Keziah und FlicFlac


    Ganz tief im Herzen ;(
    Zorgi + Sheldon + Butters + Floh :katze: + Matty + Kiam + Böhnchen + Floyd + Vince + H. Cortés + Zwiebel :katze: + Lykke + Gunnar + Brace + Amaya + Angus + Flynn + Orchidee

    :trauer4:


    Hier geht´s zu meinen Hamstergeschichten

  • Super, danke, ich dachte Glas Klinkhammer verschickt nicht.
    LG Ulrike

    Liebe Grüße
    Ulrike
    ~~~~~~~~~~~~
    Wer andern eine Grube gräbt, ist ein artgenossenfreundlicher Hamster. :D

  • ich dachte Glas Klinkhammer verschickt nicht.

    ... er liefert mitsamt einem Gehilfen selbst aus - und die tragen das Teil mit Profigriff genau bis dorthin, wo es stehen soll :wolkesieben:




    Der Kontakt ist etwas schwierig, am besten eine Anfrage per E-Mail schicken und nach 2-3 Tagen anrufen. Die haben sehr viel zu tun.
    Wenn du sagst du kommst von der Hamsterhilfe gibt es einen "Spezielpreis".

    ... ich habe kürzlich 12 Tage lang auf Antwort per Mail gewartet - und auch am Telefon niemanden erwischt (nur einmal probiert). Aber dann ging alles sehr schnell.

    Liebe Grüße

    Eva

  • Nun hab ich eine Seite gefunden, wo Christian Grabow aus Enger Nagerterras baut. Da käme ich auf rund 220,- bei meinen Wunschmaßen. Nach Bezahlung wär eine Lieferzeit von 11 Wochen.

    ... habe da gerade mal ein Gehege konfiguriert und finde das Angebot teuer, weil die Gläser nur aus Acrylglas sind und somit zwar schön leicht sind, aber schnell stumpf werden.


    Bei Nagerhütten.de gab es für den Preis langlebiges Echtglas.


    Bin mal sehr gespannt, was Nagerhütten.de dann noch wie angekündigt, sporadisch im Shop an fertigen Gehegen einstellt.

    Liebe Grüße

    Eva

  • Danke @liloba ich habe gar nicht bemerkt, dass da Acrylglas steht.
    Bei Zac hatte ich in dem damaligen EB auch Acrylglas drin und fand das ganz okay. Aber es stimmt schon, es zerkratzt echt schnell und eigentlich soll das Nagerterra länger als nur ein Hamsterleben halten.


    Ich hab jetzt mal Preisanfragen zu meinem Wunschterra an Glas Klinkhammer, Nagerterra und einen anderen Glas-Nagerterrabauer geschickt und lasse mich überraschen. Bei Nagerterra fragte ich dabei, ob sie auch Floatglas verarbeiten.
    LG Ulrike

    Liebe Grüße
    Ulrike
    ~~~~~~~~~~~~
    Wer andern eine Grube gräbt, ist ein artgenossenfreundlicher Hamster. :D

  • ... er liefert mitsamt einem Gehilfen selbst aus - und die tragen das Teil mit Profigriff genau bis dorthin, wo es stehen soll :wolkesieben:


    Oh hätte ich das gewusst, dann hätte ich vielleicht doch nicht selbst gebaut.... das merke ich mir auf jeden Fall für das nächste Mal...oder den nächsten Hamster :D

    Viele Grüße, Anna

  • Huhu! Also ich hab ein Terra von dieser Firma (N*gerte*ra). Damals gab es aber Sonderangebote. Also ich hab das 115 mal 55 mal 55 und hab so um die 130 bis 140 bezahlt. Hab das zum stapeln. Das kann man dann halt oben nicht öffnen, hat aber oben Draht zur Lüftung. Allzu schwer ist nicht. Aber zum säubern ist es schon blöd, dass man es oben nicht öffnen kann. Klar, es ist kein echtes Glas. Aber ich persönlich finde nicht, dass das stört. Sooo schnell verkratzt es nicht. Es ist inzwischen auch schon der 2te Bewohner drin. Kaum Abnutzungsspuren nach 1,5 Jahren Dinky zu finden. Es wurde bis zur Wohnungstür geliefert. Also ich find den Preis inzwischen halt auch sehr teuer. Aber die Qualität stimmt
    Das Terra aus Duisburg hat halt den Vorteil, dass es oben offen ist und man da auch von oben arbeiten kann. Und es ist günstiger

  • Aber ich persönlich finde nicht, dass das stört. Sooo schnell verkratzt es nicht.

    im Sinne von Schrammen trifft das sicher zu. Aber wenn man mal mit Essigwasser oder Desinfektionsmittel ran muss (Bei Milbenbefall oder Darmparasitenbefall) wird das Kunststoffglas leider schnell matt - und mit der Zeit dann undurchsichtig.


    Auch Kontakt mit Sand lässt es schnell stumpf werden.


    Mich stört auch enorm, wenn ich nicht zusätzlich von oben zugreifen kann. Aber bei einer Stapelhütte wäre die unteren Hütte ja ohnehin geschlossen.

    Liebe Grüße

    Eva

  • Guten Morgen!


    Ich hab zwei Rückmeldungen und glaube, die Preise sind ähnlich wie die von der "ehemaligen" Nagerhütte, wenn man sich da eins nach Wunsch bauen ließ.


    Bei Herrn Grabow habe ich mein Wunsch-Terra aufgezählt mit Extras:
    - LxTxH 130x60x60
    - Floatglas 5/mm
    - Silikonfarbe transparent
    - Streukante Innenhöhe Front 40 cm
    - Streukante Innenhöhe Rechts 40 cm oberhalb Volierendraht, unterhalb Spanplatte
    - Streukante Innenhöhe Links 40 cm oberhalb Volierendraht, unterhalb Spanplatte
    - Streukante Innenhöhe Hinten 40cm oberhalb Volierendraht, unterhalb Spanplatte
    - Deckel aufklappbar, Volierendraht vollflächig
    - Außenrahmenfarbe blau


    Herr Grabow informierte mich freundlicherweise, dass bei Streukante 40cm und Höhe 60cm für die Türen nur noch eine Höhe von 15cm möglich ist. Fand ich super mitgedacht. Hab dann die Streukante bei 30cm genannt.
    Das kostet mit Anlieferung auf Palette bis Bordstein und telefonischer Avisierung: 305,90 €


    Beim Glas-Terra folgende Anfrage:
    - LxTxH 130x60x60
    - Bauart für Nagetiere
    - Fl. 5/mm + gesäumte Glaskanten
    - Silikonfarbe transparent
    - Blende vorne unter den Türen 40 cm hoch
    - Bissschutz hinter dem unteren Führungsprofil
    - Schiebetüren mit Griffmulden
    - 5 cm umlaufender Glasrand


    Das kostet mich 298,00 € plus 50,00 € Anlieferung mit Spedition bis Bordsteinkante, also insgesamt 348,00 € (ohne Abdeckung).


    Der Vorteil beim Holz-Nagerterra liegt bei mir darin, dass ich es allein stellen kann und von oben befüllen. Wenn ich wieder was gespart habe, kann ich ein zweites dazu kaufen, das ich auf das erste stelle. So kann ich die Nagerterras einzeln stellen aber auch übereinander.
    Beim Glasterra ist das nicht möglich.


    Einen Schrank bauen kann ich nicht, hab ich weder das Werkzeug noch (die Lust) dafür. Ein Regal kaufen kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen.
    Wenn ich in das eine Fach das erste Glasterra stelle, muss ich oben drüber ja genug Platz frei haben für eine gute Belüftung. Dann erst ein Regalboden für das zweite Glasterra. Damit stapel ich so hoch, dass ich an das obere nur mit Leiter dran komme (ich bin 155cm). So denke ich mir das. Immerhin ist ja rundherum alles dicht, da muss ich von oben genug Frischluft reinlassen können.


    Bei dem Holz-Terra will ich rundherum Lüftungsgitter von ca. 20cm haben, damit ich stapeln kann. Auch wenn anfangs der aufklappbare Gitterdeckel für zusätzliche Belüftung sorgt. Da Herr Grabow standardmäßig 130x60x60 anbietet, habe ich nochmal mit meinen Extras ohne Floatglas und ohne Belüftungsgitter hinten eingegeben und komme auf 74,- € weniger! :gruebel:


    Was ich bei Glas Klinkhammer zahlen müsste, weiß ich noch nicht, da kam noch keine Rückmeldung. Deshalb kann ich nur die zwei geschickten Angebote vergleichen. Wenn die Qualität von Herrn Grabow stimmt, dann ist er auf jeden Fall vor dem Glas-Terra zu bevorzugen.


    Ich liste hier meine Fragen:


    - Wieviel cm-Platz muss zwischen den Öffnungen der Glasterras sein, wenn sie in einem Regal übereinander gestapelt werden sollen?
    - Reichen beim Holz-Terra ca 20x50cm Belüftungsgitter rechts und links für eine ausreichende Belüftung?
    - Kann man durch 25cm-Schiebetüren bequem im Inneren eines 130x60x60 Nagerterras arbeiten?
    - Kann man gefahrlos ein Glasterra auf ein Holzterra stapeln (oder ist das Glasterra zu schwer)?


    LG Ulrike


    Edit 16:28 Uhr:
    Nun habe ich auch von Herrn Klinkhammer ein Angebot bekommen, das absolut unschlagbar ist!!!
    149,90 € inklusive Transport - und es wird schon am Freitag geliefert, wenn ich bis morgen zusage! Er schrieb dabei, dass es ein Sonderpreis für HH NRW ist.
    Da frage ich gleich mal an, ob es mit der Streukante von 30cm genauso teuer ist und ob sie mir ein etwas kleineres mitliefern können! Leider ist das ja nicht stapelbar, sonst hätte ich direkt zwei große bestellt und übereinander gestellt. So aber stelle ich sie an zwei verschiedene Stellen.


    Und meine Kinder sagten mit leuchtenden Augen: Bekommen wir dann einen Hamster von der Hamsterhilfe? Dann haben wir doch ein Becken frei. :thumbsup:

    Liebe Grüße
    Ulrike
    ~~~~~~~~~~~~
    Wer andern eine Grube gräbt, ist ein artgenossenfreundlicher Hamster. :D

    Einmal editiert, zuletzt von UlrikeMB () aus folgendem Grund: Abstände verringert bei der Aufzählung

  • Hallo, soeben bekam ich die Glasterras geliefert und an die richtigen Stellen gestellt. :wolkesieben:



    ABER:
    Der junge Mann teilte mir sofort mit, dass ich mir Bretter besorgen muss, die exakt die Maße der Terras haben. Sonst könnte unten die Scheibe brechen und das gesamte Glasterra würde zerbrechen... ;(


    Hat er damit tatsächlich recht? Dann steh ich nämlich vor einem riesen Problem. Wie soll ich 130x60 und 125x55 Platten zu Fuß oder Fahrrad transportieren? Die Kosten lass ich mal außen vor, denn die werden sicherlich auch nochmal um die 50,- oder mehr kosten...


    Befüllen darf ich die Terras zwar erst ab morgen, weil das Silikon noch durchtrocknen muss - und es riecht auch noch sehr ätzend. Heute nacht werde ich mit meinem Sohn nicht in dem Raum schlafen können. Nur... ohne die Platten darf ich die Terras anscheinend überhaupt nicht befüllen.
    Hat jemand von euch Erfahrung mit den Klinkhammer-Glasterras?


    LG Ulrike

    Liebe Grüße
    Ulrike
    ~~~~~~~~~~~~
    Wer andern eine Grube gräbt, ist ein artgenossenfreundlicher Hamster. :D

  • Ich hab noch nie ein Terra mit nem Brett darunter transporiert :nixw:


    Ich hab nur ein Terra von Klinkhammer, war da sehr zufrieden.

    Liebe Grüße, Melle

  • hast du die Terras jetzt von Klinkhammer bekommen?


    ich hab von da auch ein 130 x 60 x 60 Terra und da braucht kein Brett drunter
    ich hab das Terra auf Ikea Lack Rolltische gestellt und das geht super
    sind ca. 30 cm Streu drin


    wo hast du die Gehege denn draufstehen?

    Lieben Gruß
    Nicole mit Roboline Gioia :hamsterknuddeln:
    und Sandro und Pascha :katze::katze:


    und mit sieben süßen Nasen hinter der :rbb:

  • Du brauchst kein Brett darunter legen, das ist Quatsch.
    Das resultiert daraus, das gefüllte Aquarien so ein Gewicht erreichen, das wenn ein z.B. ein Sandkörnchen darunter liegen könnte, dieses das Aqarium zum brechen bringen kann.
    Daher stehen Aquarien offtmals auf Rahmen, die das Aqua 1-2ml anheben.
    Im Baumarkt/Aquaristikabteilung gibt es auch solche Matten die man drunter legen kann, dort gibt es auch Styroporplatten ca. 0,5-1cm dick (Kosten ca. 1-2€) , haben den selben effekt.
    Kannst dur drunter legen musst du aber nicht, ich habe sie zur Sicherheit drunter.
    Wenn du die Stellfläche und den Boden deines Terras gut sauber machst sollte aber nichts passieren.

    Liebe Grüße,


    Tanja mit Pooky, Keziah und FlicFlac


    Ganz tief im Herzen ;(
    Zorgi + Sheldon + Butters + Floh :katze: + Matty + Kiam + Böhnchen + Floyd + Vince + H. Cortés + Zwiebel :katze: + Lykke + Gunnar + Brace + Amaya + Angus + Flynn + Orchidee

    :trauer4:


    Hier geht´s zu meinen Hamstergeschichten

  • Auf einem kleines Regal habe ich ein 2cm dickes Brett mit den Maßen 105x60 gelegt. Darauf steht das Terra mit den Maßen 125x55. So steht es rechts und links jeweils 10cm über.


    Das zweite Terra 130x60 steht auf zwei kleinen Holztischen, die ich mit Draht zusammengebunden habe, damit sie in der Mitte nicht auseinandergerückt werden können. Die haben die Maße: 100x50. So steht das Terra rundherum über.


    Zuerst haben die zwei Männer mir das größere reingetragen auf die Tische. Da meinte der "Sprecher", ich müsse eine Grundplatte besorgen, dass das Terra komplett aufliegt, sonst kann der Boden brechen. Und wenn der Glasboden bricht, dann zerbricht das ganze Terra.
    Als das zweite Terra auf das Brett gestellt wurde, erklärte er, auch hier müsse ich ein passend großes Brett besorgen.


    Bei AQ hatte ich gehört, dass Überstand nichts macht. Aber da wird ja dickeres Glas verwendet als hier bei Glasterras.
    Und sollte das Glas brechen... na die Scherbensauerei will ich nicht erleben und würde der Hamster sicher nicht überleben... :/

    Liebe Grüße
    Ulrike
    ~~~~~~~~~~~~
    Wer andern eine Grube gräbt, ist ein artgenossenfreundlicher Hamster. :D

  • Wenn die Terras an den Seiten über stehen, solltest du nur darauf achten das schwere Gegenstände (ein gefülltes Sandbad z.Bsp.) nicht auf der überstehenden Fläche stehen.

    Liebe Grüße,


    Tanja mit Pooky, Keziah und FlicFlac


    Ganz tief im Herzen ;(
    Zorgi + Sheldon + Butters + Floh :katze: + Matty + Kiam + Böhnchen + Floyd + Vince + H. Cortés + Zwiebel :katze: + Lykke + Gunnar + Brace + Amaya + Angus + Flynn + Orchidee

    :trauer4:


    Hier geht´s zu meinen Hamstergeschichten

  • Hallo, ich hab jetzt mal von jedem Terra ein Bild gemacht und hochgeladen. Da kann man bei dem Terra auf den niedrigen Doppeltischen recht gut sehen, dass es an allen Seiten übersteht.
    Ich hab vorhin versucht es anzuheben - es ist gigantisch schwer! Mit meiner 10jährigen Tochter würd ich das gar nicht hochkriegen, um da eine passend große Holzplatte drunter zu legen.




    Ich hoffe einfach mal, dass da wirklich nichts passiert, wenn ich schweres nur mittig platziere. Und vielleicht kann ich den Vater meiner Kinder davon überzeugen mal ein Brett beim Baumarkt zu holen und mit drunter zu legen (wenn er auf Besuch kommt).

    Liebe Grüße
    Ulrike
    ~~~~~~~~~~~~
    Wer andern eine Grube gräbt, ist ein artgenossenfreundlicher Hamster. :D

    2 Mal editiert, zuletzt von UlrikeMB () aus folgendem Grund: 2 Fotos einfügen

  • Huhu!


    Ich denke, dass es schon gehen wird. Wie gesagt, schweres nicht auf die überstehenden Teile.
    Optimal wäre natürlich tatsächlich ein Brett auf kompletter Fläche.


    Evtl. findet sich jemand hier aus dem Forum aus deiner Nähe, der/die mir dir die Bretter besorgt und unterlegt?!

    Viele Grüße, Anna

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!