Dsungarenweibchen "Calina", Wildfarben, geb. 22.9.2016 (484/17)N in Frechen

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.
  • Ich suche ein Zuhause. Alles über mich erfahrt ihr in meinem


    Steckbrief



    Im Hamsterhilfe NRW e.V. bin ich am 24.6.2017 eingezogen.
    Vermittelbar bin ich ab 14.7.17 (Ende der Trächtigkeitsquarantäne - sofern kein Wurf)




    Vermittlungsvoraussetzungen:
    Wünschenswert sind Gehege ab 100*50cm. je größer, desto besser! Gehegebeispiele
    Mindestinnengrundfläche Gehege ohne Auslaufmöglichkeit: 6000 qcm (z.B. 100x60 cm)
    Mindestinnengrundfläche Gehege mit Auslaufpflicht: 4000 qcm (z.B. 80x50 cm oder 100x40 cm)
    (wichtig: in kleinere Gehege wird nicht vermittelt! Bei 80*50cm Käfigen ist das Innenmaß zu klein.)



    erforderliche Gehegeausstattung:

    • Mindestdurchmesser Laufrad: 20 cm (z.B. Robo Wheel, Rodipet Holzlaufrad) - mindestens ab 40g Körpergewicht 25 cm (z.B. Rodipet Holzlaufrad, WodentWheel). Holzlaufrad mit Sprossen ist geeignet, wenn Sprossen entfernt wurden oder mit Kork verkleidet. (Wünschenswert sind Laufräder stets ab 25 cm!)
    • Sandbad (Mindestdurchmesser 18 cm) mit geschütztem Bereich (z.B. Keramikhäuschen, gebogene Weidenbrücke) oder Bonbonglas. Ideal ab 30*20cm große Sandbox mit Unterschlupf oder Badehaus.
    • artgerechtes Mehrkammerhäuschen mit abnehmbarem Dach/ohne Boden
    • Streuhöhe 10cm und ein Teilbereich zum Buddeln mindestens 15cm
    • abwechslungsreich gestaltet, z.B. mit mehreren Etagen, Korkröhren, Verstecken, Grasnester u.ä.


    Auslauf ist stets für mehrere Stunden am Tag wünschenswert. Der abwechlungsreich eingerichtete Auslauf (Laufrad, Unterschlupf, Spielutensilien) sollte mindestens 1qm groß sein.






    Verhalten in der Pflegestelle/weitere Informationen:
    Zahmheit*: noch sehr schüchtern, aber auch gerade erst angekommen
    Aktuelle Aufstehzeit*: noch zu kurz hier
    Aktuelles Futter: ZooDi Zwerg Junior oder ZooDi Hybrid Junior von Rodipet oder bei zu Übergewicht neigenden Hybriden/Campbells Campbellmenü von Futterparadies.de & frisches Gemüse
    Gesundheit: gesund
    Gewicht am 24.6.17: 38 gr


    empfehlenswerte Leckerchen: Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Mehlwürmer, Backoblaten, Flachs, Hirse, Darikolben
    Besonderheiten*: eine ganz süße Fellnase :love:




    Ansprechpartnerin: Sandra / diefamily

    Kontakt: sandra@hamsterhilfe-nrw.de
    Abholungsort: Frechen (bei Köln)


    *Hierbei wird das Verhalten auf dem Pflegeplatz beschrieben. Eine Garantie, dass sich der Hamster im neuen Zuhause genauso verhält, kann nicht gegeben werden.


    Hinweis zur Hamsterart Dsungare/Campbell/Hybride:
    Die Bestimmung der Hamsterart erfolgt nach den überwiegenden äußeren Merkmalen (Phänotyp). Über den genetischen Hintergrund (Genotyp) können wir keine Aussage treffen. Bei der Ernährung sollte generell eine mögliche Diabetesneigung bei allen Zwerghamsterarten, mit Ausnahme des Roborowski Zwerghamsters, beachtet werden.

    Liebe Grüße


    Sandra


    :familie:



    [color=#ff0000]
    Sei Du die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt! (Mahatma Gandhi)

    2 Mal editiert, zuletzt von diefamily ()

  • Calina hat heute den größten Glücksgriff ihres Lebens gemacht und durfte in ihr riesiges eigenes Traumzuhause ziehen. :sunny: :sunny:


    Tausend Dank an @umac für ihr großes :herzhuepf:



    :kggefunden:

    Liebe Grüße


    Sandra


    :familie:



    [color=#ff0000]
    Sei Du die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt! (Mahatma Gandhi)

  • Oh ich freue mich total für die süße Calina. Hatte sie auch in der engeren Auswahl und mich dann doch für ein Troisdorfer Saphirmädel entschieden. Toll das sie jetzt auch ein Zuhause gefunden hat :)

  • Hallo :applaus: ,


    vielen Dank Sandra. Die Kleine ist echt eine Wucht. Ich freue mich sehr, dass wieder ein Dsungi hier wohnt. Ohne geht irgendwie gar nicht.
    Hier wird sie übrigens Luna heissen. Das ist einfacher für ältere Leute zu behalten ;) .
    Angst hat sie scheinbar gar keine. Ist sogar auf meine Hand geklettert und hat sich ins Gehege setzen lassen. Kann aber auch an den Kernchen auf meiner Hand gelegen haben :thumbsup: .


    Gestern hat sie sich alles in Ruhe angesehen und auch sofort den Weg nach oben gefunden. Danach ist sie erst einmal abgetaucht.
    Aber soweit wir das auf den Kameraaufnahmen der letzten Nacht sehen konnten, war sie um 1 Uhr wieder wach und ist durchs Gehege getobt.


    Futter und Pinienkerne wurden diese Nacht restlos eingepackt und auch das Frischfutter war weg. Sogar der Flachs war niedergemäht Ein fleissiges Mädchen sorgt vor. :wow: Wohin sie gezogen ist weiss ich nicht, aber ins Haus definitiv nicht. Da ist die Tür nicht zugebuddelt ^^ .


    Wir freuen uns auf eine schöne und hoffentlich lange und gesunde Zeit mit ihr.

    Liebe Grüße
    Ute mit Wendy, Meggy, Dobby und Luna :kusswange:



    Am Ende wird alles gut, wenn es nicht gut ist, ist es nicht das EndeOscar Wilde

  • Wie toll, dass sie schon alles in Beschlag genommen hat!


    Sie ist wirklich eine super aktive, ganz liebe Maus und ich wünsche euch eine gaaanz lange, wunderschöne gemeinsame Zeit. :love:

    Liebe Grüße


    Sandra


    :familie:



    [color=#ff0000]
    Sei Du die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt! (Mahatma Gandhi)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!