Pauletta und ihre Wuselchen - Mittendrin statt nur dabei!

  • Wie ja schon bei Mandalas Wurf angekündigt wurde: Auch Pauletta hatte bei ihrem Einzug noch ein bisschen "Übergepäck". Dabei sah sie auf den ersten Blick (zumindest im Vergleich zu vielen anderen "Wuchtbrummen" aus der Aufnahme) gar nicht so sehr nach Wurf aus.


    Und dann am 20.04. konnte ich eher durch Zufall folgendes beobachten:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Eine Hamstergeburt hautnah ist sicherlich etwas, was man auch als Pflegestelle so gut wie nie erleben darf. Ein wirklich einmaliges Erlebnis. Die Videoqualität ist sicherlich nicht 1a, aber die Priorität lag an der Stelle natürlich auch nicht auf der Videoqualität, sondern darauf, dass Pauletta die Geburt absolut ungestört erleben konnte. Den Ort vor der Scheibe hat sie sich dabei aber selbst ausgesucht und es stört sie auch absolut nicht, wenn jemand vor der Scheibe sitzt (selbstverständlich hätte ihr auch ein großes Haus zur Verfügung gestand, aber das ist vermutlich was für Anfänger).


    Da ja leider schon einige Würfe aus dieser Aufnahme es nicht geschafft haben, blieb natürlich bei aller Freude auch die große Sorge, dass es der Wurf nicht schaffen könnte. Aber da Pauletta so nett war, ihre Höhle mit "Guckloch" zu wählen, konnte ich immer mal wieder linsen, ob es dem Wurf gut geht und dabei auch immer mal wieder tolle Videos von den Minis und ihrer nervenstarken Mama machen.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Pauletta meistert ihre Sache super. Multitasking mit Putzen und Säugen gleichzeitig - leichteste Übung. Das muss vermutlich auch so sein, denn eines der Babys hängt immer an der Milchbar.


    Und mittlerweile sind aus den kleine rosa Würmchen schon "richtige" Hamster geworden. Die Augen sind zwar noch geschlossen, aber Futtern können sie schon wie die Großen. Und durchs Nest wuseln, über die Geschwister klettern und natürlich trinken, trinken, trinken!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wie viele es genau sind und wann sie die Höhle verlassen werden - mal sehen. Auf jeden Fall werdet ihr hier weiter
    mit dabei sein können. Und natürlich ist es auch erlaubt, sich schon jetzt in die Babys zu verlieben ;)
    Wir freuen uns natürlich sehr, über Unterstützung in Form einer Patenschaft. Meldet Euch hierzu gerne bei pate@hamsterhilfe-nrw.de oder geht über diesen Link: hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=1806

  • HAMMER!


    Sehr gut gemacht, Pauletta! Danke für diesen Einblick ins Allerheiligste der Hamsterkinderstube.


    Besonders eindrucksvoll finde ich das Multitasking: Sich putzen und lecker Milchshake für den Nachwuchs... :rollweg:
    Und feste Nahrung geht ja sogar auch schon.


    :daumendrueck: :daumendrueck: , dass die Kleinen es auch schaffen!
    (Wäre nicht schlecht, wenn es eine bis zu uns schaffen würde... :pfeifen: )

  • Oje, jetzt hab ich einen Zuckerschock. :hamsterknuddeln: :hamsterknuddeln: :hamsterknuddeln: :herzhuepf: :herzhuepf: :herzhuepf:


    Ich finde das immer wieder wunderschön, wenn ich eine Geburt sehe. Es zeigt das dass Leben immer weiter geht mit all seinen wundervollen Elementen.


    :daumendrueck: ich drücke auch die Daumen, das die kleinen es schaffen :daumendrueck: :goodluck:

    Liebe Grüße Chris :hsmiley:


    Pate von Jeju, Patti, Alea und Marisol



    Was denkt ein Zwerghamster??
    "Gott ist groß, der Mensch ist klein, ich muß wohl dazwischen sein..." :hgrins:

  • WOW, ich bin sprachlos. Das ist wirklich einzigartig und ich freue mich,
    dass wir daran teilhaben durften. Danke :herzhuepf: .
    Ich drücke der Mama und den Winzlingen ganz doll die Daumen, für ein
    wunderschönes Leben :hamsterknuddeln: .



    Ganz liebe Grüße


    Martina

  • Oh wow. So etwas habe ich noch nie gesehen. Danke fürs Teilen ^^


    Tolle Leistung Pauletta. Du machst das Klasse :thumbsup:


    Und jetzt habe ich einen totalen Zuckerschock :love: :panik: :love:


    Bin schon total gespannt wieviele Wusel da wohl erscheinen :rolleyes: :rolleyes:

    Liebe Grüße

    Andrea




    Mit Levin :love: (und Karlchen & Emmett Emil tief im <3 )

  • So Neues von Pauletta und ihren fünf "Scheißerchen". Ja, ihr habt richtig gelesen: Es sind 5 (wenn nicht noch eins aus den Untiefen des Nests auftaucht).


    Allen 5 Babys und Mutti gehts prächtig. Gut, Mutti ist vielleicht ein wenig genervt zwischenzeitlich, aber wer soll es ihr verübeln. Sie kann sich keine Sekunde aufs Ohr legen, ohne dass eines der Babys an die Milchbar drängt. Und dabei sind die Minis nicht zimperlich.



    Ansonsten nutzen die Babys die meiste Zeit zum Futtern. Die Augen sind zwar erst seit einem Tag auf, aber auch davor wurde zielsicher jede Nuss, jede Möhre und notfalls auch ein Flöckchen Streu vertilgt. Was genau von den Sachen im Gehege wirklich nahrhaft ist, müssen sie also offenbar noch lernen :D



    Aber niedlich sind sie, oder etwa nicht?! :wow: :wow:




    Langsam wird es im Nest sehr wuselig. Pauletta hat aber alle Ausgänge verrammelt. Ansonsten wären die Minis sicherlich nicht mehr zu stoppen.



    Mal sehen, wie lang sie die Kleinen noch im Haus halten kann...

  • So unglaublich niedlich und bezaubernd :love: :love: :love:
    Freue mich auf noch mehr Bilder ^^

    Liebe Grüße
    von den Knuspernasen
    :rolleyes:
    ---------------------------------------------------------------
    Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

    ~Gretchen Wyler~

  • Hallihallo von Pauletta und den Knirpsen!



    Es gibt News!!


    Erste Ausflügler wurden am Breinapf gesichtet...




    Insgesamt scheint die Motivation der fünf Minis aber nicht so riesig zu sein, das Nest zu verlassen. Pauletta scheint gar kein großes Problem damit zu haben, wenn eines der Babys nach draußen wuselt, aber irgendwie sind die Kleinen richtige Stubenhocker :D


    Aber goldig sind sie trotzdem, oder?

  • Noch so eine niedliche Kinderstube :love:


    Dass dir solch ein Video gelungen ist, @cabba, ist echt der Hammer!


    Nachdem Paulettas Entbinden (offensichtlich rein augenscheinlich) doch etwas salopp wirkte bin ich um so beeindruckter, wie gut die fünf kleinen Dropse sich machen :juppie: <3



    ...wer selbst einmal gesäugt hat, sieht den Blick und weiß Bescheid :kaputtlachen:

    Liebe Grüße

    Eva

  • Die Babys wachsen so schnell =O


    Montag ist schon Geschlechtertrennung. Die Zeit rennt.


    Hier also noch ein paar Impressionen aus der Höhle und von den (nach wie vor sehr seltenen) Ausflüge der Bande. Die Ausflüge - ihr seht es - führen fast immer zum Brei. Ich kann mir noch gar nicht vorstellen, sie in zwei Tagen voneinander trennen zu müssen.








    Im Nest ist ordentlich Bewegung. Meistens liegt Mutti irgendwo und schläft. Die Minis turnen wild übereinander und nehmen eigentlich auch keine große Rücksicht auf ihre schlafende Mutter. Aber Pauletta trägt es mit Fassung. Es scheint sie gar nicht zu stören.




    Friedliches Kuscheln mit Mama. Unvorstellbar, dass das für die männlichen Babys schon bald nicht mehr möglich sein wird. Aber es muss natürlich sein.


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!