Armstrong und das Problem mit dem Markieren

  • Ich weiß jetzt zum Glück woran es lag ^^.

    Armin hat sich nicht getraut in den Auslauf zu pinkeln in den er täglich mehrere Stunden durfte. Als er dann zurück war hat er offenbar seine Blase komplett entleert, weshalb dann offenbar kurzzeitig ein übler Gestank im Gehege war. Das Problem dürfte sich erledigen, denn bald ist endlich der Dauerauslauf fertig :panik:

    Helena mit Nyssa :htongue:
    Und meinem kleinen Newton <3 :hsmiley: und meinem kleinen Armi <3 :hgrins: ganz fest im Herzen <3

    Patin von Sneezy, Panni und Poseidon <3

  • Prima, dann war das die Lösung des Problems. Ende gut, alles gut und einen tollen Dauerauslauf noch dazu!

    Susanne
    mit Agathe und mit Fussel, Coco, Radieschen und Om Nom ganz tief im <3

  • :klatsch: Sehr schön!

    Viele Grüße,
    Silke mit Himawari, Sumomo, Yamabuki, Kinako, Tanpopo, Puku und Puchi und
    Cookie, Mame, Mochi und Tsubomi bei den Sternen

  • Eine unentdeckte Pipiecke kann auch bei einem Zwerghamster ein Problem sein

    in wie fern? Mir ist gesagt worden, dass sei bei Zwergen kein Problem, da sie die Pipiecke nicht unmittelbar neben dem Bettchen haben. Meine hat auch so eine unidentifizierbare Pipiecke ganz weit unter der Ebene. Komme dort kaum dran. Muss man dies zwingend erneuern?

  • Huhu,


    naja, eine richtig nasse Pipiecke, die an einer Stelle liegt, wo evtl nie genug Luft dran kommt und wo der Hamster auch nicht umschichtet, ist sicherlich nicht sehr hygienisch.

    Kommt ja auch auf die jeweiligen individuellen Umstände an.

    Wenn der Hamster sich gut drum kümmert, ist es vielleicht okay, aber ansonsten sollte man vielleicht doch von Zeit zu Zeit mal nach dem Rechten sehen. Wenn man nun absolut nicht weiß, wo der Hamster pinkelt, ist es natürlich schwierig.


    LG

    Liebe Grüße
    von den Knuspernasen
    :rolleyes:
    ---------------------------------------------------------------
    Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

    ~Gretchen Wyler~

  • naja, eine richtig nasse Pipiecke, die an einer Stelle liegt, wo evtl nie genug Luft dran kommt und wo der Hamster auch nicht umschichtet, ist sicherlich nicht sehr hygienisch.

    ... und kann ggf. anfangen zu schimmeln. Schimmel ist nie gut.

    Viele Grüße von der Waterkant, :ente:
    Melanie

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!