Frischfutter Ranking

  • Hallo, es würde mich mal interessieren was eure Hamster so an Grünzeug mögen (bei MH natürlich auch Obst :))

    Dazu einfach Name des Hamsters, Geschlecht, welche Art (Teddy, Goldi...) und dann Platz 1, 2 & 3 :)

    Ich mach einfach mal bei meinen vor:


    Armstrong, männlicher Hybrid <3

    3) Zuccini

    2) Petersilienwurzel

    1) Avocado


    Nyssa, weibliche Hybridin <3

    3) Kohlrabiblatt

    2) Brokkoli

    1) Avocado


    Man sieht, Avocado ist hier definitiv auf Platz 1 :kuchen:

    Und bei euch so?

    Freue mich auf viele Antworten! :schmetterling:

    Helena
    Mit meiner Zaubermaus Nyssa :htongue: , meinem kleinen Newton <3 :hsmiley: und meinem kleinen Armi <3 :hgrins: ganz fest im Herzen <3

    Patin von Sneezy und Poseidon <3

  • Om Nom, Hybrid

    3) Avocado (kann auch mal auf Platz 2 sein, je nach Laune)

    2) Eisberg

    1) Chinakohl


    Radieschen, Hybridin

    3) Eisberg

    2) Kürbis

    1) Avocado!!!


    Fussel, Hybrid (im RBL)

    3) Salat

    2) Tomate

    1) Gurke


    Coco, Hybridin (im RBL)

    3) Kürbis

    2) Zucchini

    1) Löwenzahn

    Susanne
    mit Timmy Würfel, Jaq Kiesel und mit Fussel, Coco, Radieschen, Om Nom und Agathe ganz tief im <3

    Einmal editiert, zuletzt von RaddiCo ()

  • Pebbles, MiHa


    3. Karotte und Pastinake

    2. Brokkoli

    1. Avocado


    Miss Elby, MiHa


    3. Brokkoli

    2. Feldsalat und Rucola

    1. Avocado


    Obst würde bei beiden auf dem 1. Platz liegen, wenn ich's zuließe, glaube ich. Sie lieben Weintrauben und Birne und Äpfel natürlich.

  • Obst gibt es für unsere Hamster nie. Naja, nie ist vielleicht etwas übertrieben, aber tatsächlich habe ich in den letzten Jahren maximal 2 kleine Trauben und 2 kleine Beeren verfüttert. Insgesamt, nicht pro Tier.


    Auf der ewigen Rangliste aller je hier lebenden Mittelhamster:


    1. Zucchini

    2. Kräuter (Basilikum, glatte Petersilie)

    3. Paprika rot


    Auf der heimlichen Liste:


    1. Rote Beete

    2. Selleriegrün

    3. Fenchel


    Heimlich deswegen, weil das die Sachen sind, die immer ins Nest geschleppt und dort erst angeknabbert werden ;)


    Auf Shorty Georges Liste derzeit:


    1. Zucchini

    2. Zuchini

    3. Zu... ach nee, doch noch ein Stück Gurke


    (Das was du als Teddy und Goldi bezeichnest ist ein und die selbe Art, sprich Goldhamster (Gattung Mittelhamster). Sie unterscheiden sich im Grunde in nichts. Irgendwelche Zücher*innen kamen dann mal auf die Idee, die zufällige Mutation, die langes Haar auslöst weiter zu züchten und das dann Teddy zu nennen. Teddy ist also eine Verkaufsbezeichnung. Klingt ja auch deutlich niedlicher als "Goldhamster mit langem Haar". Würde mensch Hamster mit langem und kurzem Haar in Arten einteilen, müssten auch alle anderen Fellformen und -Farben (satin, scheckig, creme etc.) als eigene Art unterschieden werden. Macht ja bei anderen Lebewesen auch wenig Sinn, nach der Haarfarbe zu unterscheiden. Ich würde dann zur Art "Straßenköterinblond-mit-Hang-zu-feschem-Silver" gehören :D )

    Viele Grüße von der Waterkant, :ente:
    Melanie

  • Karlchen MH


    3. Karotte / Pastinake

    2. Gurke / Zucchini / Kürbis

    1. Brokkoli / Radiccio


    Obst gibt es Selten.

    Aber wäre seine Absolute Nr.1 :D

    Apfel / Birne

    Liebe Grüße

    Andrea




    Mit Levin :love: (und Karlchen & Emmett Emil tief im <3 )

  • MH


    Gurke, Möhre, Zucchini, Paprika, Sellerie.


    Da wird nicht unterschieden. Der Frischenapf ist nach 5 Minuten in den Backen verschwunden und wurde nicht wiedergesehen.


    Gelegentlich einen Krümel getrockneter Bananenchip.

    Gruß,

    Titus

    Einmal editiert, zuletzt von Titus ()

  • Sunday ( :saint: März 2019)

    Ohne Reihenfolge alles was ein Hamster an Gemüse essen darf. Sobald es im Napf war war es auch schon weg. Ausser es war zu groß geschnitten, dann konnte es sein das sie es aus dem Gehege gepfeffert hat.


    Beppone ( :saint: Februar 2021)

    3. Gurke

    2. Zuckerschote

    1.Heidelbeere/Chicorée

    Schote und Beere natürlich nur selten, aber wurde immer sofort genommen.

  • (Das was du als Teddy und Goldi bezeichnest ist ein und die selbe Art, sprich Goldhamster (Gattung Mittelhamster). Sie unterscheiden sich im Grunde in nichts. Irgendwelche Zücher*innen kamen dann mal auf die Idee, die zufällige Mutation, die langes Haar auslöst weiter zu züchten und das dann Teddy zu nennen. Teddy ist also eine Verkaufsbezeichnung. Klingt ja auch deutlich niedlicher als "Goldhamster mit langem Haar". Würde mensch Hamster mit langem und kurzem Haar in Arten einteilen, müssten auch alle anderen Fellformen und -Farben (satin, scheckig, creme etc.)

    Hallo,

    Auf dem Gebiet MH bin ich sehr unerfahren hatte den Begriff MH aber oben auch genutzt ;) .

    Mit Teddy, Goldi... Meinte ich eher die Seiten der Zwerge (Klingt jetzt vielleicht etwas dämlich) aber ich war zu faul Roborowski, Campbell und Dsungare zu schreiben :kreisch: Ja, haut mich ruhig :D:rotwerd:

    Helena
    Mit meiner Zaubermaus Nyssa :htongue: , meinem kleinen Newton <3 :hsmiley: und meinem kleinen Armi <3 :hgrins: ganz fest im Herzen <3

    Patin von Sneezy und Poseidon <3

  • Hallo,

    Auf dem Gebiet MH bin ich sehr unerfahren hatte den Begriff MH aber oben auch genutzt ;) .

    Mit Teddy, Goldi... Meinte ich eher die Seiten der Zwerge (Klingt jetzt vielleicht etwas dämlich) aber ich war zu faul Roborowski, Campbell und Dsungare zu schreiben :kreisch: Ja, haut mich ruhig :D:rotwerd:

    Guten Morgen,

    nee, nee, zum Hauen ist ja gar kein Grund :) Mir war bspw. lange gar nicht klar, dass "Goldhamster" und "Mittelhamster" nicht das Gleiche meint und dass es unter der Gattung Mittelhamster noch drei weitere Arten gibt (von denen wir hier in Deutschland aber - soweit ich weiß - keine Nachkommen haben). Wir lernen ja alle immer noch dazu. Der Begriff "Teddy" triggert mich manchmal. In meinen Augen kommt das einer Qualzucht sehr nah, denn die sind ohne Frage niedlich, wir haben mit Shorty George ja auch eine Fluse hier, aber wie oft wir Dreadlocks rausschneiden müssen oder Zeugs aus den Haaren pulen... Im Alter, wenn das Tier Glück hat und richtig alt wird, geht´s dann regelmäßig zum Friseur, da das Tier im Zuge des greisig Werdens die Fellpflege kaum noch selbst betreiben kann. Ok, das war jetzt ein großer Wurf, aber zur Erklärung, warum ich das in deinen Thread reingehauen habe. Wenn ich die Lütten und die Mittellütten unterscheiden möchte, schreibe ich immer "Zwerge" und "Mittelhamster". ^^

    Viele Grüße von der Waterkant, :ente:
    Melanie

  • Meine Großen

    1: Avocado , Chikoree

    2: Brokolie ,

    3: Zuchini , roten Paprika


    Meine Zwerge

    1: Avocado , ( Chinakohl nur Hexe)

    2: Eisberg , Brokolie

    3: Tomate

    Patin von Cajus :love:




    Liebe Grüße Anne . ihre Fellnasen :familie:

    und Omi von Sophie <3

  • Mathi:

    1. Mungosprossen

    2. Brokkoli, Sellerie

    3. Möhre


    Moguai:

    1. Salat, egal welcher

    2. Mungosprossen

    3. Möhre


    Die zwingenden Frischfutter-MustHaves im Frühjahr/Sommer sind natürlich Löwenzahn und Vogelmiere ^^

    LG Jani


    .............................................................................................................................................................
    Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet.

  • Leila, Goldhamsterdame


    1) Blumenkohl

    2) Gurke

    3) Kohlrabi


    ...und sonst eigentlich alles. Da ist Madame zum Glück sehr pflegeleicht. ^^ Außer rote Paprika, die wird ignoriert.


    Wo wir hier schon beim Thema Frischfutter sind, bin ich hier die einzige, die nicht immer weiß wohin mit den ganzen Mengen bzw. was daraus machen? :wacko: Denn das Meiste esse ich natürlich selber, denn z.B. eine ganze Gurke bekommt ein einzelner Hamster ja gar nicht gefuttert, bevor die mir schlecht wird. Viel kann man ja selbst als Rohkost-Snack zwischendurch essen. Aber falls jemand ein leckeres, außergewöhnliches Gericht für Blumenkohl, Spitzkohl oder Fenchel hat, gerne her mit dem Rezept. :D

  • Wo wir hier schon beim Thema Frischfutter sind, bin ich hier die einzige, die nicht immer weiß wohin mit den ganzen Mengen bzw. was daraus machen? :wacko: Denn das Meiste esse ich natürlich selber, denn z.B. eine ganze Gurke bekommt ein einzelner Hamster ja gar nicht gefuttert, bevor die mir schlecht wird. Viel kann man ja selbst als Rohkost-Snack zwischendurch essen. Aber falls jemand ein leckeres, außergewöhnliches Gericht für Blumenkohl, Spitzkohl oder Fenchel hat, gerne her mit dem Rezept. :D

    Die Frage stellt sich als tierleidfrei (vegan) essende Person eigentlich nicht ;) Mittlerweile findest du sehr, sehr viele Rezepte online. Schau mal nach Blumenkohlschnitzel mit Süßkartoffeln oder Fenchelsalat mit schwarzen Linsen.

    Viele Grüße von der Waterkant, :ente:
    Melanie

  • Hallo, ich hab mit unserem Bioladen so eine Art kleine Abmachung das ich wenn ich dort was kaufe mir immer die Blätter und andere Gemüsesachen nehmen darf die neben dem Gemüse lieben (abgefallen...) die dann einmal abwaschen, fertig :)^^

    Helena
    Mit meiner Zaubermaus Nyssa :htongue: , meinem kleinen Newton <3 :hsmiley: und meinem kleinen Armi <3 :hgrins: ganz fest im Herzen <3

    Patin von Sneezy und Poseidon <3

  • Gestern habe ich erst noch erzählt , das ich mittlerweile die Lieblingsorten meiner Hamster nun viel öfters in meinen Gerichten verarbeite .

    Sowas wie Chinakohl , Avocado , Kürbis zählte vorher nicht zu meinen Favoriten und habe ihm Internet echt leckere Gerichte gefunden.


    Meinen Hamster habe ich noch nie Blumenkokl gegeben , aber ich mag selbstgekochte Blumenkohlsuppe , oder Gemüsesuppe mit allen Gemüsesorten die übrig bleiben .

    oder gedünstet als Gemüsepfanne zu Reis , Nudeln oder mit Käse überbacken .


    Grill Gemüse aus dem Backofen , mit Kräuter und dann dazu eine Avocado-Creme . lecker


    Aus verschiedene Sorten wie z.B.: Blumenkohl , mache ich mir auch schonmal einen Salat

    Patin von Cajus :love:




    Liebe Grüße Anne . ihre Fellnasen :familie:

    und Omi von Sophie <3

    Einmal editiert, zuletzt von Anne ()

  • Avocado streiche ich mir gern auf mein Vollkornbrot als Streichfett, etwas Pfeffer drauf. Mjam.

    Susanne
    mit Timmy Würfel, Jaq Kiesel und mit Fussel, Coco, Radieschen, Om Nom und Agathe ganz tief im <3

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!