Ideen für Gehegeverbindung

  • Hallo Zusammen,


    wir nutzen aktuell zwei große, verbundene Holzgehege sowie mehrere kleinere Kammern auf dem Schrank als Hamsterzuhause. Bisher sind die beiden Gehege und die Außenposten aber noch mit Plastikröhren miteinander verbunden :(


    Unser nächstes Projekt wird sein diese Röhren zu ersetzen - entweder durch Holz oder ggf auch Metall.


    Hat jemand von euch schon mal etwas ähnliches gebastelt und Ideen wie sich dies am Besten umsetzen lässt? Insbesondere wie einerseits genug Luft reinkommt, es aber gleichzeitig den Hamsterzähnchen standhält ;) Und natürlich sollten die Wege trotz Höhenunterschied zwischen den Gehegen auch für einen Hamstersenior noch machbar sein.


    Freue mich über eure Ideen und Anregungen :)


    Lieben Dank

    Yvonne



    DSC_8645.JPG

    DSC_8643.JPG

  • Ich habe hier im Forum drei verschieden Varianten gesehen:


    Ein Dockingmodul mit einem ca. 30° schrägen Gang aus Holz und Dübeln, warscheinlich aus Buche. Den Boden würde ich mit Kork bekleben oder Stufen aus Dübeln einsetzen.


    Dann gibt es eine Art Treppenhaus, für den parallelen Auf-/Abstieg.


    Und noch die Wendeltreppe aus Holz und Acrylglas. Aber der Bauaufwand ist eigentlich nicht zu empfehlen. Kann ich aus Erfahrung sagen. :D

    Gruß,

    Titus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!