MH keine Aktivität und Untermieter

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.
  • Lach.... es sieht so aus als ob er das Moos einsammelt, vielleicht möchte er damit seinen Schlafplatz verschönern.

    Pate von Luki :love: und Mason :love:




    Liebe Grüße Anne und ihre Fellnasen :familie:

  • Mein Karlchen hat die Moosplatten auch zerpflückt.

    Er hat damit sein Nest ausgepolstert.


    Vielleicht möchte Hector das auch so machen? :)

    Liebe Grüße

    Andrea


    Mit Emmett-Emil :love:


    (Und Karlchen tief im <3 )

  • Es sieht so aus, als ob sich der Zustand stabilisiert hat. Er frißt, er säuft, er buddelt, er läuft, und die Sensoren und Kameras zeigen viele Aktivitäten. Sowohl im Gehege als auch im Dauerauslauf.


    Laufstatistik:


    Laufrad_km_20210728.jpg


    Der erste Kontrolltermin bei der TÄ wurde verschoben, der zweite Termin wurde von Hector verweigert. Er hatte wohl die Nase voll von der Medigabe und dem Rein und Raus zur TÄ. Er hat sein Schlafhaus verlassen und sich in der hintersten Ecke des Geheges verbuddelt. Einen Anlass ihn auszugraben sahen wir, nach Rücksprache mit der TÄ, aktuell nicht.


    Noch eine Info zur Medikamentation:

    Hector hat eine Mischung aus Traumeel, Solidago und Echinacea mittels Spritze bekommen. Weiter wurden Oregano, Petersilie und Brunnenkresse unter Kürbisbrei gemischt, zur Sicherstellung der Ernährung.

    Gruß,

    Titus

  • Das freut mich sehr! :thumbup:


    Die Statistik ist ja wirklich Klasse! Da sieht man ganz klar den Einbruch in der Mitte und dann weiß man eigentlich sofort, dass etwas nicht stimmt. Ich tue mich schwer damit, bei manchen Hamstern zu erkennen, dass es ihnen nicht gut geht. Ich denke, ich brauche das auch. Das würde mir wirklich sehr helfen.

    Liebe Grüße,
    Silke mit Gurke:hamsterdrehen: + Heli :hamstern: + Muffin :hamsterdance: + Flocke :dsungi:
    und Yoshi, Elmo, Mick, Radieschen, Harley, Yuki, Nele, Goofy, Chuc, Ida, Vincent, Piet, Wika, Hanni, Vanilla, Flauschi, Tino und jetzt auch Harry tief im


    Patin von Eric
    Mit den Patenhamstern Kalle, Batida, Mani, Josi, Findus, Miriam, Brya, Ciri und Andria im <3

  • So eine Statistik ist kein Wunderwerk. Einfach die Werte täglich aus dem Tacho in eine Tabelle übetragen. Für meinen Billigtacho gibt es vom Hersteller sogar kostenlos die Software dafür. Aber nur die Kilometer alleine sind noch nicht aussagekräftig. Für die Aktivitäten im Gehege und im Auslauf sind dort Sensoren angebracht, welche die Bewegungen auf eine App übertragen. Zusammen mit Fress- und Trinkverhalten kann man sich dann ein hilfreiches Bild machen. Ach ja, die Kameras habe ich noch vergessen :D

    Gruß,

    Titus

  • Titus


    Wir waren heute im Fahrrad-Laden und haben 2 Fahrräder gekauft. Bei der Gelegenheit habe ich so ein Tacho mitgenommen. Habe das mal provisorisch im Auslauf installiert. Heli muss gerade als Versuchskaninchen herhalten.


    Auch wenn das alles sehr nach Überwachungsstaat klingt, bei Hamstern, die man so kaum sieht, macht das absolut Sinn.


    Beim Fressverhalten kann man aber nur das Frischfutter einigermaßen gut einschätzen. Trockenfutter ist schwierig. Einsammeln tun die Hamster ja einiges, was dann aber nicht unbedingt gefressen wird. Da hilft dann nur der Blick auf die Waage.


    Bei Kameras überlege ich noch, ich denke, dass Tacho wird schon mal eine große Hilfe sein.


    Vielen lieben Dank für die Inspiration!

    Liebe Grüße,
    Silke mit Gurke:hamsterdrehen: + Heli :hamstern: + Muffin :hamsterdance: + Flocke :dsungi:
    und Yoshi, Elmo, Mick, Radieschen, Harley, Yuki, Nele, Goofy, Chuc, Ida, Vincent, Piet, Wika, Hanni, Vanilla, Flauschi, Tino und jetzt auch Harry tief im


    Patin von Eric
    Mit den Patenhamstern Kalle, Batida, Mani, Josi, Findus, Miriam, Brya, Ciri und Andria im <3

  • Etwas spät, aber inzwischen können wir wohl vermelden, dass alles wieder ok ist. Er wird halt älter, hat sich optisch aber etwas verbessert. Die Laufleistung nimmt stetig ab, dennoch kein Grund zur Besorgnis. Hector ist nach wie vor aktiv, sowohl im Gehege als auch im Dauerauslauf. Und gestern Abend konnten wir sehen, wie schnell er noch flitzen kann, wenn er frei gelassen wird.

    Gruß,

    Titus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!