MH keine Aktivität und Untermieter

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.
  • Hallo zusammen,


    wir haben gleich einen Termin bei der Tierarztpraxis Reiners in Krefeld. Hier aber mal die Auffälligkeiten:


    Heute Morgen war der Frischfutternapf noch voll. Trockenfutter wurde auch nicht angerührt. Der Tacho vom Laufrad zeigte 0,0km an. Getestet, funktioniert. Die Sensoren im Gehege und im Auslauf haben keine Bewegung gemeldet. Test der Sensoren ok.


    Wir haben dann in die Schlafkammer geschaut. Hier schaute uns ein verschlafener Hector an. Wie immer. Ich habe ihn dann herausgenommen und eine "Sichtprüfung" gemacht, konnte aber nichts Außergewöhnliches feststellen. Er wurde auch zunehmends wacher und nahm auch ein Kernchen und hat hat an einer Gurkenscheibe geknabbert. Er wurde jetzt auch recht zügig wieder mucker.


    Zuletzt habe ich ihn heute Morgen gegen 3 Uhr wuseln hören (Bin etwas später ins Bett). In einem Nebenraum des Schlafhauses konnten wir einen Tunneleingang entdecken, mindestens 18cm tief. Der ist definitiv neu. War er evtl. damit so beschäftigt, dass er alles Andere vergessen hat?


    Das Gewicht betrug gestern Abend 152g, 6g mehr als vor einer Woche, liegt aber immer um den Dreh rum.


    Die Restmenge einer Dreitagesgabe Trockenfutter von 18g beträgt durchschnittlich 7,0g (zuletzt am 02.07.) Am Montag 05.07. waren es 2,8g, am Donnerstag 08.07. waren es 14,0g und heute Morgen war Alles noch da.


    Wir haben heute Morgen auch die Schlafkammer etwas untersucht. Wir fanden einen kleinen Bunker mit alten Schalen vom Buchweizen, einige (Kicher-)Erbsen, Mungbohnen und etwas Gerste.


    Außerdem einige Untermieter:


    Staubmilbe_1.jpg


    Staubmilbe_2.jpg


    Staubmilben im Getreidefutter? Wird natürlich noch untersucht.


    Ich hoffe, ich kann nach dem Termin beim TA gleich etwas mehr Info bringen.

    Gruß,

    Titus

  • Ich hatte durchaus schon Hamster, die zeitweise so sehr mit Buddelarbeiten beschäftigt waren, dass sie in den Nächten zu nichts anderem kamen. Bei manchen war es normal, dass sie einfach mal 1-2 Tage kein Futter geholt haben, weil die Arbeit an den Tunneln wichtiger war. In der Regel können sie ja auch noch auf ihren Vorrat zurückgreifen.

    Inaktivität sollte man natürlich trotzdem immer beobachten und gesundheitliche Probleme ausschließen.


    Das Krabbeltier schaut für mich nach Staublaus aus. Die findet man sehr häufig in Hamstergehegen, vor allem im Haus, am Wassernapf oder auf Ebenen.

    Staubläuse ernähren sich von Schimmelsporen und finden sich daher auch oft auf Fensterbänken, an Blumentöpfen, in alten Büchern oder Regalen, eben überall dort, wo durch Feuchtigkeit oder Holz schneller Schimmelsporen auftreten können.

    Wenn man genau schaut, findet man sie wahrscheinlich in jedem Haushalt, eigentlich sind sie ja sogar nützlich. Ein massiver Befall weist aber auf ein Problem hin, das zum vermehrten Auftreten von Schimmelsporen führt.

    Bei stärkerem Befall im Gehege kann man die betroffenen Stellen trocknen (Einrichtung ausbacken, mit einem Föhn trocknen), für Hamster und Mensch sind Staubläuse aber ungefährlich.


    Tierärzte kennen Staubläuse oft nicht, weil es eben keine Krabbeltiere sind, die am Tier auftreten und beurteilen sie pauschal als "Milbe". Dabei sind Milben immer auch auf dem Tier zu finden, da sie es in irgendeiner Form als Wirt benutzen (Blut trinken, Hautschuppen fressen etc. ). Staubläuse sind nur in der Umgebung zu finden.

    Bevor man hier eine Großreinigungsaktion und Spotten anfängt, würde ich sie daher im Zweifelsfall lieber an anderer Stelle richtig bestimmen lassen.

    Liebe Grüße,
    Jacky

  • bild ist etwas unscharf aber von der form könnte es nur ne Staublaus sein

    zum nicht im Laufrad sein :

    Naja eventuell/höchstwarscheinlich War er mit Gänge buddeln und Futterbunker umlagern beschäftigt

    Heute Morgen war der Frischfutternapf noch voll. Trockenfutter wurde auch nicht angerührt. Der Tacho vom Laufrad zeigte 0,0km an. Getestet, funktioniert. Die Sensoren im Gehege und im Auslauf haben keine Bewegung gemeldet. Test der Sensoren ok.

    naja unser Hamster lernen ja recht schnell er dachte okay erstmal wohnung umbauen bunker umräumen das andere futter rennt nicht weg


    ich würde mir keine sorgen machen

    Grüße
    Helmut &Sabrina und die Hammelbande

    mein youtubechannel


    Hybrid (Zwerge):
    Bube: Nelio
    Mädels: Benzi
    ---------------------------------
    Campbell Hamster:
    Bub: Calimero
    ---------------------------------
    Robos:
    Mädels: Snowflake/Dubbe,Leilani
    ----------------------------------
    MIHA:
    Bube:Tartufo,Nalu ,Franzel & Creamy-Calypso
    Mädels: Matilda, Evelin ,Emma &Marlene
    ----------------------------------------------
    Chinesischer Streifenhamster
    Bube: Kaleo Wurzel & Simon

  • Der Schreck heute war natürlich groß. Zum Glück hat die TA (Reiners, aus der TA-Liste im Ratgeber) heute Sprechstunde. Um 13:45 ist der Termin.


    Wir haben natürlich "Staublaus" gegoogelt. Scheint in dem Maße nicht unüblich oder schädlich zu sein. Ich hoffe, die TA kann das klären. Ich berichte anschließend hier.


    Danke für die Hinweise, dass andere Hamster ähnliches Verhalten an den Tag legen. Das beruhigt etwas.

    Gruß,

    Titus

  • Ich finde das auch nicht ungewöhnlich das sie mal kein Gemüse genommen wird , dann holen sie es sich später oder warten aufs neue Gemüse .

    Wenn dein Hamster mit Tunnelgraben beschäfigt war , hat er das bestimmt vergessen.

    Ich würde erstmal weiter beobachten und abwarten

    Pate von Olivia :love: und Mason :love:




    Liebe Grüße Anne und ihre Fellnasen :familie:

  • Hatte ich auch bei Zwergen. Wenn man sich dann im wachen Zustand begegnet ist, verhielt Hamster sich normal und hat dann auch Gemüse gefuttert, wenn ich es ihm hingehalten hatte. Vergessen, beschäftigt, wer weiß? Wenn es dann wieder normal weiterging, war für mich alles gut. Wurde natürlich immer weiter beobachtet.

    Dass du zum TA gehst im Zweifelsfall, finde ich super. Ich drücke die Daumen, dass es falscher Alarm war, aber besser so als anderes herum.

    Viele Grüße

    Susanne

    Susanne
    mit Om Nom und Agathe und mit Fussel, Coco und Radieschen ganz tief im <3

  • Sorry für die Verspätung, aber der Rest des Tages war für Hector. Und dann sind wir ins Bett.


    Der Ablauf bei der TÄ:

    Das Aufnahmegespräch im Wartezimmer (Wir waren die Einzigen) mit der TÄ dauerte ca. 40 Minuten! 10 Minuten Untersuchung und Behandlung. 15 Minuten Nachgespräch. Bezahlt haben wir 32,-.


    Diagnose:

    Blasenprobleme mit Schmerzen, Fell etwas stumpf mit Schubberstellen.

    Haut, Zähne, Backentaschen, Füße, Krallen, Augen, Lympfknoten, Bauch, Größe/Gewicht, alles top. Keine sonstigen äußeren Anzeichen. Keine Parasiten. Keine Entzündungen.


    Behandlung:

    Schmerzmittel und Aufbauspritze, Spritze mit Traummel - Echinacea - Solidago zur häuslichen Behandlung.

    Nächster Termin in 14 Tagen. Bei aktuten Problemen Nachricht über Business-WhatsApp.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Die TÄ kommt aus der Schulmedizin und bringt die Homöophatie, da wo sie sinvoll ist, mit ein. Sie machte dabei nicht den Eindruck einer Fanatikerin. Es kam der Hinweis, dass für das Wissen um Hamster mehr als diese Ausbildungen notwendig sind und das dies auch teilweise in Zusammenarbeit mit der Hamsterhilfe geschehen ist.


    Zunächst wollte die TÄ alles Mögliche wissen: Woher ist Hector, Alter, Gewichtsverlauf, Gewohnheiten, Vorerkrankungen, unser Wissen :D , Haltung, Einbauten, Kot, Urin, usw.. Die Ernährung wurde, auch nochmal im Nachgespräch, etwas ausführlicher besprochen. Dazu bekam ich einen Block und Stift, um mitzuschreiben.


    Grundlegend wurde verworfen, das Blasenproblem direkt mit medizinischen Bomben zu atakieren. Die Ursache für das Blasenproblem könnte mehrer Möglichkeiten haben. Eine Nebenwirkung der Vorbehandlung gegen einen Pilz nicht ausgeschlossen. Nicht ausreichende Immunisierung? Zunächst sollte die Ernährung noch etwas optimiert werden. Etwas weniger glutenhaltige Produkte. Alles zuckerhaltige weglassen, da wo es mehr Nachteile als Vorteile bringt, also allgemein immer ganzheitlich betrachten! Auch Gurke enthält Zucker! Ihr war bekannt, das jeder Hamster eigene Vorlieben hat, was die Ernährung angeht. Wäre nicht ganz einfach, dies immer sofort heraus zu finden.


    Zu den bisher gefütterten Produkten wurde noch Amaranth, Pastinake und Kürbis hervorgehoben. Ebenso die Kräuter Oregano und Basilikum. Am Besten selbst gezüchtet, ohne Dünger und Pestiziede :D Brunnenkresse wäre auch prima. Weil Hector in der letzten Nacht das Futter komplett verweigert hat, sollten wir zumindest mal etwas Kürbisbrei versuchen. damit nicht auch noch eine Schwächung durch Gewichtsverlust auftritt.


    Zu den Staubmilben:

    Diese kommen sehr häufig vor, sind aber, wie auch schon hier berichtet, nicht schädlich, sofern ein gesunder Organismus damit umgehen muss und die Krabbler nur einzeln auftreten. Sie beißen nicht und übertragen auch keine Krankheiten. Die Quelle sollte aber herausgefunden werden. Streu? Futter?


    Nach dem Tierarztbesuch haben wir das Gehege fast komplett ausgeräumt und alles behandelt. Sieht jetzt auch etwas aufgeräumter aus. Deutsche Ordnung halt :depp:


    Es war soviel Inhalt, kann gut sein, dass ich etwas vergessen habe. Mir brummt der Schädel...


    Letzte Nacht war Hector schon wieder im Gehege aktiv, allerdings nur ca. 30 Minuten. Er war mal kurz im Dauerauslauf. Nur im Laufrad war er nicht. Den Brei habe ich mit frischem Oregano versetzt. Ist prima angekommen. Ins Klo gepinkelt hat er auch :klatsch:


    Wir beobachten weiter...

    Gruß,

    Titus

  • PS:


    Beispiel Zucker und ganzheitliche Betrachtung.


    Die fertigen Chips sollen wir weglassen und selber machen. Dann überwiegen die Vorteile der positiven Inhaltsstoffe der Banane.


    Brei. Wenn der Hamster nur noch diesen frisst, dann ist die Futteraufnahme wichtiger als der evtl. enthaltene Zucker.

    Gruß,

    Titus

  • Brei, Frisch- und Trockenfutter hat er wieder gefressen. Die Aktivitäten nehmen wieder zu und im Laufrad war er auch. 0,5km. Aber besser als Nichts. :thumpbsup:


    Nur mit der Gabe der Medizin haben wir Probleme. Da diese direkt ins Maul und nicht unter einen Brei gemischt werden soll. Er weigert sich wehement. Es ist ein Drama für beide Seiten. Alle bekannten Tricks helfen nicht. Spitze der Spritze in Brei tunken, Medizin auf Leckerchen träufeln, Hamster halten und direkt ins Maul, alles vergebliche Liebesmüh. Wir warten zu dieser Problematik noch auf einen Rückruf der TÄ.

    Gruß,

    Titus

  • Nur mit der Gabe der Medizin haben wir Probleme. Da diese direkt ins Maul und nicht unter einen Brei gemischt werden soll

    Hast du dir das hier und vor allem die von dort weiterführenden Links schon angeschaut?

    Da ist eigentlich für jeden Hamster was dabei, wie man Medikamente in den Hamster bekommt, ohne seine Finger einzubüßen ^^

  • mein opa Nelio ist ganz wild auf die Medizin er ist knapp 3

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Grüße
    Helmut &Sabrina und die Hammelbande

    mein youtubechannel


    Hybrid (Zwerge):
    Bube: Nelio
    Mädels: Benzi
    ---------------------------------
    Campbell Hamster:
    Bub: Calimero
    ---------------------------------
    Robos:
    Mädels: Snowflake/Dubbe,Leilani
    ----------------------------------
    MIHA:
    Bube:Tartufo,Nalu ,Franzel & Creamy-Calypso
    Mädels: Matilda, Evelin ,Emma &Marlene
    ----------------------------------------------
    Chinesischer Streifenhamster
    Bube: Kaleo Wurzel & Simon

  • Vielen Dank für die Tipps, aber jeglicher Versuch, den Hamster zu fixieren schlägt fehl. Er ist einfach zu gelenkig und wild.


    Aber...


    Gestern Abend kam Hector sehr aufgeschlossen auf uns zu. Da haben wir es auf anderem Weg ohne Zwang und "Gewalt" mal versucht: Die Spitze der Spritze in Kürbisbrei getunkt und angeboten. Und siehe da, er hat die Tropfen aus der Spritze mitgeschlabbert. Hätte man auch als Erstes versuchen können... :depp:

    Gruß,

    Titus

  • Titus jaja unsere Fellpopos sind schon sehr eigenartig und machen grundsätzich das was sie wollen !

    man könnte fast sagen stur wie Esel !

    Grüße
    Helmut &Sabrina und die Hammelbande

    mein youtubechannel


    Hybrid (Zwerge):
    Bube: Nelio
    Mädels: Benzi
    ---------------------------------
    Campbell Hamster:
    Bub: Calimero
    ---------------------------------
    Robos:
    Mädels: Snowflake/Dubbe,Leilani
    ----------------------------------
    MIHA:
    Bube:Tartufo,Nalu ,Franzel & Creamy-Calypso
    Mädels: Matilda, Evelin ,Emma &Marlene
    ----------------------------------------------
    Chinesischer Streifenhamster
    Bube: Kaleo Wurzel & Simon

  • Es ist inzwischen besser geworden. Gefressen wird wieder alles, die Aktivitäten haben, laut Sensoren, deutlich zugenommen und die Kilometer im Laufrad werden immer mehr. Gewicht ist konstant. Nur die Medizingabe ist noch etwas dramatisch. Den Trick mit dem Brei an der Spitze der Spritze hat er inzwischen raus. Das zieht nicht mehr. Die Fixierung kann ich jetzt aber. Es darf nur nicht zu lange dauern, dann wird er immer "ungemütlicher". Das ist aber nur für den Moment. Sobald ich die Hand öffne, bleibt er ruhig sitzen und schaut sich schnuppernd um.

    Gruß,

    Titus

  • Sehr gut, dass die Medigabe klappt. Soll ja eh nicht ewig dauern. Mit einem Leckerli danach klappt das auch gut, habe ich festgestellt. Bei Radieschen war das etwas BeneBac nach dem Antibiotikum. das fand sie toll. Und ein Körnchen geht ja immer :)

    Susanne
    mit Om Nom und Agathe und mit Fussel, Coco und Radieschen ganz tief im <3

  • Klar gibt es hinterher ein Leckerchen. Wir haben Bananenchips selber gemacht. So sind auch die vorteilhaften Vitamine noch enthalten.Die schmecken echt gut nach Banane, und nicht so sehr nach Zucker.

    Gruß,

    Titus

  • Inzwischen ist Hector wieder aktiver geworden. Und schon hat er nur Blödsinn im Kopf. ;(


    Gefällt ihm sein Moos-Garten nicht? Oder sucht er nur die Kernchen darin?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gruß,

    Titus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!