Wie klingt ein Ständchen beim Zwerghamstermännchen?

  • Hallo alle,

    ich habe nun schon öfter im Forum gelesen, dass die MiHa-Männchen an gewissen Tagen den Angebeteten ein "Ständchen" quietschen. Wie klingt das beim Zwergi?

    Om Nom scheint schwer verliebt in Agathe zu sein.

    Sie war vor ihm im Auslauf und hat natürlich ihre Duftspuren hinterlassen. Als ich sie soeben vorsichtig berührt habe, hielt sie kurz still (Deckstarre?); sonst läuft sie eher weg. Nommis Duft an meiner Hand hat sie interessiert abgeschnuppert und kletterte dazu kreuz und quer über meine Hand. Hier ist sie sonst auch eher zurückhaltend.

    Im anderen Raum flitzt Om Nom wie wild durch den Auslauf, aufgestellte Ohren, macht Erdmännchen, die Nase wackelt in einer Tour. Manchmal sitzt er aber nur da, lauscht und "zuckt" wie bei einem Schluckauf. Dabei ist dann ein leises Fiepsen zu hören. Das hatte er auch schon mal, wenn Radieschen vor ihm im Auslauf war.


    Ist das Zwergen-Minnegesang? :romeo:

    Viele Grüße

    Susanne

    Susanne
    mit Agathe und mit Fussel, Coco, Radieschen und Om Nom ganz tief im <3

  • Hallo Susanne , das rufen , sowas wie Gesang oder heulen , gefiepe , sowas habe ich sehr oft bei den MH gehört.

    Leider auch dann ganz viel Holzgeknusper , wenn sie zueinander wollten .

    Hier wohnten ja immer reichlich Hamster , die hatten im Schlafbereich , Diele , WZ , ihre Gehege . Damals mußte ich sie dann oft in den Auslauf bringen .


    Auslauf gab es im Bad , 2 im Schlafbereich , mit Aufsicht 2 WZ und in der Diele , immer abwechselnd .


    Bei den Zwergen habe ich sowas eigentlich noch nie gehört , obwohl die ja ganz oft im Bad oder im abgeteilten Schlafbereich ihren Auslauf hatten

    Pate von Sophie :love: und Hazel :love:




    Liebe Grüße Anne und ihre Fellnasen :familie:

  • Hallo,

    bei mir ist es eher so, dass Nyssa sich 0% für Armstrong interessiert und umgekehrt :D

    Liebe Grüße

    Helena mit Nyssa :htongue:
    Und meinem kleinen Newton <3 :hsmiley: und meinem kleinen Armi <3 :hgrins: ganz fest im Herzen <3

    Patin von Sneezy, Panni und Poseidon <3

  • Zwerge habe ich auch noch nie "Singen" gehört.

    Mein Moguai allerdings, der unsterblich in Pilzi Tapuja verliebt ist,

    singt regelmäßig für sie. Und....Sie fühlt sich auch angesprochen und klebt dann an der Gehegetüre :D

    Sie lässt dann auch :love: nichts unversucht, um zu ihm zu kommen. 8o

    LG Jani


    .............................................................................................................................................................
    Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet.

  • Richtigen Zwergengesang habe ich auch noch nicht gehört, wohl aber ganz aufgeregtes Gebrabbel und auch leises Fiepen, wenn ein Zwergenmännlein den Auslauf nach einem Zwergenmädel besucht hat und ihren Duftspuren gefolgt ist :herzhuepf: .

    Ich habe es aber in den vielen Jahren nur ein paar wenige Male mitbekommen, dass es so war.

    Meistens gibt es nur intensives Geschnupper und reichlich Markierarbeit :pfeifen:

    Patricia
    mit den Zwergis

    Solah, Mogli und Eemi

    und Teddy Karli Karamell und Goldi Stella Stracciatella


    ;( und 142 weiteren im <3


    Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.

  • Ja, es ist bei Nommi auch ein Fiepen,Rumrennen und Schnüffeln wie blöde und heftiges Markieren. Gut, dass man im Sommer das Fenster offen haben kann.

    Agathe war gestern nicht im Auslauf, prompt ist alles ruhiger.

    Dann ist ja alles im grünen Bereich.

    Susanne
    mit Agathe und mit Fussel, Coco, Radieschen und Om Nom ganz tief im <3

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!