Ein unerwünschter Gast

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.
  • Hallo,


    für mich sieht das nach einer Staublaus aus. Runder Kopf und zapfenförmiger Leib. Sie sind ziemlich schnell und und haben so einen ruckartigen Zickzack-Lauf drauf. Zumindest hier leben definitiv Staubläuse bei Oregon und ich lasse sie auch, um Oregon Stress zu ersparen. An feuchten Stellen fühlen Staubläuse sich sehr wohl. Das Aqua, in dem wir Oregon halten, scheint einen schlechten Luftaustausch zu haben. Es ist insgesamt ein Staublaus-Paradies und sein Häuschen ist ein weiterer Schwerpunkt.


    Liebe Grüße

    Annette

    Einmal editiert, zuletzt von Annette ()

  • Ich hätte auch auf Staublaus getippt. Es war eine einzige, das Rad war ein paar Wochen unbenutzt und steht aktuell im Auslauf. Muss ich da massiver intervenieren? Das Rad kann man ja nicht ausbacken...

  • Ich füge dir mal zwei Links ein, wo es unter anderem um die Staublaus geht. Die Tierchen sind eigentlich harmlos und ich denke, dass sie in fast jedem Haushalt zu finden sind.




    An deiner Stelle würde ich mir erstmal keine großen Sorgen machen. Feuchte Stellen im Gehege kann man trockenlegen, feuchte Gehege-Gegenstände trocknen, vielleicht auch mit einem Fön, gut lüften und schimmelige Gegenstände entsorgen.


    Einen sehr feuchten Raum (der Wohnung) soll man entfeuchten können, indem man Schüsseln mit Haushaltssalz, z. B. aufstellt, das die Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt. Selbst probiert habe ich es allerdings noch nicht.


    Bei Oregon ist das Nagarium scheinbar problematisch, denn sonst ist das Raumklima prima. Aber da arbeiten wir bereits an einer Lösung. Irgendwie staut sich darin die Luft und es findet keine vernünftige Luftzirkulation statt. Als es sehr heiß war, habe ich ein feuchtes Handtuch über das Nagarium gelegt, zum Kühlen, das hätte ich lassen sollen. Seitdem haben wir die Staubläuse bei uns.


    Liebe Grüße

    Annette

  • Liebe Anette, ich danke dir! Ich hab die Suchfunktion seit dem neuen Foren-Update nicht mehr gefunden (ups!) und hatte somit irgendwie Probleme bei der Suche nach der Antwort. Da lese Ich mich mal durch.

    Da das Rad nur im Auslauf war, bin ich jetzt erstmal entspannt.

    Danke für die Tipps.


    Liebe Grüße

    Luca

  • Hallo Luca,


    beruhigend zu wissen, dass es nicht nur mir so ging! Ich habe auch gesucht. Egal, auf welcher Seite des Forums du dich befindest, wenn du nach oben scrollst, hast du links eine kleine Leiste. Auf der Foren-Startseite ist sie fest, auf allen anderen Seiten wird sie beim Hochscrollen eingeblendet. Dort siehst du ganz links dein Avatar und daneben die drei Symbole Klingel/Glocke, Sprechblasen und Lupe. Die Lupe ist zum Suchen. So ist es zumindest beim Tablet.


    Wie du schon schreibst, du kannst erstmal ganz ruhig bleiben. So ist auch meine Einschätzung. Wir lassen uns von unseren Staubläusen auch nicht aus der Fassung bringen, obwohl es sogar mehr sind.


    Liebe Grüße

    Annette

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!