Gewicht reduzieren Hybridenweibchen

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.
  • Hallöchen, ich habe ein Problem mit meiner süßen Mirie. Seit wir aus dem Urlaub sind, zeigt sie sich kaum noch, ist sehr inaktiv und hat fürchterlich zugenommen. Meine Urlaubsvertretung hat es mit den Körnern wohl zu gut gemeint. Sie bekommt die Mischung Kipi Konzept und die üblichen Leckereien. Sie hat aber laut Urlaubsvertretung kaum Leckerlies bekommen, weil sie Mirie fast nie gesehen hat. Jetzt versuche ich, sie wieder auf Normalgewicht zu bekommen. Was, denke ich mal, Stress für das Tierchen bedeutet. Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich beim nächsten Mal beachten soll?

  • Hallo Mirie,

    Wie viel wog Mirie denn vor der Reise und wie viel wiegt sie jetzt?

    Weißt du denn wo Mirie ihre Futterbunker hat und wenn ja, kommst du dort heran ohne sie zu stressen? (Wenn der Bunker z.B. im MKH mit abnehmbaren Dach ist).

    In Zukunft würde ich ersteinmal der Urlaubsbetreuung raten trotz Hundeblick nur so viel wie vereinbart geben. Du könntest einen Löffel oder einen kleinen Messbecher mit Grammangaben kaufen und der Urlaubsbetreuung sagen bis wohin sie auffüllen soll.

    Liebe Grüße

    Helena mit Nyssa :htongue:
    Und meinem kleinen Newton <3 :hsmiley: und meinem kleinen Armi <3 :hgrins: ganz fest im Herzen <3

  • Hallo newton


    sie wiegt jetzt 62g, zuvor glaube ich so 48g. Das ist schon ne Menge. Das mit dem Vorrat ist so eine Sache. Der befindet sich genauso unter dem Häuschen, wo sie auch schläft. Auch die Toi Toi muss ich jetzt nochmal sauber machen. Auch sehr schwer zugänglich unter der Ebene. Bin jetzt schon dabei die Menge zu reduzieren. Gebe ihr jetzt nur noch einen TL Kipi Körnchen und frisches natürlich. Habe das Gefühl, sie frisst jetzt aus ihrem Bunker. Dann macht es auch nicht so viel Sinn zu reduzieren!


    Mache mir echt Sorgen um sie, da sie ja auch schon 1,1/2 Jahre ist!

  • Hallo,

    62g ist schon schwer...

    Fütterst du denn auch Gemüse nach Kipi?

    Sonst würde ich eher liloba fragen, sie kennt sich da besser aus.

    Liebe Grüße 🌻

    P.S. Miries Schwester lebt ja bei mir, ich soll lieb grüßen :)

    Helena mit Nyssa :htongue:
    Und meinem kleinen Newton <3 :hsmiley: und meinem kleinen Armi <3 :hgrins: ganz fest im Herzen <3

  • Hallo Mirie,


    wenn bei Mirie vorher alles gut war, würde ich darauf vertrauen, dass sie da auch wieder hinkommt, wenn du die gewohnte Fütterung wieder aufnimmst.


    Solange sie aus dem Bunker allerdings noch nachlegen kann, wird es wohl dauern, bis deine Reduzierung greift ;)


    Die tägliche Menge von 1 Tel. voll, also 3 g Futter sollte sie aber auf jeden Fall weiterhin bekommen. Diesen Nachschub benötigen Hamster, denn fällt er weg, denken sie es ist Zeit für die Winterruhe und fahren ihren Organismus so weit herunter, dass sie kaum noch etwas verbrauchen, damit sie mit ihrem Vorrat über die Runden kommen. Damit verbunden werden sie träger, und das Abnehmen klappt erst recht nicht.

    Liebe Grüße

    Eva

  • Hallo liloba danke für deine Antwort. Die Kleine hat noch viel Vorrat im Bunker. Dies sieht man durch die Scheibe. Es ist sicher nicht sinnvoll, diesen teils mal zu entfernen? Sie ist schon träge geworden. Läuft aber noch täglich im Laufrad. Nur nicht mehr so intensiv und Tags kommt sie auch nicht mehr raus!


    newton Schick doch bitte mal ein Foto von Mirie‘s Schwester! 🥰

  • Hallo Mirie


    Bellchen ist eine Schwester von Mirie aus dem gleichen Wurf.

    Soweit ich das verstehe ist Nyssa/Ylvi aus einer anderen Aufnahme als Belli und Mirie (aber natürlich trotzdem bezaubernd :love:).


    Im Notfallticker Mai 2020 kann man sehen, welche Hamster aus der gleichen Aufnahme stammen; es wurden zu dem Zeitpunkt anscheinend zwei verschiedene Würfe aufgenommen.

  • Ja, Nyssa ist aus einem anderen Wurf <3 Aber Schwester klingt schöner! :)

    Die echten Geschwister von Nyssa sind Thea, Irma, Tilda, Leif, Kornelius und Conrad. Conrad heißt jetzt übrigens Kobi und lebt bei MiniNade ^^

    Helena mit Nyssa :htongue:
    Und meinem kleinen Newton <3 :hsmiley: und meinem kleinen Armi <3 :hgrins: ganz fest im Herzen <3

  • Hallo Mirie,


    Da fragst du was. Zwerge reagieren zum Teil schwer schockiert, wenn man sich an ihren Vorräten vergreift.

    Ich würde sagen, es kommt darauf an, was sie da alles hortet. Wenn es sich um Berge vom kipi-Futter handelt, würde ich es ihr lassen. Davon wird sie gleichmäßig nehmen und sicher nicht dran verfetten. Wenn sie aber natürlich lauter Beiwerk aus der Urlaubszeit zur Verfügung hat, könnte es mit dem Abnehmen dauern.

    Eventuell könnte man ihr in dem Fall ein paar von den Dickmachern wegklauen und den Rest lassen.


    Dass die Motte träger wird, könnte auch an der Jahreszeit liegen. Viele Hamster ziehen sich jetzt extrem zurück.

    Liebe Grüße

    Eva

  • :knuddel: Ausnahmen bestätigen die Regel. Meine Angel ist auch 2 Jahre und acht Monate geworden. Geschätzt, es war das Alter der Kleinen angegeben, die Anzeige war einen Monat in den Kleinanzeigen drin und sie war laut Vorbesitzer die Mutter.

    Da ich vorher nur zwei meiner Hamster länger als ein Jahr gehabt hatte (2 und 1,5 Jahre), habe ich zuerst gezögert, aber mich dann doch zum Glück für sie entschieden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!