Wildfarben Dominant Spot Weißband Teddyhamsterweibchen "Älma", ausgewachsen (019/22) in Mönchengladbach

  • Aufnahmedatum:
    3. Februar 2022
    Vermittelbar ab:
    25. Februar 2022
    Mindestinnengrundfläche Gehege (größer ist immer besser!):
    6000 qcm (z.B. 120*50 cm)
    keine Gehege mit Gittern
    keine Holzgehege
    Mindestinnendurchmesser Laufrad:
    ab 27 cm
    Geeignete Laufräder:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=775
    Mindestdurchmesser Sandbad (mit Versteck):
    25 cm
    artgerechtes Mehrkammerhäuschen mit abnehmbarem Dach/ohne Boden:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=778
    geeignetes Streu und Streuhöhe:
    Kleintierstreu; Streuhöhe 15 cm und ein Teilbereich zum Buddeln mindestens 25 cm
    abwechslungsreiche Einrichtung:
    mit mindestens einer Ebene
    mehrere Korkröhren, Verstecke, Grasnestern u.ä.
    alle Durchgänge müssen 7 cm Durchmesser haben
    kein Zubehör aus Nadelholz (erkennbar an dunkler Rinde)
    Auslauf:
    mindestens 1 m² groß, Auslaufbegrenzung etwa 50 cm hoch und aus stabilem Material (keine Gitter)
    Beispiele abwechslungsreicher Auslauf:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=864
    geeignetes Futter:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=6875
    geeignetes Frischfutter:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=879
    geeignete Leckerchen:
    Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Nüsse, Mehlwürmer, Flachs, Hirse, Darikolben
    Ansprechpartner:
    Janine (Jani_69) - jani@hamsterhilfe-nrw.de
    Abholungsort:
    Mönchengladbach

    Gewicht am 03.02.22 - 136g


    Älma wurde eines abends plötzlich im Garten entdeckt. Jetzt genießt sie reichlich Leckereien in ihrer Pflegeunterkunft.

    All zu lange wird sie aber nicht draußen verbracht haben müssen, sie macht einen fitten und fröhlichen Eindruck.

    Kernchen nimmt sie schon aus der Hand und erforscht neugierig, muss aber jetzt erstmal zur Ruhe kommen nach all dem Stress. :sleeping:


    Älma lässt sich streicheln und je nach Stimmung auch hochheben, allerdings sollte man ihr nicht die Finger hinstrecken.

    Diese hält sie oft für essbar und köstlich. :D



    5 Mal editiert, zuletzt von janabx ()

  • 07.04.22


    "Zwei Monate sitze ich nun schon in meinem Pflegeunterkunft und warte auf mein Eigenheim.

    Zum Glück kann ich mich jede Nacht gut mit dem Umgraben des gesamten Geheges beschäftigen .. Ich halte hier also alle gut auf trapp. :P So ein Gehege ist dann schon eine Umstellung für mich, wo ich mich doch so wohl gefühlt hatte im Garten anderer Leute, mit reichlich Platz und Auslauf.

    ABER .. hier gibts auf jeden fall bessere Snacks.. Hirse hat es mir angetan.. oh und jeglicher Blütenmix .. mhhh :love:"



    "So richtig an Menschen hab ich mich noch immer nicht gewöhnt... Ich denk' immer jemand will mir was also muss ich schließlich mein Revier verteidigen! Aber ich gebe mein Bestes mich zu benehmen wenn ich nicht gerade super hungrig auf Fingerspitzen bin.."

    Ich bin mir sicher, mit genug Zeit und Geduld kriegen wir das aber hin. <3"



    "Auf das ich nicht mehr lange warten muss.. :love:"

    Einmal editiert, zuletzt von janabx ()

  • 12.05.22


    .. und schon wieder ist ein Monat vergangen.

    Inzwischen hab ich das mit den Fotos richtig gut drauf.

    Schau mal: :love:



    So langsam geht mir hier die Snackauswahl zur Neige,

    .. auf meine Leibspeise, Finger die mir entgegen gestreckt werden, kann ich dennoch weiterhin nicht verzichten.

    Ich finde aber immernoch jeden Abend was anderes blödes zum anstellen, und das schon richtig früh.

    So ab 20 Uhr schau ich mich immer mal um, ob's was neues zu sehen gibt.



    Wobei .. eigentlich bin ich beim kleinsten Geräusch wach und muss schauen was los ist.

    Ich will ja bloß nichts verpassen! 8|



    Ich warte hier weiterhin geduldig auf jemanden, der mich trotz meiner Eigenart liebgewinnt.

    Ich weiß nicht wieso das so lange dauert, dabei bin ich doch so eine Hübsche! :evil:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!