verschenkten Hamster aufnehmen - Tipps?

  • Hallo miteinander,


    heute Abend hol ich einen Hamster ab, der als "zu verschenken" inseriert war, inklusive Käfig. Ich weiß noch genau gar nichts über das Tierchen.

    Wenn ersie einzieht, geht es natürlich zunächst in Quarantäne. Notgehege, Laufrad, Keramikhaus und Sandbad sind vorhanden. Einstreu hab ich nur noch Reste. Reichen für den Boden, aber nicht zum Buddeln. Soll ich direkt noch mehr besorgen oder erst nach ein paar Tagen nachlegen, wenn sich bis dahin keine gesundheitlichen Auffälligkeiten gezeigt haben?

    Ein neues Gehege muss ich dann auch noch organisieren. Den Platz dafür hab ich.


    Gibt es hier irgendwo einen Leitfaden für die Übernahme aus schlechten Bedingungen? Wie macht ihr Pflegestellen das?


    Erst dachte ich, ich erspar dem Tier so die Zwischenstation Pflegestelle, aber jetzt bin ich doch unsicher, ob mir etwas Wichtiges entgehen könnte.


    Meine Ruby (mein Goldi) soll sich natürlich auch nichts einfangen durch unseren neuen Mitbewohner.

  • Bei Hamstern mit unklarer Herkunft (also wenn du den Abgeber nicht kennst), alten Käfig und Krimskrams nicht mit in die Wohnung nehmen. Nur den Hamster mitnehmen - zuhause eine kleine Samla mit doppelseitigem Klebeband umkleben, Hamster spotten und eine Stunde reinsetzen. Gucken, ob was Krabbelndes von ihm flüchtet.


    Später umsetzen ins Quarantänegehege. 3-5 Tage Köttelchen sammeln und von einem Labor auf Parasiten untersuchen lassen. Bei negativem Befund kann der Hamster ins endgültige Gehege umziehen, bei positivem muss entwurmt werden.

    :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela, Malya, Nalin, Yumi, Tuuli, Fiete und Poncho (Robos), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)

  • Das bedeutet, ich pack ihn mit altem Einstreu in die Transportbox, damit er nicht sofort panisch wird. Hol ihn aber mit Hamstertaxi im Hausflur raus und schmeiß alles weg?

    Und wenn brauchbare Einrichtung dabei ist auch nicht ausbacken oder Spülmaschine, sondern ebenfalls wegschmeißen?

  • Transportbox zuhause bei dir schon mit sauberer Einstreu füllen und Hamster vor Ort reinsetzen. KEINE Streu aus der anderen Wohnung mitnehmen. Dann zuhause schnellstmöglich spotten und in die mit Klebeband versehene Samla umsetzen.

    Brauchbare Einrichtung kann man in gut verschlossenen Tüten mitnehmen und zuhause dann gleich ausbacken oder heiß abwaschen.

    :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela, Malya, Nalin, Yumi, Tuuli, Fiete und Poncho (Robos), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)

  • Ich mach das meistens schon so, dass ich die Transportbox mit dem Hamster auf dem Rückweg im Auto schon in die umklebte Samla stelle. Spotten im Auto ist mir zu riskant. Nicht, dass da mal einer abhaut. Aber Milben im Auto muss ich auch nicht haben.

    :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela, Malya, Nalin, Yumi, Tuuli, Fiete und Poncho (Robos), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)

  • Find ich auch... total Klasse <3


    Mit den Tipps klappt es auch ganz bestimmt <3


    Nighthawk vielen Dank für den Tipp mit der umklebten Samla im Auto...genau über das Thema, wie man Milben im Auto verhindert, habe ich kürzlich gegrübelt.

    Aber total simpel so 8o

    Liebe Grüße
    von den Knuspernasen
    :rolleyes:
    ---------------------------------------------------------------
    Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

    ~Gretchen Wyler~

  • Ich spotte auch in der kleinen Samla mit Klebeband und stelle die dann auch noch in die Badewanne. So kann man dann nachher alles einfach schon mal heiss ausspülen. In die Spot-Samla keine Einstreu, einfach nur ein Keramikhaus, das man gut reinigen kann zum verstecken.

    Wenn du dann die köttel direkt an ein Labor schickst, kostet es um die 10 Euro plus Porto. Über den Tierarzt ist es wesentlich teurer.

  • Danke auch für den Tipp mit der Badewanne. :)



    Wo kriegt man die Tests denn für nen 10er?

    Ich hab (direkt beim Labor) 27,- gezahlt bei meinem ersten Hamster. Gespottet hab ich sie damals leider nicht.


    Eigentlich wollte ich den letzten freien Wohnungsplatz an einen Langzeitinsassen vergeben, sobald ich ein Gehege gebaut hab. Einen Phantomhamster oder schüchternen Langschläfer. Aber dieser hier erscheint mir dringender, bevor er im nächsten Kinderzimmer landet.

  • lyn hab bei meinem Stamm Ta gefragt, ob Sie mir ein Rezept an meine Apotheke schickt!

    Das Spottmittel das ich habe ist rezeptpflichtig .

    Grüße
    Helmut &Sabrina und die Räuberbande

    mein youtubechannel


    Hybrid (Zwerge):
    Bube: Onje &camyllo
    Mädels: Benzi & Rubina (Rufus)
    ---------------------------------
    Campbell Hamster:
    Bub:

    Mädels:

    ---------------------------------
    Robos:
    Mädels:

    Bube:

    ----------------------------------
    MIHA:
    Bube:Emilio, Bailey-Wuschel &Masa
    Mädels: Ariella& Suny
    ----------------------------------------------
    Chinesischer Streifenhamster
    Bube:

    Mädels:

  • Ha! und plötzlich komm ich drauf, dass ich da vielleicht was missverstanden hab. Gibt es hier eine ausführliche Spot-Anleitung?

    Jetzt, wo ich Helmuts Beitrag les, kommt mir, dass ich da doch mal was gehört hab von Mittelchen, das hätte ich jetzt voll vergessen. ich dachte, es reicht, wenn ich den Hamster da in die Box setze. Oh man!

    mein Tierarzt hat auch samstags geöffnet. vielleicht kann ich da noch ein rezept bekommen, bevor ich das Tier abhol (Termin hat sich verschoben).

  • Normalerweise hat jeder Tierarzt Spot On gegen Milben vorrätig, das er dir mitgeben kann.

    Wir nehmen zum Beispiel immer Stronghold, davon kommt ein Tropfen in den Nacken des Hamsters.

    Liebe Grüße,
    Jacky

  • So ausführlich Anleitung brachst nicht schnapp dir den Hamster und tropfe es ihm ins Genick.

    Ich gucke mir vorher den Hamster genau oben unten vorne hinten an.

    Blase auch mal ins Fell, um eventuell da was zu sehen und streiche ihn auch gegen den Strich durch Fell nach der "überprüfung"

    dann tropf ich es ihm ins Genick ab in die Box mit Zewa und doppelseitiges Klebeband.



    p.s. mein Stamm ta ist 70km weit weg von mir

    Grüße
    Helmut &Sabrina und die Räuberbande

    mein youtubechannel


    Hybrid (Zwerge):
    Bube: Onje &camyllo
    Mädels: Benzi & Rubina (Rufus)
    ---------------------------------
    Campbell Hamster:
    Bub:

    Mädels:

    ---------------------------------
    Robos:
    Mädels:

    Bube:

    ----------------------------------
    MIHA:
    Bube:Emilio, Bailey-Wuschel &Masa
    Mädels: Ariella& Suny
    ----------------------------------------------
    Chinesischer Streifenhamster
    Bube:

    Mädels:

  • Strongholt für kidden, also Katzenkinder. Das lässt sich besser dosieren.

    Ich ziehe es auf eine Spritze (ohne Nadel) auf, reiche dem Hamster vorne Gurke und tropfe das dann in den Nacken. Zack - fertig.

  • hat jemand eigentlich mal Fotos gemacht, wie die Box mit Milben und ohne Milben aussieht. Ich hab nichts krabbeln sehen, aber man macht sich ja doch immer Sorgen beim ersten Mal, dass man was falsch gemacht haben könnte.


    Ist das eigentlich gefährlich für die Hamsterleber?

  • Milben sehen aus wie laufende Sandkörner. Auf weißem Zewa sind sie gut zu erkennen. Fotos hab ich aber leider keine.


    Das Stronghold belastet die Leber in der Tat. Darum sollte man sich auch nur die Dosis, die man braucht, in eine separate Spritze aufziehen und geben, damit man nicht versehentlich überdosiert.

    :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela, Malya, Nalin, Yumi, Tuuli, Fiete und Poncho (Robos), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)

  • Ist das eigentlich gefährlich für die Hamsterleber?

    Nighthawk ja schon ja geschrieben

    ergänzend wir geben da dem Hamster als noch Mariendistel ohne alk

    Grüße
    Helmut &Sabrina und die Räuberbande

    mein youtubechannel


    Hybrid (Zwerge):
    Bube: Onje &camyllo
    Mädels: Benzi & Rubina (Rufus)
    ---------------------------------
    Campbell Hamster:
    Bub:

    Mädels:

    ---------------------------------
    Robos:
    Mädels:

    Bube:

    ----------------------------------
    MIHA:
    Bube:Emilio, Bailey-Wuschel &Masa
    Mädels: Ariella& Suny
    ----------------------------------------------
    Chinesischer Streifenhamster
    Bube:

    Mädels:

  • Okay. ich hab wirklich nichts krabbeln sehen und auch nichts im Fell. Dann wird sie wohl eher keine Milben haben.

    Was die richtige Menge des Mittels betrifft, bin ich allerdings weiterhin unsicher, ob ich es richtig gemacht hab. Naja, lässt sich jetzt für dieses Mal auch nicht mehr ändern.


    Vielen Dank für eure vielen, geduldigen Antworten.

    Am nächsten Mittwoch hab ich eh einen Tierarzttermin, da stell ich die Kleine dann nochmal offiziell vor.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!