• Mal ein Post in eigener Sache, weil es uns wirklich ärgert…

    In letzter Zeit kommt es anscheinend häufiger vor, dass Hamsterinteressenten oder -abgeber in den Kleinanzeigen in unserem Namen angeschrieben und belehrt werden. Es ist gut, dass ihr Menschen über artgerechte Haltung aufklären wollt, aber bitte gebt euch dabei doch nicht als Hamsterhilfe NRW aus!

    Es kann nicht sein, dass wir von wütenden Fremden angerufen werden und uns mit einer Anzeige gedroht wird, weil wir sie angeblich über Kleinanzeigen angehen und bedrängen würden.

    Das schadet nur uns, unserer Arbeit und letztendlich den Hamstern.

    Durch Beleidigungen und Drohungen erreicht man meistens gar nichts und es ist auch aus menschlicher Sicht einfach nicht der richtige Weg!

    So würden wir niemals handeln und es ist unfair, sich dann hinter unserem Namen zu verstecken.

    Vielleicht fühlt sich der ein oder andere durch diesen Post ein wenig angesprochen und überdenkt seine Vorgehensweise nochmal.

    Viele Grüße
    dein Hamsterhilfe NRW e.V. Team

  • Das das ist ja wirklich allerhand.

    Zumal euer Name als eingetragener Verein doch auch rechtlich geschützt ist.

    So ein Namensmissbrauch fällt doch sicher unter eine Art von Titelraub ?

    Selbst als Vereinsmitglied darf man ihn nicht einfach benutzen, solange man nicht zum Team gehört.

    Vielleicht könnt ihr euch beim nächsten Angriff nach dem Benutzernamen erkundigen und diesen ebay melden?

    Das ist ja wirklich rufschädigend, zumal ihr euch ganz bewusst von einer mit Tieren handelnden Plattform wie eBay fernhaltet.

    Liebe Grüße

    Eva

  • Normalerweise antworte ich nicht auf Newsbeiträge, doch in diesem Falle möchte ich mich dazu äussern.


    Auf Ebay Kleinanzeigen suche ich seit einiger Zeit schon nach Hamstern, weil ich ab und an mal stöbern möchte wegen den tollen Bildern der Nasen da. :love:

    Natürlich fällt mir bei den Suchen immer wieder eine schlechte Haltung auf, welche ich ab und an mal anschreibe, und nach Fotos der Haltungsverhältnisse frage.


    Meistens kommen dabei hochinteressante Konversationen dabei heraus und die meisten wissen nicht einmal, was so alles dazu gehört.

    Zu helfen und Tipps geben zu wollen ist dabei die eine Sache, dann jedoch anscheinend beleidigend zu werden eine andere.


    Meine Hinweise mit Links habe ich stets in eigener Rechnung gegeben, niemals unter falschem Namen.

    Sowas macht die Sache leider auch nicht besser. Die meisten Hamster sind nunmal leider tragend aus Zooläden und irgendwie müssen die ja weitervermittelt werden, da Zuhause dann falsch getrennt wurde und die Geschwister und so, naja.

    Kennen wir alles schon. Und viele nehmen dann auch erstmal das, was grad da ist.

    Nur es wird den Nutzern auf Ebay Kleinanzeigen das Zooladenbild vermittelt und dann ist verständlich, dass sie nicht wissen, was sie tun.


    Mich ärgert es auch, wenn jemand im Namen meiner Firma irgendwelche Leute belästigt oder ausfragt - ist leider aber auch schon vorgekommen! Also kenne ich die Situation leider sehr gut und kann euch da verstehen.

    Silja Hamster-AG

    Am Königseck 1
    Geschäftsleitung: Silja
    Tel: 0800-555-FELL
    12050 Schloss Zobel
    Hauptverwaltung: Perdita
    Fax: 0800-555-NASE
    Steuer-Nr.: 06/04/2021
    Presse/Kontakt: Katniss
    Email: Knuspernase@Hamster-AG.nom

    Öffnungszeiten: 21:00-06:00

    Anfragen richten Sie bitte an die oben genannte E-Mail-Adresse oder rufen Sie uns einfach an!

    (2,50 Pinienkerne pro Anruf aus dem Netz der Hammifon-AG)


    Hausmeister: Tapsy


    Die himmlische Königsgarnison



    Meine Patenkinder


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!