Am Anfang war die Kraft für ein neues Leben - die Patienten aus der "Hobbyzucht"-Aufnahme

  • :trauer6: Für Pfötchen und Enid. Auch wenn ihnen ein langes Leben verwehrt blieb durften sie doch wenigstens ihrem Leid entkommen.

    Hamster sind die besten Menschen. Punkt.

  • :kerze1: :kerze1: Für Enid und Pfötchen.


    Für alle anderen Näschen aus dieser Aufnahme :daumendrueck: :goodluck: :daumendrueck:

    Bei den Bildern schießen mir Tränen in die Augen, die seit dem Anblick von Fipsy nur noch laufen… :girlietempo:

    Danke, dass ihr euch um die armen Näschen kümmert und sie endlich ein lebenswertes Hamsterleben haben können.

  • Wenigstens durften Pfötchen :trauer6: und Enid :trauer6: behütet gehen.

    Allen anderen Näschen drücke ich die Daumen, dass sie in ein besseres Leben starten dürfen. :daumen:

    Sinéad

    <3 Crash Bandicoot <3 Chocomel


    The quarternary code
    Gave mankind a rose
    So we could see the beautiful die



  • Neoh und Zac


    aus dieser Aufnahme wohnen hier bei mir. Die beiden Jungs machen einen vergleichsweise guten Eindruck.


    Neoh



    hat trotz ausgiebiger Sandbäder ein sehr struppiges, stellenweise lichtes Fell. Zudem zeigen sich an den Ohren verdächtig weiße Pünktchen, die auf einen Pilzbefall hindeuten könnten. An den vorderen Pfötchen hat er kleinere, bereits gut abheilende Verletzungen. Neoh ist dennoch ein ganz fröhlicher Bub, der sein Herz schon am ersten Abend an sein Laufrad verschenkt hat.


    ___________________


    Zac



    hat ein geschwollenes Auge und wie Neoh schlechtes, struppiges Fell. Insgesamt ist er eher ruhig und bewegt sich langsam und vorsichtig. Eventuell ist er bereits etwas älter oder einfach nur völlig erschöpft von den miserablen Bedingungen zuvor. Zac punktet mit seiner unglaublich liebenswerten Art. Er kommt gerne auf die Hand und hält neugierig nach Leckereien Ausschau.

    ___________________


    Beide werden gehegt, gepflegt und entsprechend versorgt.


    Es bleibt einfach nur zu hoffen, dass all diese keinen Geschöpfe wieder zu Kräften und zu vollständiger Gesundheit kommen.


    <3

    LG Jani


    .............................................................................................................................................................
    Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet.

    Einmal editiert, zuletzt von Jani_69 ()

  • Bei mir sind Brie und Iosefka gelandet.



    Iosefka


    Iosefka ist eine der wenigen, die das ganze einigermaßen gut überstanden haben. Wie alle Hamster dieser Aufnahme hat sie zerfledderte Ohren, ansonsten scheint sie aber unversehrt. Sie ist eine ganz Liebe und kommt sogar auf die Hand. Sie macht allerdings noch einen sehr müden Eindruck und bewegt sich extrem langsam. Eine Zeit lang soll Iosefka sich noch ausruhen. Vermutlich wird sie sich aber schon bald bei den vermittelbaren Hamstern vorstellen und auf Eigenheimsuche gehen.




    Brie


    Die kleine Brie hat die Tortur weniger gut überstanden. Ihr fehlt ein Ohr, ihr Fell sieht sehr schlecht aus und sie ist extrem abgemagert. Sie ist außerdem sehr wackelig auf den Beinchen. Ob das vom Alter oder durch Erschöpfung und Unterernährung kommt, wird sich zeigen.

    Zumindest sammelt sie aber fleißig alles an Futter ein, was sie finden kann und leert brav ihren Brei. Es scheint nichts zu geben, was ihr nicht schmeckt. Hoffentlich kommt sie bald wieder zu Kräften und kann ihr Leben noch lange genießen.



  • Aljona, Aljoscha, Ally, Hemingway und Pan Tau dürfen sich bei mir von den Strapazen ihres alten Lebens erholen.



    ALJONA


    Aljona hat keine offensichtlichen Verletzungen oder Mankos, kam aber kugelrund hier an, für sie war es wohl auf den letzten Drücker, denn am 28.07.22 tauchte sie plötzlich völlig erschlankt auf 8o

    Nun heisst es feste Daumen drücken, dass der Wurf überlebt und sich gut entwickelt. Hoffen wir, dass der Umzug nicht zu stressig für Aljona war und die Babys gesund zur Welt gekommen sind und sie sie gut gross bekommt :hoff:




    ALJOSCHA


    Aljoscha scheint schon ein älteres Semester zu sein, er hat einen Buckel, ist dünn, sieht sehr zerrupft aus, hat sehr schlechtes Fell mit kahlen Stellen und schuppige Öhrchen. Auch sieht das Fell um seine Augen herum kahl aus. Er ist sehr, sehr langsam unterwegs und darf sich erstmal in seinem eigenen Tempo hier einleben :streichel:




    ALLY


    Ally hat ebenfalls schlechtes Fell und schuppige Ohren und ist sehr dünn, sieht aber im Ganzen nicht so schlecht aus, wie Aljoscha. Wenn sie wach und unterwegs ist, hat sie schon gut Flausen im Kopf und hat schon den Boden ihrer Samla durchgenagt. Wenn sie sich vollkommen erholt hat, braucht sie bestimmt ordentlich Beschäftigung :pfeifen:




    HEMINGWAY


    Hemingway ist besser dran, als viele seiner Leidensgenossen, aber auch er ist sehr dünn und hat kein schönes Teddy-Felll und ebenfalls Schuppenohren. Mit Sand und gutem Futter und viel Ruhe sollte er aber bald zu einem wunderschönem Teddymann mutieren :boywolke:



    PAN TAU


    Der kleine Pan Tau ist einer von den noch besser aussehenden Zwergen aus dieser schlimmen Aufnahme. Er hat allerdings, wie so viele andere, aufgrund der Gruppenhaltung kaputte und schuppige Öhrchen und eine Narbe unterhalb des rechten Auges. Ich denke aber und hoffe feste, dass auch er sich recht schnell erholen wird :love:

    Patricia
    mit den Zwergis

    Jay-Jay, Herr Schnürschuh, Solah und Mogli

    und Teddy Karli Karamell und Goldi Stella Stracciatella


    ;( und 134 weiteren im <3


    Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.

  • die armen können es bestimmt nicht begreifen, endlich alleine wohnen dürfen, genug zu futtern zu haben und das alles so schön sauber ist. Also schon ein kleines Paradies für jeden .

    Drücke noch einmal die Daumen, das die Wunden gut verheilen.

    Pate von Sophie :love: und Mason :love:




    Liebe Grüße Anne und ihre Fellnasen :familie:

  • Es gibt Tage, da brauchen wir ganz dringend schöne Gedanken,

    um mit der Wirklichkeit fertig zu werden!

    :kuss:


    Es sind diese Momente, diese Geschichten...da bekommen unsere Vierbeiner noch mal ´Extra - Flausch´, einfach weil sie hier sind,

    weil sie in Sicherheit und Geborgenheit leben dürfen.

    Ich finde es richtig und wichtig das alle Notfellchen einen Namen haben damit auch diejenigen, die es vielleicht nicht schaffen,

    nicht ohne Namen gehen müssen!

    Ich wünsche euch ganz viel Kraft und Nervenstärke :knuddel: und drücke die Daumen für jeden einzelnen kleinen Schatz. :daumen: :goodluck:

    Für die Kleinen, die über den Regenbogen gegangen sind, zünde ich ein Lichtlein an.


    :trauer8:


    Danke für euren Einsatz! :blumen:

    Liebe Grüße
    Franca


    Man kann nichts in die Tiere hineinprügeln,
    aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.
    (Astrid Lindgren)

  • Patricia Momo hat sich bei Aljona schon was gerührt (fieps)? Sie war auf dem Bild ja eine riesige Kugel, fast als hätte sie versucht, erst dann Babies ans Licht der Welt zu bringen, wenn diese sicher sind. Ich drücke ganz fest die Daumen. :goodluck:

    Susanne
    mit Om Nom und Agathe und mit Fussel, Coco und Radieschen ganz tief im <3

  • Patricia Momo hat sich bei Aljona schon was gerührt (fieps)? Sie war auf dem Bild ja eine riesige Kugel, fast als hätte sie versucht, erst dann Babies ans Licht der Welt zu bringen, wenn diese sicher sind. Ich drücke ganz fest die Daumen. :goodluck:

    Heute habe ich tatsächlich etwas piepsen gehört :love: Ansonsten ist das Haus aber mit einem grossen Streuberg davor fest verschlossen und Aljona kommt nur selten für ganz kurz raus, um alles an Futter einzusammeln und dann ganz schnell wieder mit vollen Backen ins Haus zu verschwinden. Sie scheint eine sehr fürsorgliche Mama zu sein <3

    Patricia
    mit den Zwergis

    Jay-Jay, Herr Schnürschuh, Solah und Mogli

    und Teddy Karli Karamell und Goldi Stella Stracciatella


    ;( und 134 weiteren im <3


    Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.

  • Für die süssen Nasen die schon ins RBL gezogen sind :kerze1: <3

    :traurigwink:


    Für alle anderen drücke ich ganz doll die Daumen :daumendrueck: Das sie sich schnell und gut erholen mögen :goodluck:


    Und da ich ja immer noch ein leeres Gehege hier habe, würde ich mich sehr darüber freuen einem der Goldis ein Zuhause bieten zu dürfen, wenn sie dann auf Eigenheimsuche gehen können :hamsterknuddeln:

    Zwei habe ich schon besonders ins Herz geschlossen und hoffe das eine der beiden Nasen bei mir einziehen kann :herzhuepf:

    Liebe Grüße

    Andrea




    (Mit Karlchen und Emmett Emil tief im <3 )

  • Für die beiden Regenbogen-Hamster :trauer6: :trauer6:

    Allen anderen wünsche ich so sehr, dass sie zu Kräften kommen, sich erholen und endlich ein gutes Leben haben können.

    Besondere Daumendrücker bekommt natürlich die Mama mit ihrem Wurf!

    Danke, dass ihr Pflegestellen euch so liebevoll kümmert!

    Barbara mit

    Merlin (Bastian)

    Pepe (Georg)
    Arnie (Icke) RBB 2.9.21

    Wyatt RBB 24.7.21
    Indy RBB 25.10.19
    Rolf RBB 17.7.19
    Miro RBB 29.7.18
    Monty RBB 3.1.18
    Erwin RBB 7.11.16
    Mephi RBB 30.8.16
    Sammy (Gino) RBB 6.12.15
    Patin von Jella und Beauty

  • :trauer7:

    Für alle Fellnasen, die diesen Irrsinn mit ihrem Leben bezahlen mussten.

    Es treibt mir die Tränen in die Augen, diese Bilder zu sehen.

    Danke an alle aufnehmenden Pflegestellen, dass Ihr Euch so gut kümmert. Ich habe große Hochachtung vor Eurer Arbeit.

  • Kurz was anderes: stimmt diese Email Adresse? Ich bekomme immer die Meldung g, dass meine Email nicht zugestellt werden kann.

    Liebe Andrea,

    Deine Mail ist gut bei uns angekommen, wir melden uns bei Dir :)

    Patricia
    mit den Zwergis

    Jay-Jay, Herr Schnürschuh, Solah und Mogli

    und Teddy Karli Karamell und Goldi Stella Stracciatella


    ;( und 134 weiteren im <3


    Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!