Hybridenmännchen "Fritzi", Mandarin, geb. Januar 2022 (357/22)N in Lünen

  • Aufnahmedatum:
    20. September 2022
    Vermittelbar ab:
    10. Oktober 2022
    Mindestinnengrundfläche Gehege (größer ist immer besser!):
    5000 qcm (z.B. 100*50 cm) + zusätzlich Auslauf
    Mindestinnendurchmesser Laufrad:
    ab 25 cm
    Geeignete Laufräder:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=775
    Mindestdurchmesser Sandbad (mit Versteck):
    25 cm
    artgerechtes Mehrkammerhäuschen mit abnehmbarem Dach/ohne Boden:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=778
    geeignetes Streu und Streuhöhe:
    Kleintierstreu; Streuhöhe ab 15 cm und ein Teilbereich zum Buddeln mindestens 25 cm
    abwechslungsreiche Einrichtung:
    mit mindestens einer Ebene
    mehrere Korkröhren, Verstecke, Grasnestern u.ä.
    alle Durchgänge müssen 5 cm Durchmesser haben
    Auslauf:
    mindestens 1 m² groß, Auslaufbegrenzung etwa 50 cm hoch und aus stabilem Material (keine Gitter)
    Beispiele abwechslungsreicher Auslauf:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=864
    geeignetes Futter:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=6875
    geeignetes Frischfutter:
    hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=879
    geeignete Leckerchen:
    Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Nüsse, Mehlwürmer, Flachs, Hirse, Darikolben
    Ansprechpartner:
    Christina (Kerni): christina@hamsterhilfe-nrw.de
    Abholungsort:
    Lünen

    Liebe Hamsterfreunde,

    hier möchte ich euch den wunderschönen Fritzi Vorstellen:



    :love: Bisher zeigt Fritzi sich als ein ruhiger und sehr zutraulicher Mitbewohner.




    Durch seine Farbe und sein viel zu hohes Gewicht, hat Fritzi leider eine erhöhte Gefahr an Diabetes zu erkranken.
    Bisher gibt es dazu noch keine Anzeichen, dennoch macht es Sinn ihn dauerhaft Diabetesgerecht zu Ernähren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!