• Peppo - und der "flotte Otto"


    Lieber Hamsterfreund,


    ich möchte mich bei Dir als neuer Dauerpflegling vorstellen, ich bin der kleine Peppo! :juppie:



    Wie auch mein Kumpel Pimboli, der aus derselben Aufnahme stammt wie ich, bin ich schon etwas länger im Hamsterhilfe NRW e.V..

    Auch ich bin länger beobachtet worden, denn auch bei mir trat relativ schnell das Problem auf, dass meine Böhnchen ganz oft nicht gut geformt sind, sondern ziemlich weich und teils matschig aus mir herauskommen, ich also "flotten Otto" habe :unfair:

    Trotz Entwurmung, Darmkur und Futterumstellung bekommen wir das leider nicht so ganz in den Griff, immer wieder tritt der Matschkot auf, mal mit längeren, mal mit kürzeren Pausen dazwischen :seufz:



    Da wir nicht wissen, woran es letztendlich liegt, bleibe ich jetzt zur weiteren Beobachtung einfach hier und darf nun das Prädikat "Dauerpflegling" tragen. Soll nicht das schlechteste sein, habe ich mir sagen lassen :hmm:

    Ich weiss, ich bin hier Bestens aufgehoben, aber zu meinem ganz grossen Glück fehlen mir noch ein paar Freunde, die mich durch mein Leben begleiten möchten :yes:



    Wenn Du meine Freundin/ mein Freund sein möchtest und eine Patenschaft für mich übernehmen magst, dann schreibe bitte an pate@hamsterhilfe-nrw.de oder schau einfach hier vorbei: Patenschaften.

    :pc:



    Ich würde mich sehr darüber freuen und Dir bald mehr aus meinem Leben erzählen!

    Bis dahin,

    Dein Peppo :boywolke:

    Patricia
    mit den Zwergis
    Eemi und Asher, Robo Wilson, Goldimädel Betty Boop und Goldijunge Cenn

    :dsungi: :dsungi: :hamsterrollen: :hsmiley: :hsmiley:


    ;( und 164 weiteren im <3


    Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.

  • Peppo ist so ein kleines, wandelndes Kohlestückchen mit vier weißen Söckchen, ich könnte dahinschmelzen :girliewolke:  :ohnmacht:

    Wie schön, dass er so eine gute Pflege gefunden hat! Ich hoffe, seine Verdauungsprobleme haben einen ganz harmlosen Hintergrund und geben sich einfach von alleine wieder :daumendrueck:

    Genieße deine Zeit, lieber Peppo :girliechearleader:

    Viele Grüße,
    Silke mit Ginji und Ponjiro, und
    Cookie, Mame, Mochi, Tsubomi, Tanpopo, Puku, Puchi, Sumomo, Yamabuki, Kinako und Himawari bei den Sternen

  • :hallo2:


    Huhu, Peppo, schau mal bitte!


    Peppo?????


    Haaallooo Peppooooo.... hörst Du mich? Peeeeppoooo!!! Haaaalloooo???


    :hibbel2: :hibbel2: :hibbel2: :hibbel2: :hibbel2:



    Oh sorry Pflegefrau, ich habe nichts gehört, ich war schwer am Graben :pfeifen:


    Na gut Peppo, jetzt bist Du ja da. Du müsstest Dich mal endlich wieder bei Deinen Freunden

    im Forum melden, viel zu lange waren wir da ganz still :rolleyes:



    Ok, warte, lass mich nur kurz aufknuspern, bitte :saint:


    Jetzt bin ich bereit :D


    Also liebe Freunde,

    es tut mir sehr leid, dass ich so lange abstinent war! Aber ich habe ganz tolle Neuigkeiten!

    Ich habe nämlich liebe Paten gefunden, ist das nicht toll?

    Ich freue mich wie die Wutz :tanz:


    Was kann ich Euch sonst noch erzählen? :gruebel:

    Ich wusel inzwischen sehr gerne im Auslauf herum... schaut mal, wie lang ich bin :kaputtlachen:

    Lang und dünn, irgendwie wie eine Bockwurst :rollweg:


    Auslauf... also im Auslauf untersuche ich immer alles ganz genau und flitze von A nach B

    und wieder zurück und kreuz und quer. Ich will ja nichts verpassen. :nein:


    So einen Stop lege ich nur ein, wenn die Pflegefrau mit einem leckeren Körnchen anrückt :lecker:

    Und wenn ich dann diesen Schmelzeblick à la "ich verhuuungere" aufsetze, bekomme ich

    meistens noch ein zweites :biggrins:


    Ich wühle auch gerne alle Buddelsachen durch, man weiss ja nie, was man so findet! :search:


    Radeln tue ich auch immer ein bisschen, aber sagen wir mal so... das ist nicht meine oberste Priorität :duck:


    Ich muss jetzt hier die neuen Kräuter und Blüten noch durchforsten, damit ich mir die leckersten

    Sachen noch herauspicken kann :yes:


    Bis bald, ich versuche auch, mich nächstes Mal schneller zu melden :handdrauf:


    Passt auf Euch auf!
    Euer Peppo :boywolke:

    Patricia
    mit den Zwergis
    Eemi und Asher, Robo Wilson, Goldimädel Betty Boop und Goldijunge Cenn

    :dsungi: :dsungi: :hamsterrollen: :hsmiley: :hsmiley:


    ;( und 164 weiteren im <3


    Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.

  • Hallo , Peppo :herzhuepf: du bist ja ein niedliches Männlein :hamsterknuddeln: und ich freue mich , über deine neuen Bilder :sunny: ,

    Ein tolles Reich hast du und ich könnte deinen Schmelz Blick bestimmt nicht wieder stehen .

    Vielleicht leiht mir deine Pflegemama einen leckeren Kernchen für dich :blumen:

    Bis bald Peppo :winke:

    Patin von Cajus :love:




    Liebe Grüße Anne . ihre Fellnasen :familie:

    und Omi von Sophie <3

  • Dankeschön Peppo , das wünsche ich dir und deiner lieben Pflegemama auch :weihnachtsmaus1:

    Patin von Cajus :love:




    Liebe Grüße Anne . ihre Fellnasen :familie:

    und Omi von Sophie <3

  • Ihr Lieben,


    ich muss Euch schnell was erzählen, leider nichts Schönes ;(

    Letzte Woche musste ich zum Tierarzt reisen, denn die Pflegefrau hat einen Tumor an meinem Bauch entdeckt. Der ist dort wohl klamm und heimlich, dafür aber anscheinend umso schneller gewachsen :scheisskram:

    Jetzt muss ich morgen wieder zu der Tierärztin, die möchte dann dem Tumor an den Kragen gehen, damit ich wieder unbeschwert herumtollen kann.

    Drückt mir bitte, bitte die Daumen, dass alles glatt läuft. Ich habe ganz schön Muffensausen (und meine Pflegefrau auch) :ohnmacht:


    Euer Peppo <3


    20240122_210435~2.jpg

    Patricia
    mit den Zwergis
    Eemi und Asher, Robo Wilson, Goldimädel Betty Boop und Goldijunge Cenn

    :dsungi: :dsungi: :hamsterrollen: :hsmiley: :hsmiley:


    ;( und 164 weiteren im <3


    Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.

  • Oje...dicker Daumendrücker! Das wird, wenn ihr euch gegenseitig die Pfötchen haltet! :daumendrueck:

    Susanne
    mit Timmy Würfel, Jaq Kiesel und mit Fussel, Coco, Radieschen, Om Nom und Agathe ganz tief im <3

  • Auch hier sind alle Daumen u. Pfötchen gedrückt :daumendrueck:

    Sinéad

    <3 Snoopy <3 Pikachu <3

    <3 Knoppers <3 Bijou <3

    <3 Brownie <3 Peanuts <3


    The quarternary code
    Gave mankind a rose
    So we could see the beautiful die



  • :goodluck: :daumendrueck: :goodluck: :daumendrueck: :goodluck: :daumendrueck: Alles erdenklich Gute für dich und deine Pflege-KG, lieber Peppo.


    Wie gut, dass sie deine Gesundheit so gewissenhaft überwacht hat.


    Ich drücke dir ganz fest die Daumen!

    Liebe Grüße

    Annette


    mit Jona :herzhuepf:   :hamsterdrehen:   :herzhuepf:


    Im Herzen ganz nah

    <3 Willi <3 Ravioli <3 Oregon <3 Danilo <3

  • Ihr Lieben,


    da bin ich wider :star:

    ich habe die OP gut überstanden, der Tumor konnte gut entfernt werden, wenn er dann auch grösser war, als gedacht. Leider war er auch mit einer Arterie verwachsen und obwohl diese gut abgebunden werden konnte, habe ich viel Blut bei der OP verloren. Ich bin aber gut aus der Narkose aufgewacht und mein Kreislauf hat nicht schlapp gemacht, wo wohl alle Angst vor hatten, weil ja doch ein ziemlich grosses Stück von mir "weggeschnitten" wurde.

    Wieder Zuhause angekommen bin ich aber den ganzen Tag nicht richtig aus dem Quark gekommen, ich habe eine Runde gedreht und danach war ich nur am Pennen.


    So bin ich da herumgewackelt:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich wollte den ganzen Tag auch nichts essen und hatte keinen Appetit, auch wenn es ganz vieles an Leckereien gab, die ich sonst nicht bekomme.

    Die Pflegefrau war schon ganz verzweifelt. Mein Zustand verschlechterte sich zusehends und ich machte plötzlich auch noch Geräusche beim Atmen. Die Pflegfrau dachte schon, ich habe eine Embolie oder eine Pneumonie von der OP oder ich habe mir einen Infekt eingefangen oder irgendetwas in der Richtung. Sie hatte schon Panik-Kopfkino...

    Ich habe aber wenigstens brav meine Medis genommen und die Pflegefrau und ich haben die Nacht zusammen auf dem Sofa verbracht, ein bisschen im Kampf mit den Snuggle Safes, denn sie wollte mich partout warmhalten und ich wollte partout ein harter Kerl sein und lieber da rumliegen, wo es kalt war :nichthinguck:

    Ich habe dann noch ein zusätzliches Mittelchen zum Aufbau und zum Päppeln bekommen (Bioserin) und die Pflegefrau meinte, dass ich davon hoffentlich wieder Appetit bekomme. Merfach in der Nacht habe ich ein paar Tropfen davon genommen, das hat mir sogar gut geschmeckt.

    Irgendwann ist die Pflegefrau im Morgengrauen weggenickt und als sie wach wurde, dachte sie, sie guckt nicht richtig, aber seht selbst:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Sie nannte es "Auferstehung von den Toten" :biggrins:

    Soweit bin ich also wieder ganz gut drauf und recht flott unterwegs.

    Wir waren aber trotzdem heute nochmal beim TA wegen der Atemgeräusche, nicht, dass wir da etwas verschleppen. Zum Glück ist die Lunge frei und die Geräusche nur in den oberen Atemwegen, das könne evtl. von der Gasnarkose kommen. Ich soll jetzt brav meine Medikamente nehmen und dann wird das schon!


    Ich sage dann mal bis bald,

    Euer erleichterter Peppo :boywolke:

    Patricia
    mit den Zwergis
    Eemi und Asher, Robo Wilson, Goldimädel Betty Boop und Goldijunge Cenn

    :dsungi: :dsungi: :hamsterrollen: :hsmiley: :hsmiley:


    ;( und 164 weiteren im <3


    Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.

  • Ach wie schön , das sind ja mal gute Nachrichten :sunny:

    Wünsche dir weiter hin gute Besserung, niedlicher Peppo :hamsterknuddeln:

    Patin von Cajus :love:




    Liebe Grüße Anne . ihre Fellnasen :familie:

    und Omi von Sophie <3

  • Lieber Peppo,


    wie froh bin ich, dass du es geschafft hast, wieder ins Leben zurückzufinden :applaus:. Sicher hat deine liebe Pflege-KG Patricia da auch ganz viel zu beigetragen. Gemeinsam seid ihr einfach unschlagbar.


    Lieber Peppo, ich wünsche dir, dass alles komplikationslos verheilt und dass du noch lange bei uns sein wirst und uns mit deinem unbändigen Lebenswillen faszinieren wirst :goodluck: :daumendrueck:.


    Liebe Patricia, vielen Dank, dass du mit vollem Einsatz Pflege-KG bist, immer um das Wohl deiner Pfleglinge besorgt. Ich wünsche dir sehr, dass auch du nach all der Aufregung die Gelegenheit hast, deine Kraftreserven wieder aufzufüllen.

    Liebe Grüße

    Annette


    mit Jona :herzhuepf:   :hamsterdrehen:   :herzhuepf:


    Im Herzen ganz nah

    <3 Willi <3 Ravioli <3 Oregon <3 Danilo <3

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!