Golliwog?

  • Hallo zusammen,



    Kann man Golliwog-Samen kaufen?
    Darf ich Golliwod jeden Tag verfüttern?


    Gruß Jacqueline

  • Wusstet ihr das der Name Golliwog von Fressnapf geschützt wurde.Denn im Futterhaus heißt das total anders.
    Lustig...................

  • Hast du da einen Belg für?


    So wie ich es bei Wiki verstehe ist nur der Name Golliwoog als Futterpflanze geschutzt, aber ob das jetzt nur von einer Firma ist steht da leider nicht.
    Ich habe den Namen Golliwoog nämlich schon öfters in anderen Tiergeschäften gesehen.

  • Ne hab ich keinen Beleg für!
    So hat es mir die Mitarbeiterin im Futterhaus erklärt.

  • So hat es mir die Mitarbeiterin im Futterhaus erklärt.


    Die hat dich dann aber hinters Licht geführt :thumbdown: . Clerenz hat Recht, der Name der Pflanze ist geschützt. Nur Golliwog darf sich Golliwog nennen. Man kann auch (soweit ich weiß) nirgendwo Samen kaufen :nixw: . Ich hab das auf irgendeiner Internetseite mal gelesen, die mir jetzt naütlich nicht mehr einfällt :depp:

  • Aber das zeug sieht aus wie Golliwod?!
    Ich versteh jetzt nix mehr!
    Was soll ich jetzt tuhn?

  • Gar nichts. Du wirst schon was vernünftiges gekauft haben. Ich hab nur irgendwo gelesen, dass der Name geschützt ist. Sofern das stimmt, hast du halt keinen echten Golliwog, wird aber sicher nicht schlimm sein :)

  • Ich hoffe das es nicht schlimm ist.Buh.....da macht man sich echt sorgen.........
    Ich hatte noch nie Golliwod ich habe mir Bilder im Netz angeschaut und da sieht es ggleich aus.
    Och menno immer soetwas doofes............

  • Ja ist es.


    Du kannst es Deinen kleinen beruhigt geben!

  • Erstmal: Man findet wahrscheinlich eher Infos zur Pflanze, wenn man sie richtig schreibt, nämlich Golliwoog (mit zwei O und zwei L) *schmunzel*
    Der Name der Pflanze ist geschützt, allerdings habe ich jetzt keine Infos dazu gefunden, daß es die Freßnapf-Kette ist, die auf dem Namen sitzt.
    Hier gibt es einige Informationen zur Pflanze selbst:
    http://www.golliwoog.de/
    Das ist der Link zu einer Gärtnerei, die die Pflanzen anbietet und nach eigenen Angaben bundesweit in Freßnapf-Läden liefert. Vielleicht daher die Vermutung, daß der Name Freßnapf-geschützt ist.
    Und hier steht noch etwas zu Herkunft und Pflege / Vermehrung dieser Pflanze:
    http://gaertnerblog.de/blog/20…-repens-pflanzenportraet/


    Liebe Grüße,
    Sevenah

  • Mein Hamster frisst garnichts von dem Golliwoog. Meine früheren Lemminge konnten davon nie genug bekommen. Aber ich werde meinem Hamster solange diese PFlanze anbieten, bis er davon frisst ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!