Beiträge von ConkerTheSquirrel

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.

    Na, das nenn' ich mal einen schönen Einstand! MeiLi scheint es in ihrer neuen Umgebung so gut zu gefallen, dass sie die Störung :kamera: beim Buddeln und Sich-dreckig-Machen eher widerwillig zur Kenntnis nimmt. Dann lassen wir sie mal schön weiterbuddeln... :thumpbsup:


    Sieht ja ganz nach einem richtigen Power-Mädel aus. Ich wünsche jedenfalls Dir, liebe Anne, und MeiLi jede Menge Spaß und eine schöne, lange Zeit miteinander! :goodluck:

    Herzliche Glückwünsche an die Action-Hamster auf dem Treppchen! :klatsch:

    Auch alle anderen haben sich richtig Mühe gegeben. :D


    Besonders schön finde ich diesmal, dass die fröhliche "Schüsselparty" auf dem 1. Platz gleichzeitig auch als Freude über den Sieg verstanden werden kann. Tolle Sache! :thumpbsup:

    Eigentlich ist die "Fehlersammlung" nicht der richtige Ort für diese Anfrage. Es geht mehr um "How to"...


    Wie kann ich ein Video in meinen Beitrag einbetten. Also nicht bloß die Link-Adresse zum Draufklicken, sondern eben das Video mit dem Play-Button. Die altbekannte Methode im Quelltext hat so nicht mehr funktioniert... :nixw:

    Hallo!


    Vorweg: ich habe hier nur grob quergelesen, könnte also evtl. übersehen haben, dass das Thema schon beschrieben wurde.


    Soeben ist mir aufgefallen (am PC), dass ich einige Smileys (wenige) in den Smiley-Übersichten nicht mehr sehen kann. Beispiel bei den Schildern: "Hoffhoff".


    An der Stelle erscheint statt des Smileys eine Leerstelle, und wenn man mit der Maus darüberfährt, wird auch der Name als Tooltip eingeblendet. Aber man sieht entweder nix, oder der betreffende Smiley "blinkt" kurz auf (bei mir blinkt gerade der "bis bald"-Smiley), d.h. er ist ca. eine halbe Sekunde zu sehen und dann eine halbe Sekunde weg. Merkwürdig...


    Screenshot:


    Wenn ich den "leeren" Smiley auswähle und in meinen Text einfüge, sehe ich ihn auch dort nicht.


    PS:

    Dass man einen Screenshot in seinen Beitrag einfügen kann, wusste ich bisher noch nicht. Super! :thumpbsup:


    PPS:

    Noch vergessen: ich nutze NICHT Chrome, sondern Opera!

    Ich erinnere mich noch sehr gut an Opi Dankwart. Der hatte so etwas wie "lichtes Fell" auf dem Kopf, man konnte regelrechte "Denkfalten" auf der Stirn erkennen. War aber auch schon ein Methusalem, der Dankwart...


    Mit nur einem Jahr sollte das Fell - vor allem am Kopf - auf keinen Fall dünner werden. Das sollte sich wohl besser mal ein TA ansehen.

    Hallo Silke!

    Ich habe mich hier erst jetzt eingelesen. Womöglich hat sich die Problematik ja inzwischen bereits entschärft.


    Vorweg: das mit der "Watchbox" ist an sich 'ne prima Sache! :thumpbsup:


    In unserem Buddelaqua im Auslauf habe ich mit halbrund gebogenen Weidenbrücken und einer Korkröhre etwas ganz Ähnliches angelegt. Zwar leider insgesamt wenig genutzt - aber immerhin war der kürzlich verstorbene Don Alfredo ein echter Fan davon!


    Im Zweifelsfall (kranker Hamster unten in der Watchbox) müsste man den aber doch immer noch ausbuddeln...

    Täglich ausgraben bzw. immer ausgraben, wenn das Futter nicht angerührt wird? Ist totaler Stress für alle Beteiligten. Streu reduzieren und dann nehme ich ihr die Möglichkeit zu buddeln. Doof. Alles so lassen und Krankheiten übersehen. Auch schlecht.

    Ich finde keine Lösung. Ne Überwachungskamera würde wohl auch nichts nützen, wenn sie nicht rauskommt.

    Hab Ihr ne Lösung/Idee? Ich tendiere zum Ausgraben alle 2 Tage ....

    Genau dieses Problem ist es, das mich - offen gesagt - zu keinem Befürworter echter Tiefstreu (die diesen Namen verdient) macht. Vor Jahren ist Folgendes tatsächlich passiert: einer befreundeten Hamsterhalterin (damals Teammitglied) ist ein Goldi "irgendwo" ganz unten in der Tiefstreu gestorben. Aber nicht nur das - die Halterin war zu der Zeit auch noch krankheitsbedingt körperlich stark gehandicapt. Einen toten Hamster nach ein paar Tagen auszubuddeln ist an sich schon nicht erfreulich. Aber wenn Du Dich kaum bücken kannst...


    Meine Theorie besagt, dass die meisten Hamster zufrieden sind, sobald sie ein unterirdisches Schlafhäuschen haben. Und dieses muss dann nicht unbedingt gleich in 40cm Tiefe (oder mehr) sein. Bei uns klappt das prima mit den "Souterrain-Buden", die von Einstreu umgeben sind. Einstreu ringsum nicht höher als das Häuschen, damit man das Dach jederzeit abnehmen kann. Zugegeben: bei wenig Auslauf bietet tiefe Streu gute Beschäftigungsmöglichkeiten. (Aber buddelt der Hamster dann wirklich "gerne" oder sucht er nur eine Ausbruchsmöglichkeit?)


    Aber davon mal abgesehen:

    In Deinem konkreten Fall würde ich die Einstreuhöhe tatsächlich deutlich verringern. Tägliches Ausbuddeln aus tiefer Einstreu wäre m.E. ziemlich belastend - für alle Beteiligten.

    Hello and :welcome2::thumpbsup:


    I think, that for a golden/teddy hamster being 70 days old (= 10 weeks), 110g is a pretty good weight, and I would like to know if the entire stool is soft or just a (roughly consistent?) portion.


    Our golden hamster Hannibal had - more or less constantly - partially soft stool until he was already 2 years old. The vet could not determine the reason. With age, it became better all by itself, without any changes in the food. Hannibal finally became 33 months old (as our record holder! :thumpbsup: ).


    I sincerely hope that it is the same with your hamster.:daumendrueck:

    Ich kann mir nicht verkneifen, auch noch zwei Stilleben-"Teaser" beizusteuern.


    Hätte Alberich hier nicht so beschaulich auf dem großen Korktunnel Platz genommen, dann hätte dieses Bild auch nicht vor ein paar Monaten am Fotowettbewerbsthema "Kork" teilnehmen und auf dem Treppchen landen können. Somit kann ich es jetzt natürlich nicht mehr an den Start bringen.


    So wie der fabelhafte Alberich da mit ca. 28 Monaten altersweise und zufrieden auf ein erfülltes Hamsterleben zurückblickt, würde dieses Bild aber sicher auch als tolles "Stilleben" durchgehen: :thumpbsup:



    Einen diametral verschiedenen Aspekt bringt dagegen Ronja auf dem folgenden Bild zum Ausdruck. Hierbei stehen die Anführungszeichen von "Stilleben" im Vordergrund, da Ronjas feiner Sinn für Ironie :whistling: hier die entscheidende Rolle spielt. Jedenfalls werde ich auch dieses ganz besondere Stilleben à la Ronja nicht in den Wettbewerb bringen:



    (Wenn das Thema irgendwann mal "Ich war das nicht!" :nettnein: lauten sollte, dann ist Ronja bestimmt dabei... :D ).


    Also, ich hoffe, das jeder ein halbwegs passendes Bild findet und freue mich auf ganz viele Hamster-Stilleben! :thumpbsup: