Beiträge von Glöckchen

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.

    Huhu,


    Die Überschrift sagt es ja schon :)
    Fährt jemand die Strecke oder weis zufällig wen, der die Strecke fährt bzw. FFM durchfährt ?


    Diverse Mitfahrportale sind bekannt, sollte ich hier nichts finde, suchen wir dort ;)

    Hallo Stefanie,


    Ich würde euch empfehlen zu einem Heilpraktiker zu gehen, der kann viel gezielter und genauer herausfinden auf was euer Sohn allergisch ist und vor allem auch was dagegen tuen.


    Die Allergien können sehr speziell sein, ich habe einen Fall erlebt, wo jemand seit Jahren Meeris hat und dann lange einen Robo, alles war gut, aber auf den Teddyhamster reagierte die KG dann extrem allergisch mit Asthma und Ausschlag :S


    Streu wird das geringere Problem sein, da kann man einfach ein bisschen durchtesten, es gibt sehr viel Arten die Allergiker gut vertragen.

    Huhu,


    Meine Teddydame Nicky hatte auch ein chronisch tränendes Auge, jedoch wirklich nur ab und an leicht tränend, nicht geschwollen oder "gerötet", gerötet in " ", denn sie hatte rote Augen, aber das Lied sah normal aus.
    Am Anfang bekam sie AB, wobei sich da auch noch andere Symptome zeigte, für das Auge hat sie danach regelmäßig Euphrasia Kügelchen bekommen, so hielt es in einem guten Rahmen, dass es eben nur alle paar Tage ein wenig tränte.
    Als sie zwei Jahre alt war, wurde das Auge ganz plötzlich schlimmer und mit einer Salbe behandelt. Die hat auch schnell geholfen, jedoch hatte sie zu dem Zeitpunkt schon einen Tumor, so dass sie leider recht bald gestorben ist, aber sie ist trotz allem zwei Jahre alt geworden :)

    Hi,


    Eigenbau ist eine feine Sache :)


    Größe: Nimm immer das Maximum was möglich ist, da die Abteile aktuell recht klein geplant würde ich auf jeden Fall höher bauen und mehr als 15cm Streuschutz planen !
    20cm Streu + 30cm Laufrad, damit wärst du bei 50cm, wenn du darunter bleibst wirst du dich irgendwann ärgern, besser wären 30cm Streuschutz.


    Glas/Plexiglas: Glas ist nicht teurer als Plexiglas ;) Die Preise bei den Glasern sind sehr unterschiedlich, frag einfach bei mehreren nach, da wo ich meine Scheiben gekauft habe war es günstiger als das Plexi ausm Baumarkt.


    Holz: Aus Sperrholz würde ich nicht bauen, und wenn es Echtholz sein muss, dann Multiplexplatte, aber das ist recht teuer. Plattenstärke sollte mindestens 12mm sein, sonst bekommt du Probleme beim Verschrauben.
    Spanplatten gibt es eigentlich in allen möglichen Dekoren, und sind als Käfig verbaut eben recht langlebig und pflegeleicht. Bei Span empfehlen sich 16mm starke Platten.


    Die Belüftung würde ich deutlich größer ansetzen, so ein richtiges Gitterfenster wie bei den Nagerhütten, damit die Luft auch richtig zirkulieren kann.

    Hallo Lucy,


    Schau einfach in den Kleinanzeigen oder in diversen Hamsterforen, gebrauchte Aquarien werden meisten sehr günstig abgegeben, vor allem wenn sie undicht sind.


    Um den Zooladen würde ich generell einen großen Bogen machen, das spart Geld, Ärger und Fehlkäufe ;)

    Danke euch schonmal :)


    Wenn es doch farbiger PVC wird, dann wäre mir egal wie er aussieht :whistling:


    Bei einer dünnen Folie hätte ich Bedenken, dass sie sie ankauen.


    Da hast du recht, die Sorge hab ich auch, aber selbst die PVC Unterlage vom anderen Auslauf ist schonmal probiert worden 8| Es war jedoch ein Stück angesetzt und der Ansatz nicht komplett verdeckt.


    Die Platte ist leider zu klein, sonst wäre das preislich noch im Rahmen.


    Ich werde mal in den Baumärkten schauen, einen Hornbach gibt es hier in der Nähe auch, so eine Dampfsperre wäre ggf. eine Idee, je nachdem wie stabil die so ist.

    Hallo ihr lieben,


    Ich bräuchte mal eure Hilfe und kreativen Ideen für folgende Problemstellung:
    Für einen neuen Auslauf suche ich noch eine Unterlage, die durchsichtig sein sollte, die Fläche ist etwa 160*250cm groß.
    Unser mühevoll abgeschliffenes und frisch geöltes Parkett wollte ich nicht unbedingt direkt wieder unter irgendeinem PVC oder ähnlichem verschwinden lassen, die Hamster direkt auf dem Parkett laufen lassen, sollte diesem auf Dauer vermutlich nicht so gut bekommen...
    Es gibt zwar diese Bodenschutzmatten für Bürostühle auch in Übergröße, jedoch erst ab 100€ aufwärts :whistling:


    Habt ihr Ideen :hibbel2: ?

    Huhu,


    Also bei Zwergen gibt es da soweit ich weis keinen großen Unterschied zwischen Mädels und Jungs.
    Bei Mittelhamstern ist das schon so, dass die Mädels im Allgemeinen ordentlich Hummeln im Hintern haben, aber es gibt hier und da genauso auch randale Männchen und ruhige Weiber :)
    GBE können in der Tat nur Mädels bekommen, aber es gibt leider auch Krankheiten, die nur männliche Hamster haben können und mehr als genug, welche auf beide Geschlechter zutreffen :S  
    Die Sorge vor einer GBE sollte nicht davon abhängig sein, ob man ein Männlein oder Weiblein aufnehmen möchte. Jeder Hamster könnte krank werden, aber sie können genauso gut auch einfach glücklich und zufrieden alt werden, da haben wir leider keinen Einfluss drauf.


    Weil beim stöbern, ist mir aufgefallen das zur Zeit mehr weibliche als Männliche Hamster hier im Forum gibt (gefühlt)


    Dann spreng ich diese gefühlte Quote mal eben mit 5:1, also fünf Mädels und ein Bub :D

    So wir sind wieder da, leider mit recht traurigen Aussichten ;(


    Es besteht großer Verdacht auf einen schnell wachsenden (Milz)Tumor, an der Seite hat sie eine dunkle Verfärbung ;(
    Das Gesamtbild deutet wohl sehr darauf hin, da jetzt alles in so kurzer Zeit in den Keller gegangen ist, vor einer Woche war sie noch fit und sah sehr gut aus !
    Dann ging es los, Fell wurde schlechter, das Auge entzündete sich, neben einmal spotten bekam sie heute noch Vitamin b12, da sie quasi über Nacht zu dem eh schon schlechten Fell noch einige Schuppen bekommen hat und sich in die Reihe der Milben geplagten einreiht.
    Ich hab es irgendwo auch schon sowas vermutet ;(


    In zehn Tagen soll ich wieder hin, wenn es früher nötig ist, dann früher...


    In zehn Tagen werden wir umziehen. Da das großen Stress für die Tiere bedeutet wünsche ich mir sehr, dass wenn Nicky mit umzieht, sie auch noch länger bei uns sein kann, sonst täte es mir sehr sehr leid für sie :S


    Danke euch allen fürs Daumendrücken, gerade fühle ich mich wirklich recht niedergeschlagen :(

    Gestern hing unsere süße so arg in den Seilen, dass wir kurz davor waren zum Notdienst zu fahren, jedoch hatte ich große Sorge, dass sie Nicky einfach nur einschläfern...
    Heute Morgen weis ich, dass die Entscheidung richtig war nicht zu fahren, Nicky geht es im Gegensatz zu gestern viel besser, aber normal ist das eben nicht :S  
    Nachher geht es zu unserer Stamm TÄ, mal hören was sie sagt.


    Nicky ist nur wach und sitzt irgendwo herum, lässt den Kopf nach unten hängen, hatte teilweise heftige Flankenatmung, ein paar Minuten später lief sie wieder herum.
    Wach war sie eben auch immer noch, aber die Atmung ist normal und jetzt baut sie ein Nest in der TB und ist nicht so passiv wie gestern.


    Hätten wir gestern so extrem heiße Temperaturen gehabt wie in den letzten Tagen, würde ich sagen, ihr bekommt die Hitze nicht, aber es war/ist angenehm bis kühl :S


    Bitte weiter Daumen drücken :daumen:

    Ihr seid lieb :blumen:


    Nicky Auge sieht schon viel besser aus, nicht mehr verklebt, nur noch geschwollen. Leider ist sie allgemein etwas schlappi und mitgenommen, da ist das Wetter bestimmt nicht ganz unschuldig dran :S  
    Sie ist auch recht viel wach und setzt sich dann irgendwo in eine Ecke, unabhängig davon, ob ich ihr Nest kühle oder nicht, sie hat jetzt meistens einen Kühlakku oben auf dem EB überm Nest liegen.
    Augensalbe drauf machen findet sie übrigens richtig klasse :girliewuetend:

    Hallo ihr lieben,


    Unsere süße Nicky hat eine Augenentzündung :(
    Ein ab und an tränendes Auge hat sie eigentlich schon immer, mit hom. Kügelchen haben wir das bisher auf einem erträglichen Level halten können, aber gestern sah mich die arme total verklebt und leicht verstört in der Ecke sitzend an :S  
    Nicky ist leider immer schon mal mehr mal weniger am kränkeln gewesen, deshalb ist sie letztendlich auch bei uns geblieben.


    Also heut morgen direkt um acht bei der TÄ angerufen und leider bereiteten sie gerade eine Not OP vor, sie wollten dann in ner Stunde anrufen, ob ich evt. irgendwann dazwischen kommen kann, aber wann ? und bei der Hitze :S


    Spontan habe ich bei einem anderen TA angerufen, der hier im Ort sehr beliebt ist, und in Kaninchenkreisen eine der Top Adressen, er hat selbst 40 Kaninchen !
    Ich konnte sofort vorbei kommen, also Kühlakku unter die Box und los.
    Nicky bekommt jetzt AB Augensalbe, vorsichtshalber wurde noch die Backe gespült.
    Sie ist zwar eh unser Knuddelhamster, aber trotzdem war ich sehr positiv überrascht, wie gut der TA die kleine halten konnte, ohne Nackengriff o.ä.
    So weis ich jetzt auch, dass es eine gute Adresse für den Notfall ist :)


    Für Nicky bräuchte ich jetzt ein paar Däumchen, dass das Auge schnell wieder besser wird und sie wieder ganz fit :daumen:
    Bei der Frage nach dem Alter ist mir aufgefallen, dass sie nächsten Monat zwei wird !!! Das merkt man ihr kein bisschen an :)

    Ein toller Beitrag, mir gefällt der Zeitraffer vom Auslauf am besten :thumbsup: aber ihr habt es allgemein wirklich klasse gemacht :love:


    Bin gespannt, ob sich jetzt jemand auf Grund des Beitrages bei der HH NRW meldet, bzw. ich hoffe natürlich, dass sie euch fast die Bude einrennen bei den vielen Pflegis :D