Beiträge von Glöckchen

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.

    Das freut mich sehr zu lesen :thumbsup:  
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass er von nun am mehr Vertrauen zu euch hat, so eine Krankengeschichte schweißt doch noch mehr zusammen und man lernt Eigenschaften der kleinen kennen, die man so nie erwartet hätte :love:

    8o Damit hätte ich nie gerechnet !
    Danke Rene :thumbsup:


    Ich hab wirklich große Achtung davor, dass du bei sowas nie locker lässt, und dich immer und immer wieder konsequent bei solchen Leuten meldet.
    Solch ein Erlebnis ist da natürlich einfach klasse :)


    Wenn der Mann wirklich Interesse an einem artgerechten Sortiment wäre das total klasse, XXL Käfige statt Knäste usw.

    *duck* als ich zehn/elf Jahre alt war hatte ich so ein Teil für meinem armen Kerl :kreisch:
    Ich bin mit ihm im Garten spazieren gegangen, er hat sich das lieb gefallen lassen. Die beiden Hamster, die ich danach hatte, haben mir zum Glück gezeigt, was sie von dem Teil halten :girliewuetend: :dichfressen:


    Es ist schon traurig, dass es sowas fast 15 Jahre später immer noch im Handel gibt, leider auch nicht die einzige "Baustelle".
    Dass Joggingbälle und Plastikröhren ein NO GO sind, wusste ich aber auch damals schon oo)

    Hallo Petra :)


    Das mit dem auf die Nase fallen scheint in der Familie zu liegen...


    Penelope hatte sich kurz nach dem Einzug auch eine kleine Wunde an der Nase eingefangen, da sie den Umgang mit dem Holzrad wohl erst lernen musste und ein paarmal abgeflogen ist :S Sie hat aber zum Glück daraus gelernt und beherrscht es nun gut.
    Ich hab es auch erst gesehen, als schon eine kleine Kruste drauf war, ein paar Tage später war alles wieder verheilt.


    Zum TA bin ich deswegen nicht. Wenn es eine sehr kleine Stelle ist, eine Kruste drauf ist, die in deinem Fall schon wieder ab geht, also es schon fast wieder verheilt ist, dann ist doch alles ok, denke in dem Fall reicht gut beobachten.

    Die Fläche von 110*170 kann den Angaben im ersten Post nach nicht stimmen, ggf. ist es die Fläche inkl. Auslauf.
    Es sind drei Käfige, ein Käfig ist 60*40cm, also können es maximal 7200cm² sein ;)
    Diese Größe sollte aber in etwa der Richtwert für das neue Gehege sein finde ich, ein paar cm kleiner wäre nicht so schlimm, denn von den kleinen Käfigen kann man nur deutlich weniger Fläche nutzen, als von einem Aqua.


    Linda schau mal nach gebrauchten oder undichten Aquas in den Kleinanzeigen, die kosten meistens nur um die 20€ oder werden sogar verschenkt ;)
    Da passt dann auch genug Streu und ein Laufrad hinein das groß genug ist.

    Bei Hamstern ist das egal, da kann man das Futter von einem Tag auf den anderen wechseln ;)


    Würde dir auch zu dem Futter vom Futterparadies raten, da unterstützt man auch keine Vermehrer.

    Ohje, dass kenn ich noch von meiner kleinen Romi...


    Ich hab ihr ein Rodipet Korklaufrad gekauft, es gibt keine Räder, die leichter laufen, die Argumente niedrig und günstig müsste man für die Mittelhamstergröße jedoch unter den Tisch fallen lassen :whistling:


    Eine andere Idee:
    In welchem Zustand ist das Karlie Holzrad ?
    Wenn das Kugellager im Eimer ist, dann kann der arme Kerl nun nichts dafür, dass es nicht mehr richtig dreht, das passiert bei diesen Rädern leider recht schnell, sie scheppern dann meistens auch recht laut.


    Bist du im großen Forum angemeldet ?
    Lies dir das hier mal durch http://www.das-hamsterforum.de…ge=Thread&threadID=137471
    In Zwergengröße habe ich eins gebaut, Romi konnte es auch drehen, jedoch gehört es eben Schnuppi, die ist darin mit ihren buckeligen 2,5 Jahren auch noch flott drin unterwegs.
    So bekommst du ein kugelgelagertes Rad mit geringem Eigengewicht, das Saubermachen ist dann ein positiver Nebeneffekt ;)

    Huhu :)


    Die Masse von Nanunana ist für ein Klo nicht geeignet. Unlackiert weicht die sofort wieder auf, wenn sie nass wird, aber auch lackiert ist sie längst nicht so hart wie Keramik oder Ton.
    Sie kann z.B. so leicht angeknabbert werden wie Pappelsperrholz, also für Hamsterzähne ist das wie das Messer durch die Butter ;)


    Es gibt in manchen günstigen Einrichtungshäusern und Kramläden wie Nanunana usw. oder auch bei ebay (da hab ich meine her) oft ein Dipschalen Set, das sind vier Ecktois auf einem Tablett, die haben eine super Zwischengröße genau zwischen der großen und kleinen rodipet Toi :top:


    Auch gibt es diesen Ecknapf, wo ein Hamster drauf abgebildet ist (auch schon bei ebay gesehen), der ist auch etwas kleiner als die große Rodipet Toi, aber eben nicht so klein wie die kleine, glaube ich, ganz sicher bin ich mir da nicht !
    http://www.ebay.de/itm/Karlie-…2577338d94#ht_1018wt_1186


    Wie viel Platz ist in der Kammer denn ?

    Ich weis zwar jetzt nicht welche Terras du meinst, aber klar, kann man beim Terrarienbauer kaufen ;)
    In den Kleinanzeigen werden auch oft Terrarien angeboten, jedoch ist es dabei sehr wichtig auf die Belüftung zu achten, die ist meistens eher suboptimal, und man kann meistens nicht genug einstreuen.


    Wenn du selbst bauen möchtest, würde ich dir vorschlagen 80*60cm zu bauen, dann steht der EB an jeder Seite 10cm über den Tisch über, das sollte kein Problem sein.


    Fränzchen: Ja 100*45cm ist das Mindestmaß der HH NRW für Mittelhamster, aber ist in dem Zusammenhang nun eher unwichtig.


    Edit: Du hast geschrieben, der Tisch ist 55*60cm, der Käfig ist kleiner, das sieht man ja auf dem Bild, und zu klein ist nun mal zu klein.


    Die Diskussion mit den Etagen ist immer das erste was kommt, aber Hamster sind Bodentiere und brauchen Buddelfläche. Etagen sind prima, aber eben nur ein Zusatzangebot.
    Der kleine soll die Möglichkeit haben auch eine Strecke am Stück zu laufen, die länger als 80cm ist.
    Stell dir mal vor du würdest in einer 30m² Wohung wohnen, die dann auch noch auf zwei Etagen verteilt ist ;)

    Also erstens: Es ist auch nicht schlimm, wenn das Gehege ein bisschen übersteht, sonst solltest du eben einen anderen Stellplatz suchen ;)
    Zweites: diese 100*40cm sind Hartz vier für den Hamster, also das absolute Minimum, alles da drunter sind nicht tiergerechte Zustände und sollten dringend geändert werden.


    Eigenbau ist immer das schönste, aber wenn du dir nicht sicher bist, ob er artgerecht wird, dann bitte nicht erst bauen und dann fragen, sonst ist die Arbeit am Ende umsonst gewesen.


    Stell und doch deine Pläne hier einfach vor, wir helfen gerne und können dir bestimmt noch ein paar Tipps geben ;)


    In der Bastelecke und im Wiki findest du ein paar Bauanleitungen für Eigenbauten.

    Huhu,


    Prima, dass du was ändern willst, Bob wird sich freuen :)


    Schau mal in den Kleinanzeigen nach gebrauchten Aquarien in deiner Nähe, oder verraten uns die Stadt wo du wohnst, dann können wir dir bei der Suche helfen ;)
    Sie sollten mindestens 100*40cm groß sein, größer ist immer besser, meistens kosten sie 10-20€ oder werden sogar verschenkt, weil sie undicht sind (das stört den Hamster nun nicht ;) )


    Welchen Durchmesser hat das Laufrad ?
    20cm sollten es mindestens sein, ca. 25cm sind besser. Wenn Bob ins Laufrad machen sollte, das tuhen viele Hamster nun mal gerne, empfiehlt sich ein Wodent Wheel zu nehmen.


    Ein Schlafhaus kannst du ganz leicht selber bauen, schau mal im Wiki und die die Bastelecke !
    Der Baumarkt sägt dir das Holz und du musst es nur noch zusammen leimen, das ist günstig und kinderleicht :)


    Auch Ebenen kannst du leicht selbst bauen, darauf sollte dann Sandbad und Laufrad stehen, damit es nicht umfallen kann, denn Bob braucht viiiiel mehr Streu, etwa 20cm hoch, dann kann er Gänge bauen.


    Im Bereich Haltung und im Wiki bekommst du viele Inspirationen zum Einrichten, schau dich mal um ;)


    Dann solltest du noch ein wenig darauf achten, was Bob so frisst, denn Zwerghamster bekommen leicht Diabetis.
    Futter aus dem Zooladen ist sehr ungesund, daher solltest du gesundes Futter bestellen.
    Gutes Futter sind z. Bsp. ZooDi Zwerghamster Futter von http://www.rodipet.de/ oder FP Unique Zwerghamster Futter von http://www.futterparadies.de/ oder das Futter von http://mixing-your-petfood.de/

    Hallo Maria,


    Ich hatte auch schon zwei Hamster mit Morbus Cushing, wo der Krankheitsverlauf sehr den "normalen" Beschreibungen entspricht, wie Anne beschrieben hat, am Ende waren sie dann sehr unnatürlich dick geworden :S  
    Es gibt viele Formen von Cushing, da kenn ich mich jetzt auch nicht mit aus, Knochenschwund kenn ich nur als Arthrose.
    Richtig behandeln oder gar heilen kann man Cushing leider nicht, meine beiden haben auch nur was homöopathisches fürs Immunsystem bekommen.
    Wie sich das in Kombination mit seiner Diabetis verhält ist auch so die Frage, dadurch werden viele Zwerg nun auch sehr dünn (oder eben sehr dick).

    Hallo zusammen,


    Ich hab ein kleines Problem, und zwar ist in mir allen bekannten Shops das Cordes Strohmehl nicht lieferbar :thumbdown:
    Schon bei der letzten Lieferung gab es Probleme und das Paket, was ich bekommen habe sah etwas anders aus als sonst, und die Häcksel waren etwas gröber :(


    Futterkonzept bietet ein jetzt Strohhäcksel aus Weizenstroh an, hab mir überlegt, ob ich das probieren soll.
    Hat das schon jemand mal getestet ?


    Kennt jemand gute Alternativen ?
    Es soll auf jeden Fall Strohhäcksel sein, keine anderen Einstreuarten ;)