Beiträge von Glöckchen

Wichtiger Hinweis:
Die vorherige Warnmeldung zur fehlerhaften Anzeige von bestimmten Smileys aus der Kategorie "Schilder" muss auf alle Chromium basierten Browser ausgedehnt werden.
Nach aktuellem Stand kommt es unter folgenden größeren Browsern zur fehlerhaften Anzeige von Smileys :
Chrome, Opera, Vivaldi, Brave, Yandex Browser, Iridium , Iron, Torch, Microsoft Edge sowie den meisten Android Browsern.
Noch gibt es kein Zeitfenster bis wann das Problem gelößt sein wird, allerdings wird diese Info aktualisiert, wenn es Neuigkeiten gibt.

    Hallo Anna,


    Die Gitter kannst du einfach mit einem dickeren Draht verbinden und die beiden Bodenwannen mit einer Aluschiene in U Form.
    Soweit meine spontanen Einfälle :)


    Das Gesamtkonstrukt würde mich nach Fertigstellung interessieren, wäre lieb, wenn du ein Bild machen könntest :)

    Huhu :)


    Bitte NICHT füttern, auch nicht untermischen !

    Zitat

    Erzeugnisse und Nebenerzeugnisse der Zuckergewinnung

    damit ist vermutlich Melasse oder etwas ähnliches gemeint, es ist einfach nur total ungesund, schlechte Zähne wird sie von der kurzen Zeit vermutlich eher nicht bekommen (sicher sein kann man nicht), aber die Gefahr von verklebten Backentaschen mit ggf. folgender Entzündung, was leider leicht tödlich enden kann ist gegeben. Das Risiko würde ich jetzt nicht wegen geschätzten knappen 2-3€ eingehen...

    Danke euch :)



    Wer stand denn da Modell ? Glöckchen ? Toll geworden . Was ich ja auch klasse fände wäre so ein lässig liegender Hamster, dann wäre das Häuschenversteck schön breit.


    Grüße Regina


    Na dann wäre der Hamster aber deutlich kleiner, weißer und schiefer geworden, denn die wollte nicht stillhalten, als ich sie aufs Holz abpausen wollte :D
    Das mit dem liegenden Hamster geht theoretisch, wenn ich eine Vorlage finde, eine sehr schöne Idee, ich suche mal ;)

    Okay, dann hat wohl die Helferin Quatsch erzählt ;)


    Das Chlorodings ist das Antibiotikum und mit Pulsatilla hat google recht, das ist in der Homöopathie ein ganz gängiges "Frauenmittel".

    Hallo :)


    GBE ist ein Fluch...


    Was bekommt sie denn als "Hauptmedikament" ?
    Ehrlich gesagt wundert mich deine TÄ etwas, denn eine GBE ist schon sehr eindeutig zu identifizieren, von Appetit anregenden Tabletten habe ich noch nie gehört, da du schreibst, dass sie frisst, frage ich mich auch wofür die dann gut sein sollen ?(
    In erster Linie müsste sie ein Antibiotikum bekommen, das schmeckt alles andere als lecker (ok Geschmäcker können verschieden sein :whistling: ) dazu meistens noch mindestens zwei andere Dinge wie Schmerzmittel und vor allem ein paar unterstützende Sachen für die Heilung und das Immunsystem, das machen die TAs auf unterschiedliche Art, entweder schonende Sachen oder richtige "Holzhammer Methoden".


    Schau mal im Wiki, dort findest du auch was zu GBE und Listen mit hamstererfahrenen TAs ;)
    http://www.hamsterhilfe-nrw.de…ewsOverview&categoryID=15


    Am besten gibt man die Medis im der Spritze in Mäulchen, wenn sich die kleinen das nicht gefallen lassen, dann ist es mit ein paar kleinen Happen Leckereien am einfachsten.

    Danke euch :)


    Und ja das ist leider so, die TÄ hat es mir auch nochmal genau erklärt. Demodex hat Hamster sein Leben lang, von Geburt, am wahrscheinlichsten durch die Mutter, denn eine Übertragung ist nur durch direkten Körperkontakt möglich. Das Immunsystem wird meistens damit fertig, aber leider nicht immer.


    Da der kleine Hibbel alles andere als dick ist, können wir ihn auch nach Belieben mit gesunden Leckerchen verwöhnen, Flachs findet er gerade leider uninteressant, dabei ist der so gut fürs Fell :whistling:

    Hallo zusammen,


    Leider hat Ari momentan ein bisschen Pech :(


    Leichte Fellprobleme hatte er wie auch sein Bruder Liam schon immer, aber es hielt sich im Rahmen.
    Diesmal wurde sein Fell und seine Haut aber immer und immer schlechter, so dass ein Besuch bei der TÄ nicht zu vermeiden war, der arme Kerl hat Demodex Milben :S  
    Ari hatte die "böse Frau" zu der wir gefahren sind, wohl anscheinend noch in guter Erinnerung, denn mit seiner Pflege KG war er vor einiger Zeit schon mal dort gewesen.
    Er hat sich nicht einmal mit einem Waschlappen von der TÄ greifen lassen :dichfressen: .


    Mir wird dann doch immer ein wenig warm ums Herz, wenn ich seh wie viel Vertrauen meine Hamster zu mir haben, ich durfte ihn halten, so seitlich in die Hände gerollt, wie er es am liebsten mag :love:
    Das hat zumindest lang genug funktioniert, um ihn kurz zu behandeln :whistling:


    Ich muss ihn jetzt im Abstand von je zehn Tagen noch zweimal spotten, dazu gibt es etwas fürs Immunsystem, und dann hat er hoffentlich eine ganze Weile Ruhe.


    Über ein paar Daumendrücker, dass der kleine bald wieder einen stabilen Zustand erreicht, freuen wir uns immer :)

    Von täglicher Pflicht steht dort bestimmt nichts, denn das könnte keiner erfüllen ;)


    Darf ich dich einfach mal offen fragen, bis dann du abends Zeit für den Hamster hättest ?
    Und wenn du morgens so früh aufstehst: Wäre da noch Zeit für Auslauf drin ?

    Hallo Jennifer,


    Das Problem hat theoretisch jeder, der einen totalen Langschläfer hat, meine Tina seh ich auch nur alle paar Tage, weil sie meist erst nach 0:00 aufsteht.
    Dann heißt es schlicht und einfach: Pech gehabt.
    Bei einer so schönen Gehegegröße wie deiner wäre es auch wirklich nicht so tragisch, wenn der Hamster nicht jeden Tag Auslauf bekommt.

    Ah okay
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Türen zu sichern, aber grundsätzlich kommt das auf den Hamster an, ich hatte auch mal ein Mädel, dass es geschafft hat :whistling:
    Manche bekommen auch Gitterabdeckung auf, oder nagen sich ein Loch durchs Holz usw.. Das ist schon eher selten, aber gerade bei den Mädels weis man nie :girliemango:

    Die Belüftung ist eher suboptimal, du kannst mit einer Lochsäge aber leicht weitere Lüftungslöcher rein machen.
    Dass der Hamster beim Saubermachen nicht abhaut, darauf muss man immer aufpassen, auch aus einem Aqua kann er oben raus hüpfen, wenn die Abdeckung offen ist.
    Am besten den Hamster zum Saubermachen in den Auslauf setzen ;)

    dass sie in ihrem nest nicht zwischen Toilette und Futterlager unterscheidet


    Ich hab hier auch drei solche Schweine :pinch: :whistling: die vier anderen können es trennen oo)


    Das Gitternagen wird nicht aufhören, bis sie mehr Platz hat fürchte ich :S  
    Gerade Mittelhamsterweibchen sind aber auch einfach Randaletiere :sauer:


    Bei Sachen von Rodipet kannst du nichts falsch machen.
    Ich würde dir nur raten ein Wobust Wheel zu bestellen, denn meistens werden die Mädels auch richtige Wuchtbrummen :whistling: oder eben in ein großes Holzrad investieren, die sind toll aber eben auch teuer...
    Ein Mehrkammerhaus könntest du auch ganz leicht selbst bauen, das Geld könnte man sich sparen und für andere Dinge wie Korkröhren ausgeben ;)