Beiträge von Sassi

    Ja sieht schon so aus wenn man da drauf drückt.


    Was möchte so ein Labor an Geld wenn man die bestimmen lässt?
    ich Schätze zwar meine Tierärztin als sehr kompetent ein aber
    wenn die das genauer wissen schicke ich das dahin.

    Ja habe ich schon gemacht hoffe nur der Tierarzt kann die auch bestimmen.
    Eine bekannte meinte vielleicht Futtermilben die sehen dem schon zimlich ähnlich.

    Huhu


    Ich habe bei Snoopy Krabbelviecher im Haus gefunden
    und sofort auch bei den anderen geguckt Daisy und Jack
    haben auch welche im Haus.
    Gibt es noch was anderes außer Milben was ansteckend ist?


    Auf den Hamstern ist nichts.Es sind kleine Schwarze Viecher habe aber
    auch ein durchsichtiges gesehen.Sehen irgendwie aus wie Mini Käfer :(

    Huhu


    Danke für die ganzen Daumen und Pfötchen Drücker :)


    Habe jetzt aber doch noch mal eine Frage und zwar bin ich gerade
    ihren Käfig am sauber machen und das einzige was jetzt Hammer mäßig
    stinkt ist der Sand wie sieht das aus mit dem Streu kann ich hier das wieder geben?
    Das stinkt nämlich überhaupt nicht oder wegen den Bakterien alles einmal weg?

    Danke :)


    Ja sagte der Tierarzt auch.Sie sitzt jetzt erst mal in der Samla Nur auf Zewa und Toipapier.
    Im Käfig ist mir zu Riskant das sie nicht doch klettert und fällt.Sie hat ihr Häusschen drin und ein par Verstecke.


    Ansonsten wuselt sie schon wieder eifrig durch die Gegend fressen wollte sie noch nicht.

    Ja das schaffen wir jetzt auch noch.
    Darf sie jetzt eigentlich wieder normal ins Streu
    oder muss alles raus Laufrad,Sand,Streu und dann auf Klopapier setzen?

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaa
    Ich könnt die ganze Welt umarmen.
    Sie ist tatsächlich wach und kann abgeholt werden :hurra2:
    Sie ist wirklich ein absoluter Glückshamster. :)

    Oh nein das ist ja auch echt schlimm.
    Ich bin zu Hause und mir fällt hier die Decke auf den
    Kopf.
    Aber mein Telefon hat noch nicht geklingelt das muss en gutes Zeichen sein.
    Bei Fleckchen wurde ich angerufen als sie noch im OP lag das es
    schlimm aussieht.

    Danke euch 40 Minuten noch.


    Es ist ja echt schon Zufall das sie ausgerechnet zu mir kam.
    Dann muss sie das doch einfach schaffen.Sie hätte ja auch zu jemanden kommen
    können der ihr nicht hilft.


    Man hab ich Angst da gleich anzurufen.

    Ich hoffe, sie ist doch nur so ein leichtes Mäusschen.
    Ich hoffe echt sie hat das noch nicht lange.


    Um 16 Uhr wird operiert und um 18 Uhr soll ich anrufen.
    Wie soll ich bloß die Zeit überstehen ich habe so Angst das wieder ein
    Anruf kommt das es zu spät war. ;(

    Danke euch.
    Ja der Ausfluss ist immer mal wieder da und sie riecht auch echt extrem.
    Ich denke wo das weg war hat sie es einfach nur sauber gemacht.


    Ansonsten hat sie noch keine Anzeichen.Ihr geht es sehr gut sie Futtert gut
    und ist weiterhin sehr aktiv,bis auf der Ausfluss macht sie keinerlei Anzeichen das
    sie krank ist.Das war bei Fleckchen nur am Anfang auch so :(


    Obwohl eine Blasenentzündung könnte auch gut passen.Ich sehe sie wie ich finde
    doch öfter trinken,gestern stank ihr Käfig nach Fisch und mein Freund meinte das er
    findet das sie sehr viel pinkelt da er die Toilette sauber gemacht hat.
    Im Nest war bis jetzt alles trocken.

    Ich habe erst am 02.05.13 meine Fleckchen an GBE verloren.Sie wurde erst mit AB behandelt
    und es wurde nicht besser dann wurde sie Operiert,da war es schon zu spät es war von innen alles verklebt
    und wir haben sie erlösen lassen.Die Maus durfte nur 10 Monate alt werden.
    Das will ich echt nicht noch mal das war schrecklich ;(


    Eher als Montag geht leider nicht wegen einer anderen Pech Strähne.