Beiträge von Anne

    Ein schönes Alter hat Pullo erreicht und dann einfach einschlafen im gewohnten Nestch , das wünscht man sich für jedes Fellnäschen , aber auch er wird fehlen :troest1:

    :trauer6: :trauer1: :trauer6:machs gut Pullo :traurigwink:

    Das stimmt , zu alt kann man dafür nie sein.

    Die mit Sckokis mag ich nicht , weil ich auch Zucker vermeide und die mit anderen Sachen gefüllte Kalender, da bin ich dann eher zu geizig zu.

    Wünschen würde ich mich einen mit Müsli gefüllten Kalender, aber das habe ich sowieso zu Hause.

    Ach was für tolle Bilder und Videos von dir, niedlicher Keks :love: :love: .

    Ich freue mich, das es dir so gut geht und du so fleißig bist. :hamsterknuddeln:

    Bis bald :winke:

    ich hatte ja auch mal ein Rudel Meerschweinchen, 2 Kastrierte Männleins und 12 Mädels. Die zu betreuen hat viel mehr Zeit in Anspruch genommen. Alleine das Gemüse schnippeln, Gehege reinigen und dann brauchte hier und da ein Meeri einen Friseur oder eine Krallenpflege.


    Bei den Hamster macht das jeder anders , jeden Abend spüle ich die Wasserschälchen und Gemüsetellerchen. Es gibt immer 3-4 verschiedene Gemüsesorten, die MH ab und z etwas Obst.

    Ich habe gerne Kontakt zu meinen Hamster und bis auf 4 kann ich alle anfassen und abtasten.

    Das ist mir wichtig, wenn sie mal einen TA nötig haben, damit sie bei mir Ruhe finden.

    Viel Zeit nehme ich mir für scheue Hamster, oder auch bei den älteren.

    Rosita mein MH Mädel ist ihm kritischen Alter und ich gehe auf ihr Tempo und ihre Launen ein, damit ich sie regelmäßig untersuchen kann.

    Einfach mal DACH hoch nehmen, sie aus dem Nest pullen, dann würde sie zu beißen.

    Ich bin auf Hamster umgestiegen, weil sie besser zu mir passen, ich bin gerne zu Hause, Nachts gerne lange auf und sie sind richtig tolle Mitbewohner


    Ich finde das toll, das du alles so gut über denkst

    Hauptsache es dir dir gut , Muriela


    Vor Ewigkeiten hatte ich mal einen pearl farbenen Zwerghamster , der hat auch sein ganzes Fellchen verloren und hat trotzdem das Glück 28 Monate alt zu werden .

    Meine TÄ , meinte es wäre das Cushing Syndrom gewesen ?????

    Ich weiß noch das ich Bolek früher öfters Leinöl ins Breichen getan habe , weil seine Haut so trocken war .


    Damals 2009-2011 wusste ich noch nichts vom guten Kipi trofu. und das man Hamster Avocados geben kann ,

    Wir haben viel dazu lernen können , dank Eva :blumen:

    Hallo Hamsterliebe , bei mir wohnen auch 11 Hamster 1 Robo , 3 Zwerge und 7 Gold-, oder Teddyhamster .

    Mailo MH und Terrius MH wohnen im WZ und dürfen sich die Nachtschicht im ganzen Zimmer teilen .

    Hemingway wohnt im Hamsterzimmer , hat ein Streugehege 90x 60 cmund den eigenen Auslauf sofort daran ,

    Rosita MH wohnt auch im HZ und hat ein 70x140 cm Streubereich mit eigenen Auslauf daran ;

    O'Malley Zwerg hat ein 140x70 Streubereich mit eigenem Auslauf ,

    Nanni Zwerg hat 143x50 Streubereich mit eigenen Auslauf ,

    Thore wohnt im Schlafbereich und hat ein 220x100 cm Gehege und braucht keinen zusätzlichen Auslauf ,

    Wuschel Teddy wohnt im Schlafbereich und wohnt auf 200x100 cm und braucht jeden Morgen zusätzlich 2-3 Stunden Auslauf im ganzen WZ ,

    Andro Teddy noch etwas scheu , wohnt auf 115x55 , läuft mittlerweile circa Nachts im ganzen WZ . Mailo und Terrius sind schon älter und da ist dann oft das WZ frei , oder halt bei Rosita im Garten , dann verschließe ich ihren Streubereich.

    Joschi Teddy wohnt 133x55 cm und läuft am frühen Abend 2-3 Stunden im WZ.

    Robo Jonte wohnt auf 110x60 und ist zu scheu für einen Auslauf



    Meine Hamster wechseln sehr oft ihre Auslauf Zeiten , mal früher , mal später , Rosita MH-Mädel auch mal Nachmittags ,


    Jeden Abend gibt es frisches Wasser , Gemüse , ihre Ration Körner und dann werden in den Häuser kurz reingeschaut , ob alles okay ist .

    Weil 3 MH und 1 Zwerg und etwas älter sind .

    Einige benutzen im Haus das Eck-WC , das wird dann auch je nach bedarf 1 mal und jeden 2.ten Tag gereinigt .

    Besonders die Zwerge nutzen hier und da auch mal gerne ihr Laufrad als WC für die kleinen Geschäfte und da muss ich schon mal regelmäßig die Räder reinigen , weil es sonst zu sehr riecht .

    Die eigenen Ausläufe müssen auch von Zeit zu Zeit mal gesäubert werden , dafür geht bei mir eigentlich die meiste Zeit weg .

    Und in meinem Wohnzimmer , findet man Körnchen , leere Nussschalen , Bettzeug und manchmal auch Pfützchen , obwohl ganz viele Sandschalen überall verteilt sind.

    Ich komme täglich bestimmt nur fürs Wasser und Gemüse mit 1 Stunde hin , aber das Säubern , die Bespaßung und das Taxi sein für meine Mitbewohner dauert schon einiges an Zeit.

    Da ich viel Freizeit habe , mache ich es so wie es anfällt und habe dabei noch nie so auf die Uhr geschaut.


    Ich weiß nur nach den 2 Todesfälle von MH Philipp und Zwergenmädel Muriel , ( die wohnten beide im Hamsterzimmer )habe ich fast 2 1/2 Tage ausschließlich , ausgeräumt , gereinigt , ausgebacken , neu gebastelt und alles wieder hergerichtet

    Hallo niedlicher Opi Masi :hamsterknuddeln: , schön das es dich noch gibt und das du dein Leben noch so gut genießen kannst .

    Die Bilder sind toll und über das Video von dir freue ich mich sehr .

    Da sieht man , richtig gut wie niedlich du bist , so mit deiner Bettwäsche im Fellchen :wow: und das deine liebe Pflegemama dich ganz toll verwöhnt,

    Die Körnchen scheinen auch gut zu schmecken , na ja alles Gut Masi :hamsterknuddeln:

    wünsche dir noch viele Zeit zum genießen :goodluck: :daumendrueck: kleines Wusselmännlein :herzhuepf: