Beiträge von Minimaus88

    Hallo,
    Ich suche eine Mitfahrgelegenheit ab dem 25.08. von Frechen Richtung Ruhrgebiet.
    Ich wohne in Witten und wenn sie jemand nur bis zur Hälfte mitbringen könnte wäre mir das schon eine große Hilfe.
    Wünsche euch allen einen schönen Sonntag.
    LG Christina

    Huhu, kommen gerade vom TA. Sie hat uns wieder das Medikament gegeben wie beim letzten mal und auch den Spot on gemacht.


    Sie tippt auf Milben oder Pilze und eine Allergie. Sie sagt es könnte auch etwas hormonelles sein aber das könnte man bei so einer kleinen nicht testen und vor allem keine Medikamente gegen.


    Nun soll sie in ein Karantenebecken und wir sollen kein Streu mehr bei ihr benutzen nur noch Pellets. Wie sieht ihr das?
    Wir sollen nix mehr in ihrem Becken lassen um die Allergie einzugrenzen. Alles soll raus. Aber wir können ihr doch nicht alles gewohnte weg nehmen oder?


    Hoffen auf viele Antworten von euch.


    Liebe Grüße Christina & Ray

    Hallo, unsere kleine Hybridin Elsa ist schon wieder am kränkeln.


    Vor einigen Wochen hat sie extrem stark an Gewicht verloren und hatte kahle Stellen im Fell hinten an den Beinen.
    Beim TA bekam sie ein Spot on und das Medikament Lavanio 2. Dieses müssten wir zweimal täglich mit Wattestäbchen auf die
    kahlen Stellen streichen dieses über einige Wochen machen. Jetzt war sie wieder fit und nahm extrem schnell zu.


    Nun ist es wieder quasi über Nacht aufgetreten. Die Beine hinten und auch am Unterbauch hat sie kein Fell mehr. Wir beobachten sie seit
    gestern Abend wieder extrem aber kratzen tut sie sich nicht. Was kann das nur sein? Werden auf jeden Fall zum TA gehen aber vielleicht
    weiß einer von euch was das sein kann. So ist sie total fit und aufgeweckt. Keinerlei Anzeichen von krank oder so. Das Terra ist auch komplett in Ordnung.
    Da wir glauben, dass sie nicht genug trinkt bekommt sie stark verdünnten Brei von uns, der auch immer leer ist.


    Lieben Gruß

    Polizei hatten wir heute Nacht da, was daraus geworden ist keine Ahnung, da die nach dem Gespräch mit Ihm einfach gefahren sind.


    Mit ihm reden war noch nicht möglich, aber das werden wir tun.


    Es zieht natürlich rein, wenn wir die Tür aufmachen,aber auch so durch die Spalten an der Tür.


    Wenn er sein Gehirn weg nebeln will bitte, aber nicht so dass wir etwas davon mitbekommen. Ich verstehe sowieso nicht, wie man das konsumieren kann.

    Hallo ihr Lieben,


    wir haben ein kleines Problem. Unser Nachbar konsumiert THC und uns zieht der Geruch in die Wohnung, da er es wohl auch im Hausflur macht.


    Wir Lüften gerade total viel aber das geht bei Minus Temperaturen auch nicht auf Dauer.


    Auf was müssen wir achten bei den Hamstern? Wie erkennen wir Vergiftungserscheinungen bei den zwein? Noch geht es ihnen gut was hoffentlich auch so bleibt.


    Liebe Grüße
    Ray und Christina

    Hallo zusammen,


    Da ich in der SuFu nix gefunden habe, wende ich mich mal direkt an euch.
    Möchten gerne Abwechselung ins Terra bringen mit Einstreu.
    Haben uns mal Hanfstreu angeguckt und fragen uns, ob das gut ist,
    da es uns so spitz vorkommt.


    Außerdem haben wir Baumwolleinstreu gekauft. Wie oft wechselt
    ihr das? Sollte man vielleicht ein Gemisch machen?


    Viele Fragen ?(?(?( und ich hoffe auf viele Antworten.


    LG Christina

    Wie viel Brei gebt ihr euren Hamstern?
    Als Anna zu mir kam wog sie 50g als ich ihr das AB gegeben habe ist täglich 1 g drauf gekommen. Bis sie richtig mopsig war und 60g wog nun nimmt sie fast täglich 1g ab seit dem das AB weg ist und sie ist jetzt bei 44-45g und ist wirklich schmal geworden.
    Anna bunkert sehr viel Futter deswegen bekommt sie schon seit Tagen Brei. Ich gebe so ca einen halben Teelöffel.

    Hallo
    hier mal ein kleiner zwischen Bericht meiner kleinen Anna.
    Anna geht es wieder richtig gut. Sie liebt den Auslauf und rennt sehr viel. Mache mir aber Sorgen um ihr Gewicht. Sie hatte erst sehr stark zugenommen von dem AB und jetzt nimmt sie sehr schnell ab. Sie bekommt täglich Futter und Brei und das Gewicht geht weiter runter. Was kann das sein und was soll ich machen?
    Liebe Grüße
    Christina und Anna

    Mir ist ein riesen Stein vom Herzen gefallen. Hatte richtig Angst um die kleine. Sie soll doch bei mir ein besseres Leben haben als bei den zwei Vorgängern.


    Ich Danke allen für das Daumen drücken.


    Bezüglich der Pfosten vielen Dank für den Tipp. Habe gerade bei zwei Schreinern angefragt, was die da kosten.


    Wünsche allen schöne Ostertage.


    Liebe Grüße
    Christina und Anna

    Guten morgen, danke der Nachfrage.


    Anna geht es wieder richtig gut. Sie nimmt zum Glück gut ab, seitdem ich das Antibiotikum nicht mehr gebe.


    Mittlerweile bekommt sie täglichen Auslauf und rennt dann sehr viel.


    Sie ist sehr aufgeweckt und neugierig. Versucht alles an zu knabbern im Auslauf. Ich muss jetzt mal gucken wo ich die Auslaufprosten bekomme, damit sie dann bald noch mehr rennen und wuseln kann.


    LG
    Christina und Anna

    Danke für eure Antworten.


    Atemwegsinfekt kann ich ausschließen denn die Lunge wurde Freitag von einer TA abgehört.


    Ich führe mal ein Tagebuch wann sie es macht und berichte euch.

    Hallo ihr,


    Ich wende mich heute mal mit einer komischen Frage an euch.


    Mir ist jetzt öfter bei Anna aufgefallen, dass sie Fiept bzw piepst.
    Sie macht es ab und zu mal aber nie zu bestimmten Situationen.


    Ist euch sodass auch schon mal aufgefallen bei euren Hamstern?
    Ist das normal oder eher ungewöhnlich?


    Hoffe auf viele Antworten.


    Liebe Grüße
    Christina

    Vielen Dank der Nachfrage.


    Als Anna heute draußen war hat sie leider nicht gepullert.


    Ich war heute nochmal bei einem von der HH empfohlenen TA.


    Die Gewichtszunahme kommt wie es aussieht durch das AB Baytril.
    Das ist leider eine Nebenwirkungen davon. Noch zwei Tage dann dürfen wir es absetzen und müssen weiter Gewichtskontrollen machen.


    Hoffe sie pullert morgen.



    Lieben Gruß
    Anna und Christina

    Entweder nehme ich Anna auf die Hand und gebe ihr das AB obwohl ich das jetzt auch nicht mehr mache. Jetzt wehrt sie sich ganz schön und ich will sie ja nicht quälen aber am Anfang hat das funktioniert.


    Jetzt bekommt sie ein ganz kleines bisschen Brei in einen Napf und darauf gebe ich das AB. Sie bekommt aber wirklich nur ein ganz bisschen, da sie es jauch sofort verputzen muss.


    Alle anderen Medikamente gebe ich ihr per Spritze in ihr Mund das funktioniert super. Das AB scheint nicht zu schmecken.


    Ich Danke euch allen für das weitere Daumen drücken.